Karpfenrollen Test 2021: Die besten 10 Karpfenrollen im Vergleich
Karpfenrollen Test 2021: Die besten 10 Karpfenrollen im Vergleich
4.7 / 18 Bewertung(en)
Fox EOS 10000
5 Kugellager
Schnurfassung: 0,33mm
Übersetzung 5:1
Fox EOS 12000
Kugellager: 8
Schnurfassung: 0.34mm
Übersetzung: 4,5:1
Daiwa
Kugellager: 3
Schnurfassung: 0,35mm
Übersetzung: 4.6:1
Okuma Custom CB-60
Kugellager: 4
Schnurfassung: 0,35mm
Übersetzung: 4,5:1
Penn Affinity II 7000
Kugellager: 6+1
Schnurfassung: 0,35mm
Übersetzung: 4,7:1
Anaconda Power Carp
Kugellager: 7+1
Schnurfassung: 0,35mm
Line Clip
Lineaeffe Freilaufrolle
2 Kugellager
Schnurkapazität: 0,45mm
Übersetzung: 5,2:1
D.A.M. Quick Z-BASE
Kugellager: 5+1
Schnurfassung: 0,35mm
Übersetzung: 4,1:1
Küsten Karpfenrolle
Kugellager: 11+1
Schnurkapazität: 0,40mm
Übersetzung: 4,7:1
Penn Affinity II 8000
Kugellager: 6+1
Schnureinzug: 108cm
Übersetzung: 4,7:1

Wählen Sie die besten Karpfenrollen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Karpfenrollen

464 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

9.48% der Benutzer wählten Fox EOS 10000, 18.97% Fox EOS 12000, 48.06% Daiwa, 11.42% Okuma Custom CB-60 und 12.07% Penn Affinity II 7000. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.


Was kann besser für Angler als ein erfolgreicher Kampf gegen starken Fisch sein? Egal, ob er ein Angler-Sportler oder ein Amateur ist, braucht er unbedingt die beste Ausrüstung dafür. Die KarpfenrutenTeleskop- und Steckrute – unterscheiden sich von den anderen mit hoher Beständigkeit. Mit ihnen darf jeder Karpfenangler die schweren Angelbleien mit Köder weit werfen. Dabei kann man sicher sein, dass die Rute und die Leine ungebrochen bleiben.

Die Rolle ist auch eine wichtige Komponente der Ausrüstung auf Karpfen. Sie ist üblich aus den beständigen Materialien wie rostfreier Stahl hergestellt. Nicht selten werden die einzelnen Details solcher Ausrüstung mit Karbon ausgestattet. Noch ein Vorteil der Karpfenspule ist Schnurfassung, wenn die Rolle mehr als 300 Meter von Angelschnur beinhalten kann.

Bei der Wahl der Karpfenspule sollte der Angler die Konstruktion der Rute und die Angelziele akzeptieren. Um diese Aufgabe leichter zu machen, ist hier ein Überblick der optimalen Rollenmodelle für Karpfen-Fischen vorgestellt.

FOX EOS 10000 Reel Freilaufrolle

Fox EOS 10000FOX EOS 10000 ist ein beliebtes Modell, das von erfahrenen Anglern immer gefragt wird. Die Spule gewährleistet eine sehr langsame oszillierende Bewegung für ideale Schnurabwicklung.

Sie hat auch eine wunderbare Schnurfassung und Karbon-Ausstattung von BaitRunner.

Die Freilaufrollen sind beim Fischen auf starken Fischen effektiv. Diese Exemplare können die Schnur sowie Rute kräftig greifen und schnell ziehen. Um die Rute dabei nicht zu verlieren, wird dieses Rolle-Modell mit Freilauf erwünscht. Beim Beißen erlaubt es der Angelschnur leicht abzurutschen und die Rute bleibt in den Händen des Anglers.

Vorteile Nachteile
sofortige Rücklaufsperre schweres Rollengewicht
bequemer Holzgriff nur 5 Kugellager
Leine-Clip
für Karpfen- und Hechten-Fischen

Fox EOS 12000 Reel Rolle

Fox EOS 12000Das verbesserte Spulen-Modell von FOX macht alle Karpfen-Angler sehr glücklich. Man darf sehr weiten Würfe verwirklichen und die großen Fänge dabei ziehen. Sie passt für klassisches Angeln und als eine Markierungsrolle.

Keine Wetterbedingungen können die Funktionalität dieser Spule stören, da sie den robusten Graphitkörper hat.

Dieses Gerät wird auch mit dem effektiven „Mesh-Tec“ Reduktionssystem ausgerüstet. Dank 8 Edelstahlkugellager und einem Rollenlager hat es die perfekten Drillen-Besonderheiten.

Vorteile Nachteile
hohe Schnurfassung einfaches Design
8 Kugellager kein Freilauf
Rückzugsperre
für andauerndes Benutzen
für alle großen Fischarten

Daiwa-Rolle „Black Widow“

DaiwaDiese Spule ist leicht, aber wird zum Fischen auf großen Hechten, Karpfen Forellen sogar Wildfischen geeignet. Sie ist mit System „Free Spool“ ausgestattet und kann für verschiedene Arten der Bodenangelei benutzt werden.

Die Spule hat einige angemessene Größen und kann auch bei den Angel-Sportlern effektiv verwendet werden.

Die neue Ritzel-Konstruktion wurde mithilfe der digitalen Technologien „Tough Digigear“ ausgearbeitet. Sie versichert den ruhen Lauf und hohe Leistung, die für die Arbeit mit schweren Bleien und Köder erforderlich sind.

Vorteile Nachteile
optimale Verpackungsabmessungen nur 3 Kugellager
Bremssystem ATD nicht für alle Ruten
Freilaufrolle
sofortiger Anti-Reverse
Silent Rotation System

Angelrolle mit inklusiver Ersatzspule: Okuma Custom Black

Okuma Custom CB-60Wenn man effektive Stationärrolle erwerben wollte, sollte man dieses Modell akzeptieren. Sie hat eine große Schnurfassung und Bremseffekt. Sie ist aus eloxiertem Aluminium hergestellt.

Die neue Konstruktion der Spule gewährleistet den ruhen Lauf beim Ziehen und Würfen. Die Rolle hat eine qualitative Bremse mit wasserdichtem System von Trio-Modell. Sie kann schnell reguliert sein und wird mit dem Clip ausgestattet. Die Spule hat auch 4 Edelstahllager.

Dieses Gerät verwenden die erfahrenen Angler meistens auf Karpfen. Es kann lange sogar bei schlechten Wetterbedingungen dienen.

Vorteile Nachteile
Griff aus Aluminium und Holz nur für Karpfen-Angelei
leise LCS Schnur-Wicklungssystem Holzgriff
Ersatzspule
effektive Bedeckung
stabile Rolle
zwei Größen

Penn 7000 LC EU Reel Karpfenrolle Affinity II

Penn Affinity II 7000Schönes Design und effektives Verwenden beim Fischen auf Wildfischen. Solche Charakteristiken verdient das Rollenmodell von „Penn“. Im Vergleich zu den anderen Geräten dieser Klasse ist sie leicht. Sie passt zu allen Karpfenruten und wird aus dem robusten Edelstahl produziert.

Diese Spule wird mit den Graphitrahmen mit Graphitseitenplatten ausgestattet und kann die großen Gewichte bewältigen.

Für diese Spule darf man die Monofiler-Schnur als auch geflochtene Schnur verwenden. Die Angler glauben, das ist eine universelle Spule für verschiedenen Fischen-Typen. Nicht nur im Süßwasser, sondern in Salzwasser zeigt sie gute Resultate. Etwa 400 Meter Leine kann sie beinhalten. Rotorbremse und Schnurfangbügel helfen, den Fang schnell, rechtzeitig und problemlos zu ziehen.

Vorteile Nachteile
robustes Bremse-System keine Ersatzspule
2 Schnurclips Verpackungsgewicht – 780 Gramm
große Schnurfassung
gute Bremskraft
für weiten Würfe

Viele Angler, sowohl Anfänger als auch erfahrene Angler, haben sich immer wieder die Frage gestellt: Was sollte eine hochwertige Rolle für den Karpfenangeln sein? Immerhin, Karpfen sind ziemlich starke Fische, deren Gewicht kann etwa 20 kg erreichen. Um den ganzen Prozess des Angelns richtig durchzuführen, ist es daher notwendig, das entsprechende Gerät dabei zu haben, nämlich eine moderne Rute mit einem großen Test und eine spezielle Rolle mit Power-Action.

Eine riesige Anzahl von spezialisierten Geschäften, die viele verschiedene Produkte für das Angeln anbieten, sind meistens nicht in der Lage, den Anglern zu helfen, da ihr breites Angebot verwirrend ist und somit der Käufer bei der Wahl bestimmter Produkte verwirrt ist.

Was die globalen Herstellerfirmen betrifft, so preisen viele von ihnen auch ihre eigenen Produkte an und bieten dem Kunden an, dieses bestimmte Rollen- oder Rutenmodell zu kaufen. So ist es wirklich sehr schwierig, eine ausgewogene und bewusste Wahl zu treffen.

Um sich nicht selbst zu verwirren, müssen Sie damit beginnen, welche Art von Angelstil Sie bevorzugen. In den Regalen der Geschäfte werden sie heute als universelle Modelle präsentiert, die zu jedem Stil passen, und es gibt spezielle Produkte, die unter bestimmten Umständen sinnvoll sind. Deshalb empfehlen erfahrene Angler, eine Wahl zu treffen, die auf der maximalen Zweckmäßigkeit der Rolle basiert und nicht auf dem Aussehen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Rolle mit einem Baitrunner-System ausgestattet sein muss.

Merkmale von Karpfenrollen

Historisch gesehen erforderte das gezielte Karpfenangeln einen anderen Ansatz. Durch die ständige Verbesserung des Angelgeräts, der Technik und der Angeltaktik bildeten die englischen Angler allmählich eine spezielle Art des Angelns – das Karpfenangeln. Ja, der schnauzbärtige Besitzer von Teichen und Seen kann sowohl mit Posenruten als auch mit Feedern gefangen werden, aber die Jagd auf Trophäen mit einem Gewicht von 10 kg und mehr ist nur mit Hilfe von Spezialgerät möglich.

Es ist ziemlich schwierig, jetzt eine Karpfenrolle zu kaufen, besonders für einen Anfänger. Und das nicht wegen eines Mangels auf dem Markt, sondern eher im Gegenteil. Die Fülle an Modellen in den Regalen der Geschäfte lässt die Augen überlaufen, und die Wahl der richtigen Option ist nicht einfach. Damit Sie sich nicht irren und Ihr Geld vernünftig ausgeben, sollten Sie herausfinden, wie sich Karpfenrollen von gewöhnlichen Rollen unterscheiden. Zunächst einmal die Tatsache, dass das Angeln auf Karpfen leistungsstarke Modelle erfordert, die groß und schwer sind. In der Tat, um mit großen Fischen fertig zu werden, brauchen Sie ein zuverlässiges Werkzeug. Die Aufgabe der Karpfenrolle besteht jedoch nicht nur darin, dem Ansturm der Trophäe standzuhalten, sondern auch das Auswerfen des schweren Geräts auf eine große Entfernung – 100 Meter oder mehr – zu gewährleisten. Das bedeutet, dass eine große Rollengröße notwendig ist, um eine ausreichende Menge an dicker Karpfenschnur aufzuwickeln. Heutzutage werden beim Karpfenangeln immer häufiger funkgesteuerte Köderboote eingesetzt, die Köder und Ausrüstung auf eine Entfernung von bis zu 300 m auswerfen können. Hinzu kommt die mögliche Rückführung der Schnur durch die Reibungskupplung beim Fang eines großen Exemplars.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Biss. Dabei handelt es sich nicht um ein Wackeln der Feederspitze oder ein leichtes Eintauchen des Schwimmers. Nachdem der Trophäenkarpfen den Köder erfasst hat, hebt er oft von selbst ab und schwimmt, wenn er merkt, dass etwas nicht stimmt, schnell davon, wobei er das Rig mit sich zieht. Um zu verhindern, dass die Rute mit wegschwimmt, sind einige Karpfenrollen mit einem Baitrunner-System ausgestattet, das die Schnur nach dem Fang des Fisches freigibt. Der Baitrunner ist eigentlich die zweite Kupplung, die sich ausschaltet, sobald der Angler beginnt, den Rollengriff zu drehen. Manche Angler halten ihn allerdings für unnötig, da der zusätzliche Mechanismus die Rolle schwerer macht und ihre Kosten erhöht.

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal von Karpfenmodellen ist die Fähigkeit, eine große Menge Schnur mit einer Drehung des Griffs herauszuziehen. Je höher dieser Indikator ist, desto schneller kann der Angler die Rolle einholen und zurücksetzen. Über dieses und andere Kriterien, die die Funktionalität der Spulen bestimmen, werden wir später sprechen.

Worauf sollte man bei einer Karpfenrolle achten?

Karpfenrollen unterscheiden sich erheblich von anderen Formen von Angelrollen. Es gibt wichtige Unterschiede in Eigenschaften wie Widerstand, Getriebeübersetzung, Spulengröße, Schnurverlegung, Kugellager und Griffe, die mit der richtigen Rolle größere Erfolge am Ufer ermöglichen.

Als ich anfing, auf Karpfen zu angeln, war ich ziemlich naiv. Ich habe mir nicht die Zeit genommen, mich über Karpfenrollen zu informieren. Ich spulte einfach meine vertraute Barschangelruten- und Rollen-Kombination mit starker Karpfenschnur und Haken auf.

Sobald ich meinen ersten Karpfen am Haken hatte, wurde mir klar, dass ich einen GROßEN FEHLER gemacht hatte. Nach einem kurzen Kampf mit dem kräftigen Fisch waren die Zahnräder in meiner Rolle durchgescheuert… an einem Punkt dachte ich, meine Spule würde in der Mitte brechen. Abgesehen davon, dass meine Rolle ruiniert war, waren auch die Gewinde am Griff meiner Rute, die die Rolle befestigen, irreparabel beschädigt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Karpfenrolle und einer normalen Angelrolle?

Es gibt viele Aspekte, durch die sich Karpfenrollen von normalen Angelrollen unterscheiden. Der wichtigste Faktor ist, dass sie mit schwereren und stärkeren Teilen konstruiert sind, um der Kraft und Stärke von GROßEN Karpfen standzuhalten. Normale Spinnrollen können dem Kampf mit einem großen Karpfen einfach nicht standhalten.

Es gibt vier Haupttypen von Karpfenrollen, die ich im Folgenden näher erläutern werde. Für das Karpfenangeln ist ein anderer Rollentyp erforderlich, da es sich um einen besonderen Sport handelt. Standard-Angelrollen sind so konzipiert, dass sie eine große Menge an Wasser abdecken, indem sie viele Male über kurze Distanzen geworfen werden. Das Karpfenangeln unterscheidet sich dadurch, dass die Angler meist längere Distanzen anvisieren und weniger Würfe machen, da sie mit einem stationären Köder angeln.

Typen von Karpfenrollen

Biss-Feederrolle – Diese Arten von Karpfen-Angelrollen arbeiten in der Regel mit einem Zwei-Widerstands-System. Sie werden je nach Hersteller unterschiedlich benannt. Diese Rollen sind für die meisten Karpfenangler auf der ganzen Welt die erste Wahl.

Mit Biss-Feederrolle können Karpfenangler die Rutenstützen und Bissanzeiger zur Bissanzeige am Ufer effizient nutzen. Die beiden Bremssysteme werden im Folgenden genauer beschrieben.

Big Pit Rollen – Speziell für den Karpfenangler entwickelt. Big Pit Rollen sind stark verzahnt und mit sehr großen Spulen ausgestattet. Diese Eigenschaften ermöglichen es Karpfenanglern, mit Leichtigkeit große Karpfen auf große Entfernung zu befischen.

Dies sind einige der teuersten Typen von Karpfenrollen. Big Pit Rollen verfügen über größere, fortschrittlichere Teile. Hauptsächlich haben sie eine größere Spule, die eine größere Schnurverlegung ermöglicht. Karpfen, die einem hohen Angeldruck ausgesetzt sind, lernen, außerhalb der Wurfweite zu fressen. Die Big Pit Rolle ermöglicht eine größere Wurfweite und eine höhere Genauigkeit aufgrund des geringeren Kraftaufwands beim Werfen, ideal für große Gewässer.

Diese Rollen haben auch größere Zahnräder und Griffe, um Fische, die auf größere Entfernungen gefangen werden, schnell zu landen. Big Pit Rollen stehen bei den meisten Karpfenanglern ganz oben auf der Liste der zu verwendenden Rollen. Der einzige Nachteil an ihnen ist die zusätzliche Größe, das Gewicht und die Kosten.

Schnellen Bremsrollen – Die immer beliebter werdenden schnellen Bremsrollen haben ein fortschrittliches Bremssystem, das sich sehr schnell strafft. Anstatt zwei Bremsen zu haben, die locker und fest eingestellt werden können, haben schnelle Bremsrollen eine Bremse an der Vorderseite, die mit nur einer Drehung des Rädchens von locker bis fest eingestellt werden kann. Die Möglichkeit, den Kampfdruck der Bremse mit ein paar Klicks einzustellen, ist ein Vorteil, den die meisten Karpfenangler lieben.

Marker-Rollen – Als ich mit dem Karpfenangeln anfing, habe ich für alles die gleiche Rolle verwendet. Ich dachte immer, dass es Geldverschwendung wäre, eine Rolle nur für das Köderangeln und das Scouting zu kaufen, bis ich tatsächlich eine ausprobierte!

Der Hauptvorteil von Marker-Rollen ist die Tatsache, dass sie ein höheres Übersetzungsverhältnis und größere Griffe haben als Standardrollen zum Karpfenangeln. Diese Eigenschaften ermöglichen es Anglern, die häufig ködern, dies mit größerer Leichtigkeit zu tun. Nach mehrmaligem Werfen kann es eine Wohltat sein, eine dieser Spezialrollen zu benutzen. Ihre Arme und Hände werden es Ihnen danken.

Marker-Rollen ermöglichen es Anglern auch, ihre Spulen mit stärkerer Karpfenschnur auszustatten, um zu verhindern, dass Köderwerkzeuge und Bleie abreißen. Beim Werfen eines voll beladenen Spods kann eine Menge Kraft auf Ihre Schnur und Rolle ausgeübt werden, ein ordentliches Schockvorfach und ein schweres Geflecht sind ein Muss, womit viele Angler ihre eigentlichen Angelrollen nicht ausstatten.

Kriterien der Wahl der Karpfenrolle

Wir haben also festgestellt, dass sich Karpfenrollen in solcher Leistung unterscheiden:

  • Mächtigkeit,
  • Schnurkapazität,
  • Zuverlässigkeit,
  • Karpfenrollen bieten extrem lange Würfe und Sicherheit des Geräts bei Trophäenbissen.

Betrachten wir die wichtigsten Merkmale und ihren Einfluss auf die Funktionalität eines bestimmten Modells.

Übersetzungsverhältnis der Bremse von Karpfenrollen

Ein wichtiger Parameter, der die Funktionsweise des Mechanismus charakterisiert und bestimmt, wie oft sich der Rotor bei einer Umdrehung des Griffs dreht. Je höher das Übersetzungsverhältnis, desto weniger Zugkraft entwickelt der Mechanismus, aber desto mehr Leine wird gewählt. Daher sind für Spinnruten eher schnelllaufende Modelle (z. B. 1: 5 und höher) und für Karpfenangelruten eher Zugmodelle (1: 4,9 und niedriger) geeignet. Je mehr Umdrehungen der Rotor bei einer Umdrehung des Griffs macht, desto schneller wird das Gerät für den nächsten Wurf ausgewählt. Teure Spitzenmodelle namhafter japanischer Hersteller können eine hohe Übersetzung haben und gleichzeitig eine große Zugkraft entwickeln, die für das Ausspielen großer Karpfen ausreicht. Außerdem ist es nicht empfehlenswert, den Fang nur über die Spule zu spannen. In erster Linie sollte die Rute funktionieren, und die Spule sollte nur den Durchhang absaugen. Andernfalls hält auch die stärkste Langsamlaufspule nicht lange durch.

Lager von Karpfenrolle und ihre Anzahl

Viele Angler achten auf die Anzahl der Lager, mit denen das Getriebe ausgestattet ist. Es wird angenommen, dass je mehr von ihnen, desto leichter die Bewegung und desto zuverlässiger die Mechanik. Dies gilt jedoch nur für Produkte bekannter und bewährter Marken. Chinesische Hersteller sündigen oft, indem sie Lager dort einbauen, wo sie gebraucht werden und dort, wo sie nicht gebraucht werden, und dann ihre Anzahl zu Werbezwecken verwenden. Wie heißt es so schön: je weniger, desto besser. Das Wichtigste ist, woraus sie bestehen und welche Art von Konstruktion sie sind. Am besten sind geschlossene Edelstahllager.

Karpfenrolle mit oder ohne Baitrunner?

Der Baitrunner hingegen vereinfacht das Erkunden des Grundes und das Messen von Tiefen mit einer Markierungsrute erheblich. Der Grund ist einfach: Wenn Sie die Schnur aufgeben, müssen Sie nicht jedes Mal die Kupplung loslassen oder den Bügel des Schnurstaplers wegwerfen. Es genügt, den Baitrunner auf den erforderlichen Kraftaufwand einzustellen.

Bremssystem von Karpfenrollen – Vordere, hintere, doppelte oder schnelle Bremse

Einfach ausgedrückt, steuert die Bremse einer Angelrolle die Kraft, die erforderlich ist, um die Schnur von der Spule abzuziehen. Es ist wichtig, dass die Bremse richtig eingestellt ist. Sie sollten die Bremse so fest einstellen, dass sie die Schnur langsam abzieht und den Fisch schneller ermüdet. Andererseits sollten Sie die Bremse nicht zu fest einstellen, da der Fisch sonst weglaufen und die Schnur reißen könnte.

Bei einigen Rollen befindet sich die Bremse an der Vorderseite der Spule, bei anderen an der Rückseite der Spule.

Die Bremsrollen können von Rolle zu Rolle unterschiedlich sein; auch hier kann es auf die persönliche Vorliebe ankommen. Ich habe einige Angler kennengelernt, die es vorziehen, die Bremse der vorderen Rollen einzustellen, während andere die hinteren Bremssysteme bevorzugen.

Rückseite-Bremsrollen

Der Hauptnachteil von Rollen mit Heckbremse ist, dass sie ein Getriebe benötigen, um die Spule über die Rolle zu verbinden, was die Dinge in den entscheidenden Sekunden eines Kampfes verlangsamen kann.

Vorderseite-Bremsrollen

Bei Rollen mit vorderer Bremse befindet sich das Einstellrad für die Bremse an der Oberseite der Spule. Bei Rollen mit vorderer Bremse hat der Angler eine schnellere Kontrolle, da sie direkt an der Spule angebracht sind.

Schnell-Bremsrollen

Schnell-Bremsrollen bieten dem Karpfenangler eine große Flexibilität. Sie wurden speziell entwickelt, um dem Karpfenangler in verschiedenen Situationen mehr Kontrolle zu geben. Sie machen eine Rolle mit doppelter Bremse überflüssig, wenn Rutenhalter und Bissanzeiger verwendet werden. Angler stellen die Bremse einfach locker ein und platzieren sie in ihrer Rutenhalterung. Wenn ein Biss erfolgt, nehmen Sie einfach die Rute in die Hand und stellen die Bremse mit ein paar Klicks am Einstellrad ein.

Karpfenrollen mit doppelter Bremse

Es gibt auch spezielle Rollen für das Karpfenangeln, die als Baitrunner oder Baitfeeder Rollen bezeichnet werden. Diese Rollen nutzen die Vorteile eines doppelten Bremssystems. Eine Bremse an der Vorderseite, um einen Fisch zu bekämpfen, und eine weitere Bremse an der Rückseite, um eine freie Spuleneinstellung zu schaffen, bei der ein Fisch die Schnur frei abstreifen kann, wenn er zum ersten Mal gehakt wird.

Diese Karpfen-Angelrollen haben verschiedene Namen und unterscheiden sich je nach Hersteller leicht, bieten aber insgesamt die gleiche Funktion.

Diese Rollen sind speziell für das Karpfen-, Wels- oder Hochseeangeln geeignet. Sie verfügen über ein System mit zwei Bremsen. Ein Schalter befindet sich normalerweise in der Nähe der hinteren Bremse, um zwischen den beiden Modi umzuschalten.

Eine Bremse ist auf freie Spule eingestellt, damit die Schnur frei auslaufen kann, wenn ein Fisch mit Ihrem Köder läuft. Eine zweite Bremse befindet sich an der Rolle, die straffer eingestellt ist, um den Fisch zu führen, sobald er am Haken hängt. Zwischen den beiden Bremsen befindet sich eine Kupplung, die die stärkere Bremse einschaltet, um den Fisch zu bekämpfen, sobald der Griff gedreht wird.

Die freie Spulenbremse ist eine großartige Option für eine Rolle, wenn sie in Verbindung mit Bissanzeiger verwendet wird. Sie sorgt für genügend Spannung, um die Schnur sicher auf dem Bissanzeiger zu halten, und ist gleichzeitig leicht genug eingestellt, um die Schnur frei über das Rad ziehen zu können.

Wenn Sie Ihre Rute in einen Rutenhalter stecken, ohne eine Rolle mit einer freien Spulenoption zu verwenden, riskieren Sie, Ihre gesamte Rute, Rolle und den Rutenhalter zu verlieren. Ich habe Geschichten von Karpfen gehört, die so stark abheben, dass der Angler keine Zeit hatte, aus seinem Stuhl aufzustehen, bevor sein gesamtes Set-Up weg war.

Griffe von Karpfenrollen

Die Griffe an einer Angelrolle gibt es in verschiedenen Formen und Größen. Die beiden wichtigsten Griffarten sind Einzel- und Doppelgriffe. Einzelne Griffe haben ein größeres Drehmoment und eignen sich besser zum Einholen großer Fische, während doppelte Griffe besser gewichtet sind und eine sanftere Aktion bieten.

Die Griffe am Ende des Rollengriffs gibt es in einer Vielzahl von Farben und Ausführungen. Am häufigsten sind Kunststoff- und Gummigriffe. Höherwertige Rollen können Metall- oder Holzgriffe haben.

Ich erinnere mich, dass einige der ersten Rollen, die ich besaß, den Griff nur auf der rechten Seite hatten. Das kann die Sache für Linkshänder erschweren. Heutzutage sehe ich bei so gut wie jeder Rolle, dass die Griffe austauschbar sind und sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite verwendet werden können.

Einige Rollen sind auch mit einem Schalter ausgestattet, der es dem Angler ermöglicht, rückwärts zu spulen. Das Rückspulen ermöglicht es dem Angler, die Schnur auszuspülen, indem er den Griff rückwärts dreht. Es braucht etwas Übung, um sich daran zu gewöhnen, auf diese Weise mit dem Fisch zu kämpfen, aber es hat einen bedeutenden Vorteil: Es verhindert den Schnurdrall, der entsteht, wenn die Schnur durch die Bremse herausgezogen wird.

Bei der Auswahl der Griffe kommt es vor allem auf die persönlichen Vorlieben an. Farbe, Form und Stil. Was auch immer sich für den Angler am bequemsten anfühlt.

Spulen von Karpfenrollen

Die Spule auf einer Rolle kann von Rolle zu Rolle ziemlich gleich aussehen, aber wenn man genauer hinschaut, kann es Schlüsselkomponenten geben, die auf jeder Rolle ganz anders sind.

Bei einigen Karpfenangeln werden Ersatzspulen bereits beim Kauf mitgeliefert. Dies kann der entscheidende Faktor für Angler sein, die eine Schwäche dafür haben, verschiedene vorgefertigte Spulen für verschiedene Angelsituationen mit sich zu führen, denen sie möglicherweise begegnen. Der Kauf von zusätzlichen Ersatzspulen mit der Rolle kann die Kosten erheblich erhöhen. Für wettbewerbsorientierte Karpfenangler kann es durchaus von Vorteil sein, mehr als eine Spule für ihre Rollen mitzuführen. Während Turnieren können Karpfenangler mit vielen verschiedenen Situationen konfrontiert werden, je nachdem, welchen Pflock sie ziehen. Es kann viel Zeit am Ufer sparen, wenn man in der Lage ist, mit einer Ersatzspule zwischen geflochtener, monofiler, Fluorocarbon-Schnur oder sogar Schnurstärke zu wechseln.

Die Spulengröße ist einer der wichtigsten Faktoren für Spulen bei Karpfenrollen. Sie möchten eine große Spule haben, um genügend Schnur für lange Wurfdistanzen zu haben, wo Karpfen in bedrängten Gebieten daran gewöhnt sind, außerhalb der normalen Wurfreichweite zu angeln. Längere Spulen ermöglichen auch eine größere Schnurverlegung, wie unten beschrieben.

Spulenrückseite – Viele Angelrollen haben Spulen mit einer glatten Legierungsoberfläche auf der Innenseite. Dies kann bei Karpfenanglern, die mit geflochtener Schnur angeln, zu Problemen führen. Frisch aufgespulte geflochtene Schnur kann auf der glatten Oberfläche verrutschen und Probleme beim Werfen verursachen, da sie sich in sich selbst zusammenzieht. Eine schnelle Lösung, die ich benutze, ist, etwas billige oder alte monofile Schnur auf den inneren Teil der Spule zu spulen. Dadurch kann die geflochtene Schnur besser greifen und Verwicklungen verhindern. Ich sehe immer mehr Hersteller, die eine Gummibeschichtung an der Innenseite ihrer Spulen anbringen, um dieses Problem von vornherein zu vermeiden.

Schnurclips der Karpfenrollen

Schnurclips sind ebenfalls ein wichtiges Merkmal von Karpfenrollen. Als ich in meinen frühen Jahren des Angelns hauptsächlich auf Barsch oder Hecht anlegte, war der einzige Grund, warum ich Schnurclips verwendete, der, meine Schnur zu halten, während ich meine Rute und Rolle transportierte.

Als ich mit dem Karpfenangeln begann, erkannte ich, dass der Hauptzweck des Schnurclips darin bestand, die Wurfweite anzupassen. Sie klemmen die Schnur einfach in der Entfernung ein, in der Sie fischen wollen. Noch wichtiger ist die Entfernung, in der Sie den Köder vorgeködert haben, in der die Karpfen aktiv fressen. Mit der Verwendung von Distanzstäben können Karpfenangler ihre Schnur auf allen Rollen, die sie verwenden, ganz einfach auf die exakte Entfernung einstellen.

Schnurclips gibt es in allen verschiedenen Formen und Größen, meist um die Schnur beim Auswerfen auf die voreingestellten Entfernungen vor Beschädigungen zu schützen. Größere Karpfenrollen sind mit stabileren Schnurclips ausgestattet, die dem zusätzlichen Druck und Gewicht bei Weitwürfen standhalten können.

Schnurverlegung bei Karpfenrollen

Die Schnurverlegung ist ein wichtiges Merkmal von Karpfenrollen. Es ist ein Merkmal, das ich beim Angeln auf andere Fischarten nie wirklich berücksichtigt habe. Je besser die Schnurverlegung einer Rolle ist, desto weiter und gleichmäßiger wirft sie. Sie verhindert auch, dass sich die Schnur verheddert.

Die Schnurverlegung wird oft durch die Länge der Spule bestimmt. Längere Spulen haben eine wesentlich bessere Schnurverlegung. Es gibt einige spezielle Karpfenrollen, die als “Big Pit Rollen” bezeichnet werden und viel größer als normale Rollen sind. Die oszillierende Funktion von Big Pit Rollen legt die Schnur auch besser auf der Spule ab, sodass sie beim Werfen sanfter abläuft.

Welche Materialien werden bei der Konstruktion von Karpfenrollen verwendet?

Wenn Sie sich die Karpfen-Angelrollen genauer ansehen, werden Sie feststellen, dass nicht alle gleich hergestellt werden. Wenn Sie sich die höherpreisigen Rollen ansehen, werden Sie feststellen, dass sie aus viel hochwertigeren Materialien hergestellt sind.

Viele verschiedene Materialien wie Plastik, Gummi, Kohlenstoff, Aluminium, usw. gehen in Karpfenrollen, während sie hergestellt werden. Es ist am besten, auf die Materialien zu achten, die bei der Konstruktion einer Rolle verwendet werden, wenn Sie entscheiden, welche Rolle Ihnen am besten passt.

Bei der Auswahl einer Rolle ist es am besten, in ein Geschäft zu gehen, das eine große Auswahl an Rollen führt. Das Gewicht und die Balance einer Rolle können sich je nach Herstellungsart erheblich unterscheiden. Natürlich sind billigere Kunststoffrollen viel schwerer als hoch entwickelte Rollen aus Karbon oder gefrästem Aluminium. 

Die persönliche Präferenz, wie sich die Rolle in Ihrer Hand anfühlt und wie sie mit Ihrer Rute ausbalanciert ist, wird der Hauptfaktor bei der Wahl der Rolle sein.

Wie wählt man eine Karpfenrolle für andauerndes Benutzen?

Das Karpfenangeln ist besonders interessant, da es um die großen Wildfischen geht. Wenn man eine Spule für Karpfenrute wählt, sollte man sicher sein, dass dieses Gerät einen robusten Körper hat. Viele Modelle werden mit einem Graphitkorpus hergestellt. Das ist eine gute Materialentscheidung dabei.

Solche Spulen müssen eine hohe Schnurfassung haben, um die weiten Würfe zu ermöglichen. Dieses Merkmal sollte 320 – 400 Meter erreichen. Dabei wird es notwendig, einen effektiven Bremse-Mechanismus vorzusehen. Die Leine müssen ein oder zwei Clips halten und gegen Verwickelung bewahren. Der Schnurlauf sollte ruhig sein. Diese Funktion gewährleisten die Kugellager aus Edelstahl.

Wenn man Wildfischen bevorzugt, sollte man eine universelle Rute und eine universelle Rolle erwerben. Die neuen Modelle von japanischen und deutschen Herstellern bieten optimales Funktionieren der Ausrüstung bei unterschiedlichen Wetterbedingungen an, ob es windig oder regnerisch ist. Die gute Spule hat eine wasserdichte Bedeckung und gegen Salzwasser geschützt wird.

Dank diesem Überblick kann jeder eine einschlägige Spule für jeden Typ der Angelei auf Karpfen, Hechten sowie Forellen finden.

Zusammenfassung

Bei der Auswahl einer Karpfenrolle ist es notwendig, die Kapazität der Schnur und die Form der Spule, das Übersetzungsverhältnis, das Vorhandensein oder Fehlen eines Baitrunner zu berücksichtigen. Ein wichtiges Kriterium ist auch die Anzahl der Lager und das Material, aus dem sie hergestellt sind, denn davon hängen die Leichtgängigkeit und die Gleichmäßigkeit der Aufwicklung der Angelschnur ab. Je nach Einsatzzweck der Rute – Arbeiten, Markieren – sollten Sie darauf achten, mit welcher Art von Angelschnur dieses oder jenes Modell am besten funktioniert. Das Fehlen von Spiel und sichtbaren Fehlern spricht für die Qualität des gewählten Modells, seine Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Stationärrolle Test 2021: Die besten 10 Stationärrollen im Vergleich

Die besten 10 Stationärrolle im Vergleich

[pricingtable id="2867"] Wählen Sie die besten Stationärrollen [modalsurvey id="636023828" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Stationärrollen [survey_answers id="636023828" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="636023828" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="636023828" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="636023828" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Multirolle Test 2021: Die besten 10 Multirollen im Vergleich

Die besten 10 Multirollen im Vergleich

[pricingtable id="2741"] Wählen Sie die besten Multirollen [modalsurvey id="583097437" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Multirollen [survey_answers id="583097437" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="583097437" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="583097437" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="583097437" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Fliegenrolle Test 2021: Die besten 10 Fliegenrollen im Vergleich

Die besten 10 Fliegenrollen im Vergleich

[pricingtable id="2698"] Wählen Sie die besten Fliegenrollen [modalsurvey id="240298072" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Fliegenrollen [survey_answers id="240298072" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="240298072" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="240298072" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="240298072" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Elektrorollen Test 2021: Die besten 10 Elektrorollen im Vergleich

Die besten 10 Elektrorollen im Vergleich

[pricingtable id="2868"] Wählen Sie die besten Elektrorollen [modalsurvey id="1424029368" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Elektrorollen [survey_answers id="1424029368" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1424029368" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1424029368" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1424029368" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Ein Kommentar

  1. Ja, natürlich muss jede Angelrolle zuverlässig sein, aber die Anforderungen an Karpfenrollen sind noch höher. Karpfenmodelle mit einer soliden Konstruktion und einem gut geölten Mechanismus sollten eine geräumige Spule für 200 bis 300 m Schnur mit einem Durchmesser von 0,3 bis 0,4 mm haben. Diese Eigenschaften besitzt Karpfenrolle Fox EOS 12000.

    Es ist auch wünschenswert, eine weitere Ersatzspule zu haben, die leicht direkt am Angelplatz platziert werden kann.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.