Benzinkocher Test 2021: Die besten 5 Benzinkocher im Vergleich
Benzinkocher Test 2021: Die besten 5 Benzinkocher im Vergleich
5 / 5 Bewertung(en)
Petrol cooker US M-95 Military
Brand: Mil-Tec
Original Mil-Tec
Outdoors
Max Fuchs Petrol Stove US Style
Brand: MFH
Strong firepower
153 g/h
Lightweight, Portable Mini Burner
Brand: Lejie
Fully adjustable
Weight: 570 g
Optimus Nova Multifuel Cooker
Brand: Optimus
Power: 2850 watts
140 x 80 x 65 mm
Lixada Portable Mini Camping Stove Petrol
Brand: Lixada1
894.83 Grams
16 x 14 x 14 cm

Wählen Sie die besten Benzinkocher im Vergleich

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Benzinkocher im Vergleich

15 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

33.33% der Benutzer wählten Petrol cooker US M-95 Military, 20% Max Fuchs Petrol Stove US Style, 20% Lightweight, Portable Mini Burner, 26.67% Optimus Nova Multifuel Cooker und 0% Lixada Portable Mini Camping Stove Petrol. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Die Fischergemeinde ist in zwei Lager unterteilt: Einige kochen nur mit Gas, andere bevorzugen Benzin. Jeder ist bereit, seinen Lieblingsbrennstoff zu verteidigen und viele Argumente vorzubringen. Tatsächlich hängt die Wahl der Option vom Format und den Reisebedingungen ab.

Für Anfänger, die sich noch nicht für ein Camp entschieden haben, werde ich Ihnen die Vorteile der einzelnen Brennstoff- und Kochertypen erläutern.

Die Vor- und Nachteile dieses Geräts liegen auf der Hand: das Vorhandensein eines Feuers und die Möglichkeit, auf der Wanderung verschiedene Gerichte zuzubereiten. Es bleibt die Frage, wie Sie das richtige Gerät auswählen, damit es den Merkmalen einer Touristenreise entspricht und Ihren Anforderungen entspricht.

Auf welchen Reisen soll ich den Benzinkocher nehmen?

Offensichtlich wird der Kocher zum Kochen verwendet. Daher müssen Sie es auf solchen Reisen unternehmen, bei denen damit verbundene Probleme zu erwarten sind. 

Das häufigste Problem ist der Mangel an Brennholz für das Feuer. Solche Schwierigkeiten treten häufig beim Wandern in der Steppenzone auf. In hohen (und nicht so) Bergen ist der Mangel an Brennholz die häufigste Sache. 

Das zweite Problem, das mit einem Kocher gelöst wird, ist, wenn Brennholz für das Feuer vorhanden ist, das Feuer selbst jedoch nicht erzeugt werden kann. Am häufigsten wird diese Situation beobachtet, wenn Brandverbote nicht nur erklärt, sondern auch umgesetzt werden. 

Das dritte Problem tritt häufig bei unerfahrenen Touristen auf, die Schwierigkeiten haben, im Regen ein Feuer zu machen. 

Der vierte Grund, einen Kocher mitzunehmen, ist, wenn Sie in dicht besiedelten Gebieten reisen, was für Radfahrer typisch ist. Wenn Sie beispielsweise in Estland an einer Bushaltestelle einen Kocher anzünden, wird Sie niemand stören. Es ist eine andere Sache, wenn Sie ein Feuer machen wollen! Ein wichtiger Vorteil eines Gaskochers ist, dass er eine gute Gelegenheit bietet, Zeit für eine Wanderung für einen Nachmittagssnack zu sparen.

Erstens besteht keine Notwendigkeit, nach einem Ort zu suchen, an dem Brennholz vorhanden ist, um ein Feuer zu machen und einen Kamin auszurüsten. Zweitens kann das Mittagessen mit Sightseeing kombiniert werden, was für den Fahrradtourismus sehr wichtig ist! Dadurch sparen wir viel Zeit. Wenn ein Mittagessen mit Feuer normalerweise etwa 1,5 Stunden dauert, kann die Verwendung des Kochers bis zu einem Drittel dieser Zeit einsparen. Insbesondere bei einer Wanderung haben wir oft eine solche Bewegungsart verwendet: morgens und abends, wenn möglich, haben wir ein Feuer angezündet, nachmittags haben wir Tee oder Suppe auf einem Kocher gemacht.

Die Vorteile des Kochers zeigen sich am besten bei schlechtem Wetter. Wenn Sie an einem heißen, sonnigen Tag ein warmes Mittagessen durch einen Snack ersetzen können, ist im kühlen Regen eine Tasse heißen Tee sehr nützlich.

Wie ist der Kocher?

Insgesamt gibt es drei Haupttypen von Kochern: Gas, Flüssigbrennstoff (Benzin, Kerosin und einige andere) und Mehrstoffbrennstoff. Der Begriff “Mehrstoff” bezieht sich auf zwei Arten von Kochern: solche, die mit mehreren Arten von flüssigem Brennstoff betrieben werden können, und solche, die sowohl mit Benzin als auch mit Gas betrieben werden können. Es gibt auch andere Klassen von Kochern, zum Beispiel Alkoholkocher, aber sie sind im Fahrradtourismus nicht weit verbreitet. 

Gaskocher bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Erstens dauert das Starten des Kochers nicht einmal Minuten, sondern Sekunden. Zweitens arbeiten sie fast einwandfrei, weil ihr Design extrem einfach ist, es gibt einfach nichts zu brechen! Drittens sind solche Kocher nicht anfällig für Explosionen und Flammenemissionen, was ihre Benzinbrüder gerne tun. Dank dessen kann der Gaskocher in Innenräumen betrieben werden, einschließlich Hotels, Campingplätzen und sogar Zelten. Ein Gaskocher ist leiser als ein Benzinkocher. Schließlich nimmt ein zerlegter Gaskocher wenig Platz ein und ist billig. Gaskocher haben jedoch ihre Nachteile. Das erste ist, dass sie mit Gas betrieben werden, das in Flaschen verkauft wird. Es ist besser, Gasflaschen für die gesamte Reise mitzunehmen, was viel Platz erfordert. Zweitens können Gaskocher bei extremen Frösten launisch sein, was uns Angler jedoch selten stört. Und drittens, wenn Sie mit dem Flugzeug zum Beginn der Reise kommen, können Sie keine Gasflaschen darin tragen, also müssen Sie sie sofort kaufen.

Mehrstoffkocher. Wie bereits erwähnt, kann ein Mehrstoffkocher als Kocher bezeichnet werden, der mit verschiedenen Arten von flüssigen Brennstoffen sowie mit Benzin / Gas betrieben wird. Ein Gerät, das sowohl mit Gas als auch mit Benzin betrieben wird, bietet mit Ausnahme des Preises und der Größe fast alle Vorteile von Gaskochern. Der Preis eines solchen Kochers ist in der Regel deutlich höher und die Abmessungen sind größer. Weil es nützlich ist, wenn Sie das Flugzeug benutzen müssen. Sie kommen am Startpunkt an, und wenn keine Zylinder zum Verkauf stehen, kaufen Sie Benzin und fahren Sie fort. Ein anderes Beispiel – irgendwo in der Wildnis geht das Gas aus, ich habe Benzin gekauft. Andererseits sind auch alle Nachteile von Mehrbrennstoff-Benzinkochern vorhanden, wenn sie nicht verstärkt werden. Sie sind besonders verärgert über ihre Launenhaftigkeit gegenüber der Qualität von Flüssigbrennstoffen. Das in der oben genannten Wildnis gekaufte Benzin löst möglicherweise nicht das Problem des Kochens, schafft jedoch das Problem der Reparatur des Kochers.

Kocher, die mit verschiedenen Arten von flüssigem Brennstoff (Benzin / Kerosin) betrieben werden, werden auch von unserem Touristenbruder nachgefragt, obwohl normalerweise das üblichere Benzin in den Kocher gegossen wird. Warum ist es dann notwendig, den Brennstoff des Kochers auf Kerosin umstellen zu können? Der Hauptgrund für die Verwendung von Kerosin ist die relative Explosion und der Brandschutz im Vergleich zu Benzin. Wir werden die Vorteile solcher Mehrstoff-Kocher nicht separat herausgreifen, sondern allgemein über Flüssigbrennstoffkocher sprechen.

Flüssigbrennstoffkocher sind die älteste Klasse solcher Geräte. Sie arbeiten mit Benzin, Kerosin, Benzin-Lösungsmittel, Anzünden für Grills und anderen Arten von Kraftstoff. Das heißt, fast alles kann in einen solchen Kocher gegossen werden, eine andere Frage ist, wie es gleichzeitig funktionieren wird. Ein Benzinkocher hat nur einen, aber einen wichtigen Vorteil: Brennstoff für sie kann überall bezogen werden und ist gleichzeitig billig. Sie können auch die Tatsache feststellen, dass Benzinkocher etwas weniger anfällig für Kälte und Frost sind. Benzinkocher haben wenige Vorteile, aber viele Nachteile. Erstens sind sie sehr empfindlich gegenüber der Reinheit des Kraftstoffs. Benzin mit “Sand und Schlick” wird aufgrund einer verstopften Drosselklappe – dem kleinen Loch, durch das Benzin in den Dampferzeuger gelangt – zu einem großen Problem. Das Blockieren dieses Lochs beeinträchtigt sofort das rosige Kocherlebnis und erfordert eine Reinigung. Der zweite Nachteil von Benzinkochern ist die Notwendigkeit, sie zu “verdünnen”. Dieser Vorgang dauert einige Minuten und wird normalerweise von nicht den angenehmsten Phänomenen begleitet. 

Zuerst müssen Sie Benzin in den Kochertank füllen. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, da sich der Kocher, sobald er sich auf der Oberfläche befindet, anschließend entzünden kann. Gleichzeitig wäre es gut, das Benzin von “Sand und Schlick” zu reinigen, wodurch das Benzin durch wiederholt gefaltete Gaze oder Stoff abgesiebt wird. Während dieses Prozesses breitet sich der Benzinduft weit vom Füllpunkt aus. Ferner ist es im Zylinder erforderlich, mit der eingebauten Pumpe Druck zu erzeugen. Schließlich ist es je nach Ausführung erforderlich, den Kocher selbst aufzuwärmen, um den Prozess zu starten. Dafür wird meistens trockener Alkohol verwendet, der auf einem Kocher verteilt und entzündet wird. Schließlich kommt das Interessanteste: Sie drehen das Ventil und … eine Flammensäule und schwarzer Rauch strömen aus dem Primus. Dies bedeutet, dass der Primus noch nicht aufgewärmt ist. Schließlich erwärmt sich der Kocher und beginnt stetig zu arbeiten. Sobald Sie den Vorgang jedoch für mindestens 5 bis 7 Minuten unterbrechen und der Primus erneut “verdünnt” werden muss. 

Der dritte Nachteil von Benzinkochern besteht darin, dass sie in regelmäßigen Abständen Flammen aus sich selbst in verschiedene Richtungen ausstoßen oder sogar ganz explodieren. Daher wird von der Verwendung von Benzinkochern in Innenräumen und im Zelt dringend abgeraten, obwohl natürlich die ordnungsgemäße Handhabung des Kochers die Brandgefahr erheblich verringert. Benzinkocher sind schwerer und umständlicher als ihre Gasgegenstücke. Ein Benzinkocher hat eine unangenehme Rauchereigenschaft. Schließlich verdient der Kraftstoff selbst besondere Worte. Natürlich ist es billig und weit verbreitet, aber es ist schwierig, es auf engstem Raum aufzubewahren. Benzin ist ständig bemüht, alles um sich herum mit dem Aroma einer Tankstelle zu imprägnieren. Es ist schlecht, Kraftstoff im Rucksack zu transportieren (der “Geschmack” kann auf Lebensmittel und Kleidung übertragen werden). Zusätzliche Schwierigkeiten bestehen beim Kauf von Benzin – es ist verboten, Benzin auf Spender in Plastikflaschen zu gießen, und der Transport in Eisendosen ist schwierig und unpraktisch.

Kriterien für die Auswahl eines Benzinkochers

Die Hauptbedingung für den Kauf eines guten Kochers für eine Wanderung ist das Verständnis der Kriterien, auf die Sie sich bei der Auswahl konzentrieren müssen. Im Folgenden werden die wichtigsten Parameter betrachtet, die sich auf die Bequemlichkeit, Leistung, das Gewicht und andere Parameter des Produkts auswirken.

Leistung des Benzinkochers

Beachten Sie bei der Auswahl eines Kochers in Bezug auf die Leistung, dass zum Kochen eines Gerichts für 1000 ml Flüssigkeit 1000 W Wärmeenergie erforderlich sind. Wenn man bedenkt, dass eine Person etwa 0,5 bis 0,7 Liter Flüssigkeit benötigt, ist es nicht schwierig, die Gesamtbrennleistung zu berechnen.

Kraftstoffbrauch des Benzinkochers

Dieser Indikator ist in der Regel im technischen Pass für das Gerät angegeben. Die Maßeinheit kann die pro Stunde verbrauchte Kraftstoffmenge oder die Zeit sein, die zum Erhitzen von 1000 ml Flüssigkeit benötigt wird.

Gewicht des Benzinkochers

Dieser Parameter hängt weitgehend vom verwendeten Material und den Abmessungen des Produkts ab. Bei der Planung eines Campingausfluges zählt jedes Gramm, daher muss dieser Moment berücksichtigt werden.

Maximale Belastung und Größe der verwendeten Utensilien des Benzinkochers

Achten Sie bei der Auswahl eines Kochers auf die maximale Belastung. Wenn Sie Töpfe mit großer Kapazität verwenden möchten, sollte eine verstärkte Struktur zur Befestigung bereitgestellt werden. Außerdem ist es besser, ein Produkt mit einem Kocher zu nehmen, bei dem die Flamme an den Rändern austritt. In diesem Fall wird eine gleichmäßigere Erwärmung bereitgestellt, ohne dass Lebensmittel verbrannt werden. Achten Sie besonders auf die Stabilität und die Fähigkeit, großes Geschirr zu sichern (falls es auf einer Wanderung verwendet wird).

Piezo-Zündung des Benzinkochers

Die Hauptbedingung bei der Auswahl eines Kochers ist die Bequemlichkeit der Zündung. Viele moderne Modelle sind mit einem piezoelektrischen Element ausgestattet. Es ist sehr angenehm bei schlechten Wetterbedingungen.

Windschutzgeräte des Benzinkochers

Um den Kocher bei windigem Wetter zu verwenden, ist ein spezieller Schutz nützlich, der das Feuer vor dem Ausblasen schützt. Je nach Modell kann der Schutz enthalten sein oder separat erworben werden. Wenn das ausgewählte Gerät einen Keramikkocher verwendet, sind keine zusätzlichen Windschutzgeräte erforderlich.

Andere Faktoren

Bei der Auswahl eines Kochers für Ihren Campingausflug sind eine Reihe weiterer Faktoren zu berücksichtigen. Werfen wir einen kurzen Blick auf ihre Funktionen:

Personenzahl. Je größer der Topf, desto schwerwiegender sollte der Gaskocher sein.

Art des zu kochenden Essens. Vor einer Wanderung muss eine Diät erstellt werden, da Art, Größe und andere Merkmale des gekauften Kochers davon abhängen. Wenn Sie komplexe Gerichte (Eintopf, Milchbrei, Pilaw usw.) zubereiten möchten, benötigen Sie ein Produkt mit gleichmäßiger Erwärmung und der Möglichkeit, die Temperatur reibungslos einzustellen. Diese Option ist nicht auf allen Geräten verfügbar, daher ist es ratsam, mehrere Optionen in Betracht zu ziehen.

Wetter. Achten Sie besonders auf Wind und Temperatur, die wir oben bereits erwähnt haben. Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, können Sie den Kraftstoffverbrauch senken und die Effizienz des Produkts zum Heizen unter Feldbedingungen steigern.

Anforderungen an die Benzinqualität

Der Hauptvorteil von Benzinkochern des alten Designs besteht darin, dass sie normalerweise mit fast jedem Brennstoff arbeiten. Und Mehrstoffkocher sind trotz des Namens launisch für die Qualität von Benzin. Je sauberer das Benzin, desto weniger Ruß verstopft den Kocher. Das teuerste Benzin an einer Tankstelle bedeutet nicht die höchste Qualität. Um die Oktanzahl zu erhöhen, werden häufig verschiedene Additive verwendet, die Benzin “verschmutzen”. Gleichzeitig arbeitet der Kocher mit jedem Brennstoff, er muss nur seltener mit hochwertigem Brennstoff gereinigt werden.

Mehrstoffkocher können auch mit anderen Arten flüssiger Brennstoffe wie Kerosin und Diesel betrieben werden. In unseren alten Kampagnen haben wir Flugkerosin genommen. Aber es ist schwieriger, es zu bekommen. Nach dem Dieselmotor müssen Sie den Kocher viel häufiger reinigen. Daher kann ein solcher Kraftstoff nur in einer hoffnungslosen Situation verwendet werden.

An vielen Tankstellen wird Benzin mit Wasser verdünnt. Bei Minustemperaturen gefriert es und verstopft den Kocher. Wenn Sie Benzin aus einem Fabrikbehälter in gewöhnliche Plastikflaschen gießen, stellen Sie sicher, dass diese gut gewaschen und getrocknet sind.

Kraftstoffverbrauch des Benzinkochers auf einer Wanderung

Beim Kochen für eine Gruppe von 4 bis 5 Personen verbrauchen Gaskocher mit hoher und mittlerer Leistung ungefähr die gleiche Menge Kraftstoff wie Benzinkocher – 40 bis 50 Gramm pro Person und Tag. Dies geschieht, ohne den Schnee mit drei Mahlzeiten pro Tag mit heißen Getränken und zu kochenden Speisen zu erhitzen (d. h. nicht gefriergetrocknet). Mit dem Schmelzen des Schnees steigt der Verbrauch auf 60-70 Gramm. Wenn ein erheblicher Teil der Strecke bei Temperaturen unter null oder in großen Höhen verläuft, kann die Durchflussrate auf 80 bis 100 Gramm pro Person und Tag ansteigen.

Benzin wird in gewöhnlichen Plastikflaschen transportiert – das Taragewicht ist minimal, Sie müssen es nicht einmal berücksichtigen. Und die Dichte von Benzin ist niedriger als die Dichte von Wasser, so dass ein Liter Benzin je nach Typ 750-800 Gramm wiegt.

Wir gießen Benzin in normale Plastikbehälter in Lebensmittelqualität (Colaflaschen usw.). Dies vermeidet unnötige Fragen der Strafverfolgungsbehörden (technische Flaschen unterscheiden sich in der Form von Lebensmittelflaschen und sind sofort sichtbar) und schützt vor Benzinleckagen (Korken auf Fabrikflaschen drehen sich oft nicht vollständig, außerdem haben sie keine interne Schutzplastik Felge, um ein Austreten von Flüssigkeit zu verhindern).

Design und Zuverlässigkeit des Benzinkochers

Benzin- und Mehrstoffkocher haben ein zusätzliches Element im Design – eine Zapfsäule. Wie bei jeder anderen Baugruppe kann sie ausfallen oder im Laufe der Zeit den Austausch von Verbrauchsteilen erfordern. In der Kraftstoffpumpe befindet sich beispielsweise eine Manschettendichtung aus Leder oder Kunststoff. Für eine bessere Leistung ist es ratsam, sie einmal pro Saison mit einem speziellen Schmiergel zu schmieren und alle 3-4 Saisons gegen eine neue auszutauschen.

Kein sehr gutes Design eines Mehrstoffkochers mit einem Kabel in einem Heizmetallrohr. Wenn Sie normales Benzin von einer Tankstelle verwenden, ist dieses Gerät regelmäßig verstopft und das Kabel haftet am Schlauch. Moderne Kocher haben kein solches Kabel.

Wenn Sie auf einem Campingausflug mit einem Mehrstoffkocher kochen möchten, müssen Sie ihn früher oder später zerlegen und reinigen. Wie oft Sie dies tun, hängt vom Benzin ab. Wenn das Benzin von guter Qualität ist, ist eine vorbeugende Reinigung vor dem Start der Route ausreichend.

Bei großen autonomen Expeditionen (für einen Monat oder länger) nehmen wir normalerweise 2-3 Kocher desselben Herstellers pro Gruppe. Bei schwerwiegenden Ausfällen können 1-2 funktionierende Kocher daraus zusammengebaut werden.

Was auf einer Wanderung leichter zu reparieren ist

Benzin- und Mehrstoffkocher sind leicht zu reparieren. Das Kit wird immer mit einem Schraubenschlüssel geliefert, mit dem Sie alle Gewindeanschlüsse abschrauben und den Kocher in Teile zerlegen können. Jedes Detail kann gereinigt, repariert oder ersetzt werden. Der Schlüssel enthält auch einen dünnen Nadeldraht zum Reinigen der Düse – er ist entweder Teil des Werkzeugs oder an einem separaten Kunststoffgriff befestigt. Bei vielen Kochern befindet sich die Nadel direkt im Kocherkörper – schütteln Sie sie einfach und die Düse wird gereinigt. Sie müssen es nur von Hand reinigen, wenn eine sehr starke Verstopfung vorliegt.

Um einen beschädigten Kocherschlauch zu reparieren, können Sie auf dem Weg Metallklemmen mit einem geeigneten Durchmesser und einen Metallverbindungsnippel oder ein anderes Hohlrohr einer geeigneten Größe verwenden. Der beschädigte Abschnitt des Schlauchs kann durch Ausschneiden entfernt werden, und die gesamten Teile können direkt mit einem Anschlussstück und Klemmen verbunden werden.

Bis vor kurzem wurden Ersatzteile für Mehrstoffkocher nur als Set verkauft. Um die kleine Manschettendichtung in der Pumpe zu ersetzen, musste man ein teures Reparaturset mit vielen unnötigen Teilen kaufen. Jetzt können Sie fast überall nur das Teil kaufen, das Sie für die Reparatur benötigen – es ist praktisch.

Im Reparatursatz ist es wichtig, Ersatz- und Verbrauchsteile für die Kocherpumpe mitzunehmen – eine Ledermanschette und Fett. Es ist nicht erforderlich, einen Ersatzteiler mitzunehmen, bei modernen Kochern ist dieser mit einem Draht oder einer Feder gesichert. In der Regel werden Mehrstoffkocher mit 2 oder 3 Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern für verschiedene Brennstofftypen geliefert. Es ist nicht notwendig, sie auf die Strecke zu bringen, es reicht aus, die notwendige zu Hause zu installieren. Gleichzeitig kann ein Benzininjektor mit großem Durchmesser für Gas verwendet werden, nur der Verbrauch wird höher sein. Gas für Benzin ist nicht erlaubt.

Wenn Sie die Düse während einer Wanderung reinigen müssen, aber keine spezielle Nadel zur Hand haben, reicht ein Stück der ersten Gitarrensaite oder ein Kabel, z. B. ein Fahrradkabel. Eine Standardnähnadel funktioniert auch mit kleinem Durchmesser nicht.

Es ist anzumerken, dass Markenkocher von Herstellern teurer sind als chinesische. Bei kritischen Ausfällen, z. B. beim Abbrechen eines Kocherteils bei starkem Frost, ist das produzierende Unternehmen bereit, die defekte Einheit durch eine neue zu ersetzen. Im Allgemeinen sind alle Knoten zuverlässiger.

Ist Benzin für Winterreisen geeignet?

Ein Benzinkocher oder ein Petroleumofen in der Kaltarbeit ohne Probleme: Tanken, Druck aufpumpen, aufwärmen und wie gewohnt verwenden. Es gibt jedoch einen weiteren Nachteil. Solche Kocher stoßen mehr Kohlenmonoxid aus als Gaskocher, so dass Sie mit Benzin nur in einem gut belüfteten Vorraum kochen können. Das Gas kann ordentlich im Zelt verbrannt werden, die Hauptsache ist, die Lüftungsfenster zu öffnen.

Bei kaltem Wetter ist es besser, einen kleinen Brennstoffbehälter für einen Mehrstoffkocher (600 ml) zu verwenden. Wenn in einem großen Zylinder (1000 ml) nur noch wenig Brennstoff vorhanden ist, ist der Druck für die normale Versorgung nicht ausreichend und der Kocher muss aufgepumpt werden. Und wenn der Zylinder nicht vollständig horizontal ist, erreicht das Kraftstoffansaugrohr nicht den Boden und das Benzin fließt nicht mehr. In einem kleinen Behälter gibt es kein solches Problem, da das Rohr praktisch auf dem Boden ruht.

Wichtig. Stellen Sie unabhängig von der Art des Kraftstoffs sicher, dass das Zelt belüftet ist. Andernfalls können Sie durch Kohlenmonoxid vergiftet werden. Die Gefahr ist besonders groß bei nassem und feuchtem Wetter, wenn die Markise nass wird und nicht gut atmet. Leider sind bereits mehrere Fälle tödlicher Vergiftungen bekannt.

Sicherheit des Benzinkochers

Um ein Höchstmaß an Sicherheit während des Betriebs des Geräts zu gewährleisten, sollten die Sicherheitsregeln eingehalten werden.

  • Verwenden Sie den Benzinkocher unter keinen Umständen weiter, wenn ein Kraftstoffleck festgestellt wird.
  • Es wird nicht empfohlen, Kraftstoffe zu verwenden, deren Qualitätseigenschaften von den vom Hersteller empfohlenen abweichen.
  • Verwenden Sie den Kocher nicht lange. Dies kann dazu führen, dass sich der Zylinder heftig erwärmt und explodiert.
  • Vor Inbetriebnahme lohnt es sich, jedes Mal die Unversehrtheit des Sicherheitsventils zu überprüfen. Wenn Probleme auftreten, schalten Sie das Gerät am besten nicht ein.
  • Es ist besser, in einem ungelüfteten Bereich keinen Benzinkocher zu verwenden.

Zusammenfassung

Dies sind die wichtigsten Punkte, die vor dem Kauf zu beachten sind. Versuchen Sie jedoch, sich bei der Auswahl nicht von den Bedingungen einer Reise leiten zu lassen, da sich in Zukunft das Wetter, die Anzahl der Touristen und andere Aspekte ändern können.

Um die beste Option zu wählen, müssen Sie alle Nuancen berücksichtigen: die Anzahl der Personen auf der Wanderung, die Art des zubereiteten Essens, die Wetterbedingungen und andere Punkte. Lesen Sie vor dem Kauf der Ausrüstung die Bewertungen der Modelle und lesen Sie die Bewertungen. Aus Gründen der Zuverlässigkeit ist es besser, die Parameter mehrerer Kocher zu vergleichen.

Wenn wir über Kraftstoff sprechen, eignet sich Gas besser zum Wandern in der warmen Jahreszeit und beim Klettern in geringer Höhe. Benzin ist die optimale Lösung bei Reisen bei kaltem Wetter oder beim Bergsteigen. Die übrigen Kraftstoffe werden seltener verwendet und nach Belieben ausgewählt.

Useful Video: Benzinkocher Test, Vergleich & Ratgeber Welche Modelle sind die Besten⁉️


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Bedchair Test 2021: Die besten 5 Bedchairs im Vergleich

Die besten Bedchairs im Vergleich

[pricingtable id='4396'] Wählen Sie die besten Bedchairs[modalsurvey id="1144683118" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bedchairs [survey_answers id="1144683118" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1144683118" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1144683118" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1144683118" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1144683118"…

Angel-Trolley Test 2021: Die besten 5 Angel-Trolleys im Vergleich

Die besten Angel-Trolleys im Vergleich

[pricingtable id='4211'] Wählen Sie die besten Angel-Trolleys [modalsurvey id="856405223" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Angel-Trolleys [survey_answers id="856405223" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="856405223" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="856405223" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="856405223" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Dynamo-Taschenlampe Test 2021: Die besten 5 Dynamo-Taschenlampen im Vergleich

Die besten Dynamo-Taschenlampen im Vergleich

[pricingtable id='4236'] Wählen Sie die besten Dynamo-Taschenlampen[modalsurvey id="1673449066" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dynamo-Taschenlampen [survey_answers id="1673449066" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1673449066" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1673449066" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1673449066" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1673449066"…

Angelschirm Test 2021: Die besten 5 Angelschirmen im Vergleich

Die besten Angelschirmen im Vergleich

[pricingtable id='4018'] Wählen Sie die besten Angelschirmen [modalsurvey id="1706773563" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Angelschirmen [survey_answers id="1706773563" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1706773563" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1706773563" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1706773563" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.