Meeresrollen Test 2021: Die besten 10 Meeresrollen im Vergleich
Meeresrollen Test 2021: Die besten 10 Meeresrollen im Vergleich
4.8 / 10 Bewertung(en)
Penn Gold
Materialtyp: Aluminium
Größe: 240-Yard
Gewicht: 386g
Brandungsrolle
Übersetzung: 4.1:1
3 Kugellager
S-Kurven Hubsystem
Atlantic AS 270
Übersetzung: 4,1:1
2 Kugellager
Gewicht: 762g
Magreel Spinnrolle
Übersetzung: 5,2:1
9 Kugellager
Gewicht: 296g
Balzer Magna Nordic
Übersetzung: 5,2:1
Kugellager: 5+1
Gewicht: 399g
Mitchell R 8000
Schnurfassung: 370/0,40
Schnureinzug: 0,81m
Gewicht: 605g
Team FD 8000
Übersetzung: 4,1:1
2 Kugellager
Gewicht: 635g
Shimano Spheros 5000
Übersetzung: 4,6:1
5 Kugellager
Gewicht: 455g
Daiwa BG Magsealed
Material: Aluminium
6 Kugellager
Gewicht: 275g
Okuma Altera ATE-65
Übersetzung: 4,5:1
Kugellager: 3+1
Gewicht: 427g

Wählen Sie die besten Meeresrollen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Meeresrollen

120 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

49.17% der Benutzer wählten Penn Gold, 24.17% Brandungsrolle, 8.33% Atlantic AS 270, 9.17% Magreel Spinnrolle und 9.17% Balzer Magna Nordic. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Es gibt viele Meeresrollen auf dem Markt heute so, wie wissen Sie, welche man zu wählen? Grundsätzlich ist die Angelrolle, die Sie verwenden, eine persönliche Wahl und bestimmt durch die Art der Fischerei, die Sie planen zu tun.

Wenn Sie jedoch einige Informationen über die am meisten empfohlenen Angelrollen haben und wann sie verwendet werden, können Sie entscheiden, welche für Sie die am besten geeignete ist.

Bei der Auswahl einer Meeresrolle ist das erste, worauf Sie achten müssen, die Qualität der Rolle. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Angelrollen wählen, die für das Salzwasserfischen ausgelegt sind, oder sie werden nicht in der Lage sein, diese Art von Umgebung für sehr lange zu halten.

Das Salzwasser und die Luft werden Ihre Rollen und andere Geräte korrodieren und sie stark beschädigen. Rollen, die für das Salzwasserfischen hergestellt wurden, halten unter diesen Bedingungen viel länger.

Daher müssen Sie nach Rollen aus Harz, Titan oder Edelstahl suchen. Zum Glück, Meeresrollen kommen in einer Vielzahl von Preisen, so ist es einfach, eine große Rolle, die perfekt für Ihre Angelausflüge arbeiten und passen gut in Ihr Budget zu finden.

Da haben Sie Glück! Bei Meeresrollen gibt es so viel Auswahl. Und im Gegensatz zu Süßwasserfischen, wo es nur eine Art von Rolle gibt, in der Seefischerei haben Sie vier verschiedene Arten! Als zu welcher Art sind die besten Meeresrollen, die Jury ist immer noch aus, da es gute und schlechte Punkte zu allen. Aber keine Sorge, wir werden einen Überblick über all die guten Dinge haben, die Sie in den besten Meeresrollen suchen sollten. 

Typen von Meeresrollen

Die Auswahl der richtigen Rolle ist gar nicht so schwer. Grundsätzlich gibt es 4 Rollentypen, aus denen Sie wählen können.

  • Spinnrolle
  • Baitcasting-Rolle
  • Schleppangelrolle
  • Fliegenrolle

Spinnrollen

Die meisten Angler verwenden Spinnrollen, weil sie einfach und effizient sind und keine wirklichen Fähigkeiten erfordern. Sie können in wenigen Minuten lernen, wie man eine Spinnrolle auswirft und benutzt. Hier gibt es keine große Lernkurve!

Spinnrollen haben eine offene Rollenfläche, die von einer starken Metalldraht-ähnlichen Führung umgeben ist, die auf und ab klappt, um Ihre Schnur zu greifen und sie loszulassen. Wenn der Bügel oben ist, können Sie werfen. Wenn er unten ist, können Sie den Griff drehen, um die Schnur einzuholen.

Spinnrollen haben eine Bremse, die Sie anziehen oder lockern können, um die Arbeit beim Angeln zu erleichtern und die Rolle effizienter zu machen. Die Bremse übt eine gewisse Spannung auf die Rolle aus, so dass sie sich nicht frei drehen kann, wenn ein Fisch nach Ihrem Köder schnappt. Wenn der Fisch freilaufen konnte, nachdem er sich seine Mahlzeit geschnappt hat, kann er direkt in ein Loch oder hinter Korallen oder andere scharfe Strukturen laufen. Angelschnur, selbst starke geflochtene Schnur, kann durch Abrieb schnell reißen.

Stellen Sie also Ihre Spinnrolle mit einer Spannung oder einem Widerstand an der Rolle ein, der deutlich geringer ist als die Stärke Ihrer Schnur. Wenn Ihre Schnur z. B. aus geflochtenem 30-Pfund-Material besteht, könnten Sie den Widerstand auf etwa 10 Pfund Zugkraft einstellen.

Wie finden Sie heraus, was 10 lbs Zugkraft ist? Raten Sie. Stellen Sie den Widerstand ein und ziehen Sie daran, um zu sehen, ob Sie denken, dass es 10 lbs ist. Achten Sie darauf, dass Ihre Rute in einen Halter eingesetzt wird, der eine Zugkraft von 10 lbs aushält, sonst kann es passieren, dass Ihr gesamtes Rig bei einem guten Treffer vom Boot direkt auf den Grund der Bucht geschleudert wird.

Vorteile von Spinnrollen

  • Sehr einfach zu erlernen, wie sie funktioniert.
  • Leicht zu erlernen, wie man in etwa einer Stunde halbwegs genau wirft.
  • Kann für eine breite Palette von Fischgrößen verwendet werden. Ich habe Leute gesehen, die kleine Forellen und Barsche und Thunfische mit der gleichen Spinnrolle gefangen haben.

Nachteile von Spinnrollen

  • Das Gedächtnis der Angelschnur kann die Wurffähigkeit zerstören. Dies tritt auf, wenn die Schnur eine Weile auf der Rolle war (Wochen/Monate) und sie in einer gebogenen Position bleibt, wenn sie die Rolle verlässt. Dies führt zu zusätzlicher Reibung, wenn sie durch die Führungen läuft – und macht das Werfen weniger genau.
  • Kann nicht so weit geworfen werden (typischerweise).
  • Möglicherweise müssen Sie große Mengen Schnur auf die Rolle wickeln, damit sie sich reibungslos abwickeln lässt. Wenn zu wenig Schnur auf der Rolle ist, leiden Wurfweite und Genauigkeit.

Baitcasting-Rollen

Vorteile von Baitcasting-Rollen

  • Sehr genaues Werfen, wenn Sie es einmal beherrschen.
  • Längere Würfe sind möglich, da sich die beschwerte Spule von selbst dreht und die Schnur viel gleichmäßiger ausgibt als bei Spinnrollen.
  • Sanfterer Widerstand. Vielleicht bilde ich mir das nur ein, und vielleicht liegt es auch nur daran, dass ich nie das Geld für eine sehr teure Spinnrute ausgegeben habe, aber meine Baitcaster hatte die sanfteste Bremse aller Zeiten. Das Einstellen war eine Freude, keine lästige Pflicht, wie ich es bei Spinnruten empfinde.
  • Man muss nur so viel Schnur auf die Spule geben, wie man braucht, und nicht zu viel wie bei einer Spinnrolle.

Nachteile von Baitcasting-Rollen

  • Schwierig zu erlernen und zu beherrschen. Es kann ein paar Tage dauern, bis man wirklich kompetent und geübt im Umgang mit diesen Rollen ist. Sobald Sie das geschafft haben, ist ihre Genauigkeit unübertroffen – besonders mit geflochtener Schnur, die keinen Speichereffekt der Schnur hat.

Wichtig! Die Schnur dieser Rollen kann sich schnell verheddern, wenn Sie etwas falsch machen, z. B. wenn Sie werfen, ohne dass Ihr Daumen leicht auf der Schnur reitet, während sie abgespult wird. Der Grund dafür ist, dass die Spule beschwert ist und sich weiterdreht, auch wenn der Köder auf das Wasser trifft. Das bedeutet, dass sich die überschüssige Schnur abwickelt und nirgendwo hinfließen kann, so dass sie Ihre Spule einfach durcheinanderbringt. Das macht keinen Spaß!

Schleppangelrollen

Schleppangelrollen sind wie größere und stärkere Baitcasting-Rollen. Beim Schleppangeln lassen Sie den Köder oder einen Köder hinter Ihrem Boot herlaufen, während Sie sich bewegen. Die Bremse ist so eingestellt, dass sie laut schreit, wenn etwas Ihren Köder nimmt, und die Rute und die Rolle sind stark genug, um sogar Segelfische und andere sehr große Fische zu bewältigen.

Fliegenrollen

Viele Leute mögen das Fliegenfischen, weil die Kunst darin besteht, mit der schwimmenden Schnur den Köder einem Fisch auf möglichst natürliche Weise zu präsentieren. Nun, man könnte die Schnur auch mit den Händen einholen und das wäre noch minimalistischer, aber aus irgendeinem Grund hat sich das Fliegenfischen durchgesetzt und viele Menschen lieben es.

Andere Meeresrollen sind für das Jiggen, Werfen und Grundangeln erhältlich

Wenn Sie sich für einen Rollentyp entschieden haben, stellt sich als Nächstes die Frage, welche Rolle innerhalb dieser Kategorie Sie wählen. Konstruktion und Haltbarkeit stehen in direktem Zusammenhang, besonders für Salzwasser, und sind der Schlüssel zu Leistung und Kosten. Sie können entweder für eine hochwertigere Rolle bezahlen, deren Komponenten korrosionsbeständig sind, oder Sie bezahlen für eine andere Rolle, nachdem die billigere Version verrostet ist. Salzwasser ist eine raue Umgebung, die unversöhnlich und unerbittlich ist.

Welche Meeresrolle und Meeresrute sollten Sie kaufen?

Wenn Sie ein neuer Angler sind und nicht sicher sind, auf welche Fische Sie sich spezialisieren werden, kaufen Sie einfach eine starke Spinnrolle und Rute, weil Sie damit alle Arten von Fischen fangen können. Die Lernkurve ist klein, und Sie werden damit in kürzester Zeit Fische fangen. Sie können von einem Pier, einem Boot, dem Ufer, bei jeder anderen Art des Angelns angeln, außer beim Schleppangeln auf großen Marlin oder Kingfish!

Dinge, die Sie in den besten Meeresrollen suchen sollten

Beim Kauf einer Meeresrolle hängt Ihre Entscheidung von einer Reihe von Faktoren ab, nicht zuletzt von der Fischart, auf die Sie angeln wollen. Weitere Faktoren, die bei Ihrer Wahl eine Rolle spielen, sind Ihre Angelmethode und schließlich die Erfahrung, die Sie haben. Lassen Sie uns diese Faktoren der Reihe nachuntersuchen.

Die Wahl der Meeresrolle hängt von der Fischart ab, auf die Sie angeln wollen 

Die Fischart ist ein Schlüsselfaktor aufgrund der Größe und des jeweiligen Lebensraums, aber auch die Jahreszeit spielt eine Rolle. Tarpons können zum Beispiel entlang der Küste, in Küstenflüssen und tiefen Kanälen, die in offene Gewässer führen, gejagt werden.

Ein beliebter Aufenthaltsort für Snook ist eine mit Mangroven bewachsene Insel, wo sie einen Sprint zum Wurzelgewirr hinlegen und sich befreien können. Man kann sie aber auch unter Brücken in Pässen finden, wo bei ablaufender Flut Köder fließen. Das Angeln auf jede Art erfordert unterschiedliche Ruten und Rollen mit Eigenschaften, die es Ihnen ermöglichen, jeden Fisch unter diesen spezifischen Bedingungen zu überlisten.

Die Methode des Angelns ist auch eine Schlüsselkomponente für die Wahl der Meeresrolle

Angler, die vom Boot aus angeln, haben den Vorteil, dass sie sich bei einem Drill bewegen können und Rute, Rolle und Schnur weniger beansprucht werden. Landgebundene Angler, die von einer Brücke, einem Steg oder beim Brandungsangeln fischen, müssen ihre Vorlieben mit einer Ausrüstung verbinden, die den Kampf mit dem Fisch aufnehmen kann. Für diese Situationen benötigen Sie mehr Kapazität der Schnur und schwerere Rollen, die auch längeren Kämpfen aus dem Stand standhalten können.

Ihre Erfahrung beim Meeresangeln spielt bei der Wahl der Rolle ebenfalls eine Rolle

Der letzte Faktor, Erfahrung, ist etwas zweideutig. Vielleicht kommt es nicht nur darauf an, wie viel Erfahrung Sie haben, sondern auch, wie viel Sie wollen. Baitcasting-Meeresrollen sind anspruchsvoller in der Handhabung, können aber mit einer größeren Vielfalt an Arten und Techniken umgehen. Der einfache Weg ist, eine Spinnrolle mit Meereskapazität zu wählen und deren Einschränkungen zu akzeptieren. Einfach ist selten außergewöhnlich.

Spulen für Meeresrollen

Spulen werden entweder aus Grafit oder aus Aluminium hergestellt. Spulen aus Grafit sind leichter und im Allgemeinen preiswerter als Aluminium. Aluminium ist haltbarer, und es ist eine gute Investition, ein Modell mit eloxierter Oberfläche oder maschinell bearbeitetem Bronze-Aluminium zu wählen, um Korrosion zu minimieren. Diese Materialien sind zwar korrosionsbeständig, müssen aber dennoch regelmäßig gereinigt und gewartet werden, um sie in einem einwandfreien Zustand zu halten.

Reduktionsgrad von Meeresrollen

Der Reduktionsgrad ist ein entscheidendes Element einer jeden Angelrolle. Rahmen gibt es auch in Grafit- und Aluminiumversionen, wobei die stärksten Ausführungen aus einem massiven Aluminiumblock gefräst sind. Diese Art der Konstruktion reduziert die Auswirkungen des Drehmoments auf die Spule und den Rollenkörper beim Kampf mit einem großen Fisch. Auch hier ist Grafit leichter und preiswerter, aber nicht so stabil.

Getriebeübersetzung der Meeresrolle

Die Getriebeübersetzung und die Anzahl der Lager in einer Rolle sind ebenfalls entscheidend. Das Übersetzungsverhältnis bestimmt, wie schnell Sie die Schnur einholen können und wie viel Druck Sie bei der Fischjagd ausüben können. Niedrigere Getriebeübersetzungen bieten mehr Leistung, bringen die Schnur aber langsamer ein. Einige Rollen haben eine Art Getriebe, bei dem zwischen zwei Übersetzungen gewechselt werden kann. Diese Rollen bieten das Beste aus beiden Optionen, für einen zusätzlichen Preis, der sich über die gesamte Lebensdauer einer Rolle auszahlen kann.

Die Meeresrollen Kugellager

Kugellager stützen die beweglichen Teile einer Rolle und bestimmen, wie leichtgängig sie arbeitet. Generell gilt: Je mehr Kugellager Sie haben, desto leichtgängiger arbeitet die Rolle. Dies gilt besonders während eines Kampfes. Ein weiterer Faktor, sowohl in Bezug auf die Kosten als auch auf die Leistung, ist die Qualität. Lager, die salzwasserbeständig sind, kosten mehr, halten aber länger.

Eine Meeresrolle mit gleichmäßigem Windmechanismus

Eine waagerechte Winde leistet gute Arbeit, um Ihre Schnur zu biegen und eine weitere Ablenkung während des Kampfes mit einem Fisch zu beseitigen. Gleichmäßige Wicklungen sorgen dafür, dass Ihre Schnur gleichmäßig über die Spule verteilt ist und vermeiden Probleme, die durch ungleichmäßiges Aufwickeln entstehen. Rollen, die für extrem große Fische ausgelegt sind, verwenden keine waagerechten Windungen, hauptsächlich wegen der Belastung dieser empfindlichen Mechanismen, und müssen während des Einholens mit dem Daumen bedient werden.

Meeresruten- und Meeresrollen-Angelkombinationen

Eine Möglichkeit, ein paar Euro zu sparen, ist die Wahl einer Ruten- und Rollenkombination. Die Kombi-Experten haben eine Reihe von Rollen mit Ruten kombiniert, die speziell für verschiedene Arten und Techniken entwickelt wurden. Dies ist nicht nur ein besseres Angebot, sondern auch eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie das beste Werkzeug für die jeweilige Aufgabe haben.

Auswahl der besten Meeresrolle

Wenn es darum geht, die beste Meeresrolle für Ihre Bedürfnisse auszuwählen, gibt es eine Reihe von Überlegungen, die Sie berücksichtigen müssen. Natürlich ist der Preis ein wichtiger Faktor. Die Qualität der Konstruktion, die Leichtgängigkeit der Bremse und die Leichtgängigkeit der Rolle beim Kurbeln sind ebenfalls wichtige Details. Und mit etwas Recherche können Sie Antworten auf alle Fragen finden, die Sie zu diesen Punkten haben könnten. Aber es gibt einige Dinge, die Sie einfach nicht durch Nachforschungen oder einen kurzen Einkaufsbummel herausfinden können – es sei denn, Sie kennen das Geheimnis. Wenn Sie also Ihre nächste Meeresrolle auswählen, verwenden Sie nach der Durchführung der erforderlichen Forschung auch diese drei Tricks, um sicherzustellen, dass Sie am Ende die beste für Ihre Bedürfnisse kaufen.

  • Testen Sie eine Rolle immer, während sie an einer Rute montiert ist. Wenn Sie die Rolle in der Hand halten, gerät alles aus dem Gleichgewicht, und die Rolle fühlt sich nicht so an, wie sie sich wirklich anfühlt, wenn sie benutzt wird. Und wenn möglich, verwenden Sie die gleiche Rute, mit der Sie angeln. Nur so bekommen Sie einen guten Eindruck davon, wie sich die beiden zusammen auf dem Wasser anfühlen. Wenn Sie die Rute bereits besitzen, bringen Sie sie einfach mit in den Angelshop und machen Sie die Mitarbeiter darauf aufmerksam. Sie werden es verstehen und kein Problem damit haben, Ihnen ein Gefühl dafür zu geben, wie die Rollen, die sie verkaufen, zusammenpassen.
  • Unabhängig davon, ob es sich um eine konventionelle oder eine Spinnrolle handelt, halten Sie die Rute in einer Hand, geben Sie dem Griff mit der anderen Hand eine gute Drehung und lassen Sie los, damit sich die Rolle von selbst weiterdreht. Die Hand, die die Rute hält, wird den Rest der Geschichte erzählen – dies ist ein guter Weg, um Flattern des Rotors bei einer Spinnrolle und schlecht ausbalancierte Griffe und/oder Spulen bei einer konventionellen Rolle zu entdecken.
  • Um die Leichtgängigkeit der Bremse zu prüfen, wickeln Sie etwas Schnur auf die Rolle und führen Sie sie durch die Ösen der Rute. Lassen Sie dann jemanden das Ende der Schnur festhalten, während Sie mit der Rute Druck ausüben, bis die Bremse herauskommt. Während es ziemlich einfach ist, das Ruckeln oder die Leichtgängigkeit einer Bremse durch einfaches Drehen der Spule mit der Hand zu fühlen, ist es sehr schwer zu beurteilen, ob eine Bremse “klebrig” ist (schwer zu drehen und dann leichtgängig, wenn sie sich zu drehen beginnt) oder nicht, wenn Sie nicht auf diese realistische Weise Druck ausüben.
  • Die beste Meeresrolle wird größer sein. Der Grund dafür ist ein doppelter. Erstens werden Sie ein viel schwereres Gewicht werfen und die Rolle muss mit größeren Fischen fertig werden und dabei gegen die Gezeiten ankämpfen können. Darüber hinaus muss das Innenleben der Rolle in der Lage sein, das Endgerät und den Fisch von Haken und Gefahren wegzuziehen. In der Regel wollen Sie mit einer schwereren Schnur eine größere Entfernung zurücklegen, daher muss die Spule auch größer sein, um dies zu ermöglichen. Es ist jedoch zu beachten, dass der Rollentyp und die Rollengröße mit der richtigen Meeresrute abgestimmt werden müssen, um das Potenzial Ihrer Ausrüstung voll auszuschöpfen. Meerwasser kann mit der Zeit wirklich korrosiv sein. Die besten Meeresangelrollen sind entweder aus rostfreiem Stahl oder aus Aluminium gefertigt. Das mag zwar teurer sein, spart Ihnen aber auf lange Sicht Geld.
Noch ein Ratschlag: Sparen Sie nicht. Bei Meeresrollen bekommen Sie in der Regel das, wofür Sie bezahlen, und billige Modelle werden oft in kurzer Zeit korrodiert und unbrauchbar.

Regelmäßige Wartung der Meeresrolle

Unabhängig davon, für welche Rolle oder welches Design Sie sich entscheiden, denken Sie daran, dass eine regelmäßige Wartung Ihrer Rute und Rolle für viele weitere Jahre störungsfreien Angelns sorgen wird. Reinigen und schmieren Sie Ihre Ausrüstung nach einem Tag auf dem Wasser entsprechend den Empfehlungen des Herstellers.

Das Angeln im Salzwasser mag zwar etwas mühsamer sein, aber die Belohnung ist die Mühe wert. Das ist eines der großartigen Dinge beim Salzwasserfischen: Sie wissen nie, was Sie fangen oder was Sie am Ende mitnehmen werden. Es kann sein, dass Sie einen zwei Meter langen Snapper einholen und am Ende mit einem zwei Meter langen Barrakuda kämpfen. Selbst mit einer guten Rolle kann es vorkommen, dass Ihre Schnur reißen kann, also nehmen Sie etwas zusätzliche Schnur mit.


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Wallerrollen Test 2021: Die besten 5 Wallerrollen im Vergleich

Die besten 5 Wallerrollen im Vergleich

[pricingtable id="2870"] Wählen Sie die besten Wallerrollen [modalsurvey id="789503435" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Wallerrollen [survey_answers id="789503435" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="789503435" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="789503435" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="789503435" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Freilaufrollen Test 2021: Die besten 10 Freilaufrollen im Vergleich

[pricingtable id="2719"] Wählen Sie die besten Freilaufrollen [modalsurvey id="475226218" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Freilaufrollen [survey_answers id="475226218" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="475226218" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="475226218" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="475226218" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Trollingrollen Test 2021: Die besten 5 Trollingrollen im Vergleich

Die besten 5 Trollingrollen im Vergleich

[pricingtable id="2871"] Wählen Sie die besten Trollingrollen [modalsurvey id="1824477413" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Trollingrollen [survey_answers id="1824477413" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1824477413" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1824477413" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1824477413" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Spinnrolle Test 2021: Die besten 10 Spinnrollen im Vergleich

Die besten 10 Spinnrollen im Vergleich

[pricingtable id="2866"] Wählen Sie die besten Spinnrolle [modalsurvey id="196624490" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Spinnrolle [survey_answers id="196624490" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="196624490" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="196624490" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="196624490" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.