Camping Kochgeschirr Test 2021: Die besten 5 Camping Kochgeschirre im Vergleich
Camping Kochgeschirr Test 2021: Die besten 5 Camping Kochgeschirre im Vergleich
5 / 4 Bewertung(en)
Outdoor Cooking Set Camping Hiking
Brand: PREUP
18.5 centimetres
GreensKon
Camping Cookware 4-13 Piece Pot
Brand: Lixada
Colour: 4 Stück Set
Cutter Cup
Camping Pot Set 6-Piece Camping
Brand: Odoland
Grey
1.82 Kilograms
27 Non-Stick Cookset With Kettle
Brand Trangia
2.15 Pounds
Weight: 938g
Camping Cookware Set 12 Pieces
Brand: Lixada
Titanium material
966 Grams

Wählen Sie die besten Kochgeschirre im Vergleich

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kochgeschirre im Vergleich

10 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

80% der Benutzer wählten Outdoor Cooking Set Camping Hiking, 0% Camping Cookware 4-13 Piece Pot, 10% Camping Pot Set 6-Piece Camping, 10% 27 Non-Stick Cookset With Kettle und 0% Camping Cookware Set 12 Pieces. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Erstens: Nicht alle Menschen campen auf die gleiche Weise. Einige von uns genießen es, mit dem Auto auf organisierten Plätzen zu campen, während andere eine Zelt-Bett-Kombination mitbringen. Andere Outdoor-Enthusiasten springen einfach in einen Rucksack mit den notwendigen Werkzeugen und gehen in die Natur. Diese Situationen erfordern unterschiedliche Kochgeschirre zum Mitnehmen.

Camping-Kochgeschirr-Sets sind im Allgemeinen eine kluge Investition, da sie nicht übermäßig teuer sind, besonders im Vergleich zu ihrem Nutzen. Versuchen Sie jedoch, ein Gleichgewicht der Produkteigenschaften zu finden, denn ein teureres Produkt bedeutet nicht unbedingt, dass es besser ist.

Beim Kauf von Ausrüstung für den Outdoor-Bereich verwende ich immer den gleichen Gedankengang. Wie oft werde ich meine Ausrüstung auf Basis der neuen radikalen Verbesserungen, die der Hersteller herausbringen wird, aufrüsten? Wie lange wird es dauern, bis meine vorhandene Ausrüstung veraltet ist und ich sie ersetzen muss? Wie lange wird es dauern, bis ich mit meiner bestehenden Ausrüstung einen Nachteil habe? Als es an der Zeit war, Camping-Kochgeschirr auszuwählen, entschied ich mich, das beste Camping-Kochgeschirr auszuwählen, das ich mir leisten konnte, basierend auf der Verwendung des Camping-Kochgeschirrs.

Die wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl von Camping-Kochgeschirr sind: Wo werden Sie campen, wie lange werden Sie campen und für wie viele Personen müssen Sie kochen?

Sie können Ihr zweites Paar Socken vergessen und die Reise überleben, aber wenn Sie ein Utensil oder ein Feuerzeug aus Ihrem Camping-Kochgeschirr vergessen, bedeutet das eine ganz andere Ebene von Frustration und Leid. Deshalb ist es so wichtig, für jedes Abenteuer ein System zu haben, auf das man zurückgreifen kann. 

Ihre Camping-Kochvorlieben

Bevor Sie sich in die Details der Auswahl des besten Camping-Kochgeschirrs vertiefen, könnte es hilfreich sein, wenn Sie die folgenden Fragen beantworten:

Für wie viele Personen werden Sie hauptsächlich kochen?

Dies wird die Größe Ihres Kochgeschirrs bestimmen. Je mehr Personen Sie bekochen, desto größer müssen Ihre Töpfe sein, um ein größeres Volumen an Lebensmitteln aufnehmen zu können.

Auf welcher Art von Campingreisen werden Sie Ihr Kochgeschirr verwenden? Autocamping, Rucksacktourismus oder beides?

Wenn Sie nur mit dem Auto campen, müssen Sie nicht wirklich auf das Gewicht und die Packbarkeit Ihres Kochgeschirrs achten. Sie können sogar das Kochen mit gusseisernen Töpfen und Pfannen in Betracht ziehen. Wenn Sie jedoch mit dem Rucksack unterwegs sind, müssen Sie Ihr Camping-Kochgeschirr-Set leicht und kompakt halten. Wenn Sie nur ein Set wollen, das Sie für beides verwenden können, dann entscheiden Sie sich für ein leichtes Set aus zwei Töpfen und einer Pfanne, das auf das reduziert werden kann, was Sie für Rucksacktouren benötigen.

Werden Sie mit Gas oder über einem Feuer kochen? Oder beides?

Mehrflammige Gaskocher können Kochtöpfe und Pfannen aus einer Vielzahl von Materialien aufnehmen, einschließlich Gusseisen. Einige Camping-Kochgeschirr-Sets sind jedoch nicht für das Kochen über Feuer geeignet. Wenn Sie ein vielseitiges Set haben möchten, das für beides verwendet werden kann, dann ziehen Sie Edelstahl oder Gusseisen in Betracht. Wenn Sie über einem leichten Backpacking-Kocher kochen, dann bleiben Sie bei den leichten Optionen wie Aluminium, Titan, Edelstahl und Töpfen mit klappbaren Silikonwänden.

Welche Art von Kochen werden Sie machen? Einfach oder Gourmet?

Wenn Sie nur ein Camping-Kochgeschirr-Set wollen, mit dem Sie einfache Mahlzeiten zubereiten und Wasser kochen können, dann entscheiden Sie sich für ein einfaches, schnörkelloses Camping-Kochgeschirr-Set aus Edelstahl, das langlebig ist. Wenn Sie jedoch gerne frische Speisen zubereiten und kochen, dann brauchen Sie ein Camping-Kochgeschirr-Set, das die Wärme gut leitet und gleichmäßig kocht. Entscheiden Sie sich für Töpfe und Pfannen aus hartanodisiertem Aluminium, die die Hitze gleichmäßig verteilen und oft eine Antihaftbeschichtung haben. Gute Griffe und zusätzliche Funktionen wie Sieblöcher machen das Kochen einfacher und angenehmer. Außerdem benötigen Sie eine gut dimensionierte Bratpfanne. Wenn Sie hauptsächlich über dem Feuer kochen, lohnt es sich, nach einem gusseisernen Kochgeschirr zu suchen.

Aufbau Ihres Backpacking-Kochgeschirrs und der Küche

Da Sie alles mit sich herumtragen, sind Gewicht und Platzbedarf die wichtigsten Faktoren für ein Backpacking-Küchen-Set. Hier kommt es vor allem auf die Materialien und den Formfaktor an. Dinge, die flach, klein und reduziert sind, sind essenziell, und suchen Sie nach Dingen, die sich auf volle Größe ausklappen lassen, um sie besser nutzen zu können, wie z. B. faltbare Utensilien.

Eine weitere Möglichkeit, Gewicht zu reduzieren und Platz zu sparen, ist die Auswahl von Gegenständen, die mehr als eine Aufgabe erfüllen. Tauschen Sie Löffel und Gabel gegen einen einzigen “Göffel” und wählen Sie Töpfe und Tassen mit markierten oder bekannten Maßen zum Kochen. Und für die richtige Hygiene ist ein wenig umweltfreundliche Geschirrspülseife eine großartige Ergänzung, die die unberührte Umwelt schont und Ihre Gruppe auf dem Trail gesünder hält.

Aufbau Ihres Autocamping-Kochgeschirrs & Ihrer Campingküche

Keine Kompromisse. Meistens. Ein Auto oder einen Van zu haben, in dem man seine Sachen herumschleppen kann, ist etwas, das ich mit Kindern voll und ganz angenommen habe. Beginnen Sie mit einem Behälter, in den alles passt, was Sie mitnehmen möchten. Er sollte groß genug sein, um nicht nach jeder Mahlzeit neu gepackt werden zu müssen, aber auch nicht so groß, dass er im Weg ist. Innerhalb dieser Einschränkung können Sie sich jedoch den Luxus leisten, Dinge in voller Größe mitzunehmen, die das Kochen einfacher, lustiger und viel befriedigender machen:  Größere Messer, größere Organizer und größere Kochgeschirr-Sets, eine richtige Bratpfanne und vielleicht sogar ein paar spezielle Pint- oder Weingläser! 

Die Autocamping-Küche ist auch ein echtes Plus für Kaffee-Snobs, denn sie erlaubt den Luxus von handgemachtem Kaffee in der Kaffeemaschine und der Tasse Ihrer Wahl, für eine ganz neue Ebene des morgendlichen Genusses. Bleiben Sie schließlich auch hier bei der umweltfreundlichen Seife. Es ist aus vielen Gründen der richtige Schritt.

Brauchen Sie Camping-Kochgeschirr-Sets oder Einzelteile?

Sie können ein komplettes Camping-Kochgeschirr-Set oder Kochgeschirr in Einzelteilen kaufen.

Camping-Kochgeschirr-Sets sind Sammlungen von Töpfen, Pfannen und Deckeln, die ineinanderpassen. Einige Camping-Kochgeschirr-Sets enthalten Extras wie Tassen, Becher oder Teller, die in die Töpfe passen.

Einzelne Teile geben Ihnen die Freiheit, Ihr Set genauso zusammenzustellen, wie Sie es möchten. Diese Methode ist vielleicht nicht ideal, wenn Sie beim Rucksacktourismus Gewicht sparen wollen. Es ist jedoch eine großartige Möglichkeit, Vielseitigkeit in Ihre Kochgeschirr-Sammlung zu bringen.

Arten von Camping-Kochgeschirr

Es gibt sehr viele verschiedene Arten von Kochgeschirr, die Sie beim Camping verwenden können. Wenn Sie am Anfang stehen und nicht in spezielles Campinggeschirr investieren wollen, nehmen Sie einfach Ihre Töpfe und Pfannen von zu Hause mit. Die Verwendung auf einem Gas-Campingkocher ist die gleiche wie auf dem heimischen Herd und wird sie nicht ruinieren. Allerdings ist das keine ideale Langzeitlösung, und Ihre Utensilien und Teller sind auch nicht damit abgedeckt.

Es gibt ein paar Arten von Kochgeschirr, die Sie in Betracht ziehen sollten:

Camping-Sets

Camping-Kochgeschirr-Sets bestehen in der Regel nur aus Töpfen und Pfannen zum Kochen. Zu einem einfachen Kochset gehören ein oder zwei Töpfe, beide mit Deckel, und eine Art Bratpfanne. Die Bratpfanne dient oft auch als Deckel für einen der Töpfe, und das ganze Set lässt sich zusammenstecken.

Quadratische Pfanne

Manche Camper sammeln im Laufe der Jahre einzelne Teile des Camping-Kochgeschirrs. Dabei handelt es sich in der Regel um sehr spezifische Artikel wie eine Bratpfanne, einen Kessel oder ein Sieb. Wenn Sie bei der Auswahl klug vorgehen, sollten die Teile ineinanderpassen. Beim Autocamping ist dies jedoch nicht immer notwendig.

Gusseiserne Pfannen

Viele Autocamper ziehen es vor, über dem Feuer zu kochen, anstatt auf einem Gasherd. Während einige normale Kochtöpfe und Pfannen damit gut zurechtkommen, eignet sich gusseisernes Kochgeschirr hervorragend für die Verwendung über einem Lagerfeuer. Es ist schwer und muss behandelt werden, und Sie werden neue kulinarische Fähigkeiten erlernen müssen. Aber es ist ein sehr befriedigender Weg, um großartig schmeckendes Camping-Essen zu kreieren.

Teile von Camping-Kochgeschirr

Topf mit Deckel

Jedes Kochgeschirr-Set sollte mindestens einen Kochtopf haben. Dieser sollte mindestens 1 Liter Fassungsvermögen haben, aber wenn man für Gruppen kocht, muss er größer sein. Viele Kochgeschirr-Sets haben einen zweiten Topf, der etwas kleiner ist und in den größeren Topf passt. Die Töpfe sollten immer mit Deckeln versehen sein.

Bratpfanne

Nicht alle Kochgeschirr-Sets haben eine Bratpfanne, insbesondere Kochgeschirr für Rucksacktouren. Bratpfannen sind jedoch sehr nützlich, wenn Sie mehr als nur Pasta- und Nudelgerichte kochen. Pfannen können als Teller zum Essen dienen und manche auch als Topfdeckel.

Camping-Wasserkocher

Ein Wasserkocher ist ein sehr nützlicher Camping-Kochartikel, besonders wenn heiße Getränke ein regelmäßiger Bestandteil Ihrer Campingausflüge sind! Durch die geschlossene Bauweise kocht das Wasser darin schneller als in einem Topf und die Wärme wird länger gehalten. Ein Wasserkocher anstelle eines zweiten Topfes ist tendenziell weniger vielseitig als zwei Töpfe. Das ist aber auch eine Frage der persönlichen Vorliebe.

Topflappen

Topf- und Pfannen-Sets, die keine integrierten Griffe haben, werden mit einem Topflappen geliefert. Einige Topflappen sind universell und funktionieren mit jedem Topf, andere können nur mit dem Kochset verwendet werden, für das sie bestimmt sind. Sie sollten stabil und stark genug sein, um Ihre vollen Töpfe sicher zu heben.

Camping-Schneidebrett

Gelegentlich enthalten Camping-Kochgeschirr-Sets ein Schneidebrett. Dies ist ein wirklich nützlicher Artikel, wenn Sie auf Rucksacktouren gerne frische Lebensmittel zubereiten. Wenn Sie jedoch mit dem Auto campen, sollten Sie besser ein separates Schneidebrett einpacken, das eine größere Schneidefläche hat.

Besteck und Utensilien

Einige Kochgeschirr-Sets enthalten Kochutensilien – normalerweise einen Spatel und einen großen Löffel. Und einige All-in-One-Kochgeschirr-Sets enthalten auch Gabeln. Die meisten Leute tendieren jedoch dazu, separate Bestecke und Utensilien zu verwenden.

Teller und Schüssel

Die am besten kompakten Kochgeschirr-Sets enthalten eher Schüsseln als Teller. Diese nisten viel besser und sind auch bei der Essenszubereitung nützlicher. Schüsseln helfen auch dabei, Ihr Essen länger warmzuhalten.

Camping-Tasse

Tassen, die sich in Kochtöpfe einfügen, sind eine weitere attraktive Option, wenn es um die Packbarkeit geht. Die meisten sind jedoch aus Plastik und halten die Wärme nicht gut. Suchen Sie nach Plastikbechern mit Isolierhüllen oder entscheiden Sie sich für einen separaten Campingbecher.

Eigenschaften von Camping-Kochgeschirr

Griffe

Ein schlechter Topfgriff kann ein Kochset unbrauchbar machen, und es gibt viele Arten von Griffen auf dem Markt. Die meisten Kochgeschirre haben Töpfe und Pfannen mit Klappgriffen. Sie sind gut zu verpacken, aber achten Sie darauf, dass sie sicher einrasten, wenn sie ausgeklappt sind.

Einige Kochgeschirr-Sets haben keine Griffe an den Töpfen, sondern sind stattdessen mit einem Topflappen ausgestattet. Es gibt auch Kochgeschirr-Sets mit Bügelgriffen, die über den Topf geschlungen werden. Diese sind am besten für das Kochen am Lagerfeuer geeignet. Schließlich sollten Sie sich für Griffe mit einer hitzebeständigen Beschichtung entscheiden, um Ihre Hände zu schützen, wenn Sie eine heiße Pfanne in die Hand nehmen.

Deckel

Alle Töpfe sollten mit Deckeln ausgestattet sein. Dies ist wichtig, um die Kochzeit beim Kochen über Gas zu beschleunigen und einen unnötigen Mehrverbrauch an Brennstoff zu vermeiden. Deckel helfen auch dabei, die Hitze zu halten, wenn ein Gericht vom Herd genommen wurde. Achten Sie auf Deckel, die einen Heber an der Oberseite haben (vorzugsweise hitzebeständig), sowie Sieblöcher oder Belüftungsöffnungen. Einige Deckel haben auch Silikon-Daumenpads, die das Abseihen und Anheben erleichtern. Andere können sogar als Bratpfanne verwendet werden. Bestimmte Deckel können auch als Teller dienen, was Ihnen die Last erleichtern kann.

Verschachtelung

Die besten Camping-Kochgeschirr-Sets sind ineinander verschachtelt. Das bedeutet, dass alle Teile eines Sets in der größten Pfanne Platz finden. Idealerweise sollte in der kleinsten Pfanne auch noch Platz für andere Camping-Kochutensilien wie Geschirrtuch, tragbarer Kocher, Feuerzeug, Salz und Pfeffer usw. sein.

Lagerung

Idealerweise sollten Camping-Kochgeschirr-Sets mit einer Aufbewahrungstasche geliefert werden. Diese sind aus organisatorischer Sicht wichtig, um alle Gegenstände zusammenzuhalten. Aber sie helfen auch, die Töpfe beim Transport zu schützen und Ihre anderen Sachen vor Ruß zu bewahren, der sich möglicherweise an der Außenseite der Töpfe angesammelt hat. Eine gute Aufbewahrungstasche sollte auch dazu beitragen, dass das Set nicht herumklappert. Einige Kochgeschirr-Sets werden mit Gurten geliefert, die helfen, alles fest zusammenzupacken.

Integrierte Messungen

Ein wirklich nützliches Merkmal von Kochtöpfen sind die in das Metall der Töpfe integrierten Maßangaben. Die meisten Camper nehmen keinen Messbecher mit zum Campen! Dies hilft also wirklich, das Kochen effizient zu halten. Sie brauchen kein überschüssiges Wasser zu kochen, das Sie nicht brauchen.

Wärmetauschende Lamellen

Einige Kochtöpfe verfügen über Wärmeaustauschrippen, die in einem gewellten Metallring am Topfboden angebracht sind. Diese wurden entwickelt, um die Effizienz der Wärmeübertragung zu maximieren und zu verhindern, dass die Wärme aus der Quelle entweicht. Das Ergebnis sind schnellere Kochzeiten und eine hohe Brennstoffeffizienz.

Merkmale, auf die Sie beim Kauf des Camping-Kochgeschirrs achten sollten

Größe des Camping-Kochgeschirrs

Die Wahl der richtigen Größe des Camping-Kochgeschirrs ist eng mit dem Verwendungszweck verbunden. Wenn Sie mit dem Auto fahren, macht es Ihnen wahrscheinlich nichts aus, wenn es größer ist, weil Sie genug Platz im Kofferraum haben. Wie Sie sehen konnten, geben die Hersteller oft die Größe und das Gewicht der Verpackung für ihr Produkt an, weil sie wissen, dass Sie dies vor dem Kauf wissen müssen. Auf diese Weise können Sie messen und sehen, ob es zu Ihnen passt oder nicht.

Camping-Kochgeschirr wird nicht immer mit der gleichen Anzahl von Teilen geliefert und mehr Teile zu haben bedeutet im Allgemeinen, dass sie größer sind und mehr wiegen. 

Wenn wir schon beim Thema sind, sollten Sie die Größe Ihres Kochgeschirrs nach der Größe des Brenners Ihres Campingkochers (falls Sie einen besitzen) auswählen. Auf diese Weise können Sie Energieverluste reduzieren und alles schneller erledigen. Wenn der Topf viel kleiner als der Brenner ist, geht daneben unnötige Wärme verloren. Ist er hingegen deutlich größer, wird der Inhalt nicht gleichmäßig erwärmt und es kann zu Verzögerungen kommen. 

Gewicht des Camping-Kochgeschirrs

Das Gewicht des Kochgeschirrs hängt von der Anzahl der Teile ab, aber noch mehr vom Material, das bei der Herstellung verwendet wird, worauf wir später noch eingehen werden. Das Gewicht reicht von weniger als halbem Kilo bis zu mehr als 2 Kilo bei einigen Spielen. Wenn Sie von Ihrem Auto zu dem Ort, an dem Sie Ihr Lager aufschlagen wollen, einen kleinen Weg zurücklegen müssen, können Sie schwereres Kochgeschirr kaufen. Allerdings wollen Sie so etwas nicht in Ihrer Tasche tragen, denn das kann anstrengend sein und zu Rückenschmerzen und einem ruinierten Tag führen. Prüfen Sie also unbedingt vorher die Produktinformationen.

Material des Camping-Kochgeschirrs

Das Material von Campingtöpfen und -pfannen ist meist Metall, aber es gibt verschiedene Arten. Sie alle haben ihre Vor- und Nachteile in Bezug auf Gewicht, Verwendbarkeit und Haltbarkeit. Das meiste traditionelle Camping-Kochgeschirr ist aus Aluminium. Es ist billig, wiegt fast nichts und leitet die Wärme sehr gut. Es hat aber auch einige Nachteile. Es ist nicht besonders stabil, so dass es leicht verbeult und verformt werden kann. Außerdem kann es bei Kontakt mit bestimmten Lebensmitteln einen metallischen Geschmack hinterlassen, der nicht sehr angenehm zu essen ist.

Aus diesem Grund haben die Hersteller aufgerüstet und hartanodisiertes Aluminium verwendet. Es hat eine dicke Schicht auf der Oberfläche, die es viel stabiler macht und die Veränderung des Geschmacks im Essen reduziert. Die meisten Kochutensilien aus diesem Material haben auch eine Antihaftbeschichtung, was ein zusätzlicher Bonus ist. Wenn Sie ein Gleichgewicht zwischen Gewicht und Funktion suchen, dann wird das beste Camping-Kochgeschirr aus diesem Material hergestellt.

Aluminium

  • Vorteile: Leicht, erschwinglich und ein guter Wärmeleiter. Gut zum Garen von Speisen ohne Anbrennen.
  • Nachteile: Zersetzt sich langsam, wenn es mit säurehaltigen Lebensmitteln in Berührung kommt. Verbeult und zerkratzt leicht.

Hartanodisiertes Aluminium

  • Vorteile: Dieses oxidierte Material widersteht Kratzern und Abrieb und ist langlebig.
  • Nachteile: Keine.

Rostfreier Stahl

  • Vorteile: Robuster, kratzfester als Aluminium.
  • Nachteile: Schwerer als Aluminium, leitet die Wärme nicht so gleichmäßig (kann heiße Stellen verursachen, die das Essen anbrennen lassen).

Titan

  • Vorteile: Superleicht – die leichteste Option ohne Kompromisse bei der Festigkeit. Äußerst korrosionsbeständig, heizt schnell auf und arbeitet effektiv ohne maximale Hitze.
  • Nachteile: Teurer als andere Optionen. Leitet die Wärme weniger gleichmäßig als Edelstahl. Achten Sie darauf, es nicht zu überhitzen.

Gusseisen

  • Vorteile: Es ist robust und ideal zum Backen oder Kochen.
  • Nachteile: Sehr schwer; nicht für Rucksacktouren geeignet. Erfordert gute Pflege.

Antihaftbeschichtungen (bei einigen Metallkochgeschirren erhältlich)

  • Vorteile: Macht die Reinigung zum Kinderspiel.
  • Nachteile: Weniger haltbar als normale Metalloberflächen. Die meisten können durch Metallutensilien zerkratzt werden.

Kunststoff

  • Vorteile: Leicht, preiswert, nicht abriebfest. Perfekt für Utensilien und luftdicht verschließbare Lebensmittelbehälter.
  • Nachteile: Nicht so haltbar und hitzebeständig wie Metall. Einige Kunststoffe können Lebensmittelaromen/Gerüche aufnehmen und behalten.

Langlebigkeit des Camping-Kochgeschirrs

Wie lange Ihr Camping-Kochgeschirr hält, hängt hauptsächlich von den gerade besprochenen Materialien ab. Edelstahl hat eine ausgezeichnete Haltbarkeit und die Funktion ändert sich auch nicht, wenn es behandelt oder harten Flammen ausgesetzt wird. Aluminium kann viel schneller Abnutzungserscheinungen zeigen, besonders wenn es keinen zusätzlichen Schutz hat. Es kann verformt oder beschädigt werden, wenn die Hitze zu stark ist. 

Antihaftbeschichtungen sind nicht sehr haltbar, wenn Sie nicht gut nachhelfen, also passen Sie auf. Vielleicht ist es keine schlechte Idee, einige Benutzererfahrungen durchzugehen und zu sehen, wie gut das Kochgeschirr, das Sie zu kaufen planen, für andere funktioniert hat.

Tragbarkeit des Camping-Kochgeschirrs

Dies ist sicherlich eines der wichtigsten Dinge, über die man nachdenken sollte, besonders wenn man mit wenig Gepäck reist. Wir haben bereits über Größe und Gewicht gesprochen, aber auch andere Dinge beeinflussen die Portabilität. Alles sollte gut gestapelt werden, damit der verfügbare Platz optimal genutzt wird. Einige Dinge (z. B. einige Griffe) können geklappt werden, um zusätzlichen Platz zu sparen. Es ist auch gut, wenn sie arretiert werden können, was das Set beim Packen sicherer macht. Außerdem packen einige Hersteller alles in eine Tasche, die den Transport erleichtert.

Zubehör zum Camping-Kochgeschirr

Die einfachsten Camping-Kochgeschirr-Sets enthalten nur einen Topf mit Deckel und manchmal eine Bratpfanne. Einige Camping-Kochgeschirr-Sets enthalten jedoch viel mehr. Sie können einen zusätzlichen Topf, Teller, Schüsseln oder einen Wasserkocher bekommen. Manchmal sind auch ein Spatel und Campingutensilien enthalten. Das macht diese Sets nützlich, weil Sie nicht ein anderes Set von Tellern und Utensilien kaufen müssen. Vielleicht möchten Sie auch einen Wassererhitzer ohne Tank für das Wohnmobil. Für manche Leute ist er jedoch unnötig, also entscheiden Sie, ob Sie ihn brauchen.

Mehr Töpfe können praktisch sein, wenn Sie mehr Brenner auf Ihrem Herd haben oder wenn Sie mehrere Gerichte zubereiten wollen. Ein Satz Tassen ist praktisch, um Tee oder Suppe zu trinken, und sie haben oft eine zusätzliche Isolierung, damit Sie sie halten können, solange sie heiß sind. Was die Utensilien angeht, so bekommen Sie, falls vorhanden, am häufigsten Gabeln, die eine Kombination aus Löffel und Gabel sind und als beides funktionieren können. Einige zusätzliche Outdoor-Ausrüstung passt perfekt in das Paket und nimmt keinen zusätzlichen Platz weg.

Weitere Überlegungen zum Camping-Kochgeschirr

Topfgröße: Der größte Topf in Ihrem Camping-Kochgeschirr-Set sollte etwa 0,5 L pro Backpacker oder Camper in Ihrer Gruppe fassen.

Anzahl der Töpfe: Dies hängt von der Art des Kochens und der Anzahl der Camper in Ihrer Gruppe ab. Wenn Sie planen, dehydrierte Lebensmittel für 2 Rucksacktouristen zu kochen, dann ist 1 Topf ausreichend. Aufwändigere Mahlzeiten und größere Gruppen erfordern zusätzliche Töpfe und Pfannen.

Topfheber oder Greifzangen: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Möglichkeit haben, Ihre Töpfe und Pfannen sicher aufzuheben. Die meisten Kochgeschirr-Sets enthalten einen Greifer für alle Töpfe. Denken Sie einfach daran, ihn mit einzupacken.

Die Extras: Einige Kochgeschirr-Sets werden komplett mit Tassen, Utensilien, Tellern und sogar Handtüchern geliefert. Das ist praktisch, wenn Sie bei null anfangen, oder vielleicht überflüssig, wenn Sie es nicht tun.

Sicherheitsaspekte von Camping-Kochgeschirr

Aluminium: Manche Leute fragen, ob die Verwendung von Aluminium-Kochgeschirr ungesund ist. Basierend auf Berichten der National Institutes of Health, der Food and Drug Administration und der Alzheimer’s Society in London werden keine gesundheitlichen Risiken mit der Verwendung von Aluminiumtöpfen, -pfannen oder -pfannen in Verbindung gebracht. Die Alzheimer-Gesellschaft erklärt: “Es gibt keine schlüssigen medizinischen oder wissenschaftlichen Beweise für einen Zusammenhang zwischen Aluminium und der Alzheimer-Krankheit.” Obwohl keine gesundheitlichen Bedenken bestehen, wird das Garen von Blattgemüse oder Blumenkohl in Aluminium-Kochgeschirr nicht empfohlen, da es den Geschmack und das Aussehen beeinträchtigen kann.

Antihaftbeschichtungen: Kochgeschirr, das mit dem lebensmittelechten Fluorpolymer beschichtet ist, kann bei starker Überhitzung giftige Dämpfe freisetzen. Das Einatmen dieser Dämpfe kann beim Menschen grippeähnliche Symptome hervorrufen, und es ist bekannt, dass sie Haustiere töten können. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit nicht beschichtetem Kochgeschirr kochen (verwenden Sie es z. B. nicht zum Braten) oder ziehen Sie stattdessen unbeschichtete Varianten in Betracht.

Seien Sie kreativ!

Deckel können Teller oder Bratpfannen sein. Töpfe können Teller sein. Nehmen Sie auf jeden Fall Gewürzbehälter mit, denn Gewürze tragen zum Geschmack Ihrer Mahlzeit bei. Nehmen Sie nur das Kochgeschirr mit, das Sie wirklich brauchen, nicht das, was Sie glauben zu brauchen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie einen ausreichend großen Topf haben, um genug Wasser zu kochen, wenn alle gleichzeitig eine schöne Tasse heißen Kaffee wollen.

Vergessen Sie nicht zu lernen, wie Sie Ihr Camping-Kochgeschirr richtig pflegen, da falsche Methoden Ihr Camping-Kochgeschirr beschädigen könnten und wählen Sie Ihr Camping-Kochgeschirr mit Bedacht.

Gadgets für die Campingküche

Mit diesen Küchengeräten müssen Camper nicht auf der faulen Haut liegen:

  • French-Press: Kaffeemaschine (auch für Rucksacktouristen geeignet).
  • Dänischer Ofen: Langsamkocher für Fleisch, Eintöpfe und mehr.
  • Kocheisen: für heiße Sandwiches.
  • Verlängerungsgabeln: zum Rösten von Marshmallows oder Hotdogs.
  • Popcorn-Popper: immer ein Hit am Lagerfeuer.

Außerdem: Bringen Sie Gewürzbehälter und Aufräumzubehör mit.

Ein Hinweis zur Lagerung von Lebensmitteln

Nun, da Sie die wesentlichen Werkzeuge für die Campingküche haben, wie sieht es mit dem eigentlichen Essen aus? Die wahrscheinlich wichtigste Ergänzung zu Ihrem Reise-Menü ist nicht das Essen, sondern die Plastik-Aufbewahrungsbeutel. In einem Rucksack können Sie mit den Plastikbeuteln Artikel aus ihren sperrigen Einzelhandelsverpackungen neu verpacken und “Mahlzeit-im-Beutel”-Portionsgrößen herstellen (denken Sie an persönliche Snacks oder Haferflocken mit Rosinen und braunem Zucker), die leicht an die Gruppenmitglieder verteilt werden können. Sie können sogar als wasserfeste Notfalltasche für Erste-Hilfe-Artikel oder Ihr Telefon dienen, sind eine großartige Barriere gegen Auslaufen, besonders bei Flaschen mit Ölen und anderen Dingen, die dazu neigen, auszulaufen, und lassen sich nach dem Leeren hervorragend als verschließbare Müllbeutel verwenden.

Auf einem Roadtrip können Sie Sackleinen für Essensreste verwenden, die Tasche für später in die Kühlbox werfen oder hundert andere Dinge, genau wie zu Hause. Und je strapazierfähiger, desto besser.

Organisation ist auch der Schlüssel für jede Reise. Ich bevorzuge es, meine Lebensmittel mit einer Farbe oder Art von Beutel zu organisieren, die jede Mahlzeitart (Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snacks) kennzeichnet. Das macht das Auffinden der richtigen Lebensmittel zu einem Kinderspiel. Das wasserdichte Gewebe lässt Sie auch ruhig schlafen, wenn es über Nacht schüttet.

Unterwegs gehe ich zu Behältern über, die auf längeren Reisen oft nach Mahlzeitart geordnet sind, es können aber auch nur ein oder zwei Behälter für das Wochenende sein. In den Behältern versuche ich, alles zu vermeiden, was nicht flach ist oder weggeworfen werden kann, wenn es leer ist, und die meisten Einzelhandelsverpackungen sind für ein oder zwei Wochen unterwegs völlig ausreichend. Einige ist nützlich für große Mengen und ein netter Luxus für Reste, aber im Allgemeinen finde ich, dass der Schutz eines Behälters für Dinge wie Obst und Brot ausreichend ist, und die Organisation nach Mahlzeitart ist vernünftig, ohne zwanghaft zu sein.

Das beste Camp-Kochgeschirr-Set für Sie

Um das beste Campingkochgeschirr für Ihre Bedürfnisse zu finden, müssen Sie Ihren Lebensstil und die Umgebung berücksichtigen, in der Sie normalerweise Ihre Abenteuer erleben. Sind Sie ein alpiner Abenteurer, der oft tagelang tief in den Bergen unterwegs ist und sich ganz auf seinen Rucksack verlässt? Sind Sie ein Front-Country-Camper, der es genießt, die Wälder in Gehweite eines Autos zu erkunden? Oder sind Sie ein Familiencamper, der mit Partner, Haustieren und Kindern in der Wildnis zu tun hat?

All diese Faktoren werden Ihre Entscheidung beeinflussen. Generell können Sie jedoch alle Camping-Kochgeschirr-Sets in eine von drei Kategorien einordnen: Entworfen für Einzelreisende, Paare oder größere Gruppen. Wenn Sie ein Einzelreisender sind, dann wird Ihre größte Entscheidung sein, welches Material Sie für Ihr Campingkochgeschirr bevorzugen. Dann ist es nur noch eine Frage des Preises und der zusätzlichen Funktionen.

Für Paare wählen Sie zwischen einem einfachen Set oder einem All-Inclusive-Camping-Kochgeschirr für zwei. Überlegen Sie, ob Sie mehr Zeit mit der Zubereitung von Mahlzeiten oder mit dem Kochen von Wasser für Kaffee und Tee verbringen wollen? Was ist für Sie der wichtigste Aspekt eines Camping-Kochgeschirr-Sets? Wenn Sie für größere Gruppen kochen, schauen Sie sich einige der kompletten Sets an. Oder kombinieren Sie ein oder mehrere Sets zu einem ultimativen Camping-Kochgeschirr-Set. Jede Firma entwirft ihr gesamtes Kochgeschirr so, dass es modular zusammenpasst. Auf diese Weise können Sie beim Packen mischen und anpassen.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Müll, den Sie benutzt haben, an den guten Zweck zurückgeben. Sie haben dieses tote Gewicht lange genug mit sich herumgetragen. Es ist an der Zeit, Ihr Lager auf die nächste kulinarische Ebene zu bringen.

Useful Video: Test & Review: Stanley Edelstahl Kochtopf – 10 tlg. Campinggeschirr Set


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Raubfischkescher Test 2021: Die besten 5 Raubfischkescher im Vergleich

[pricingtable id='6131'] Wählen Sie die besten Raubfischkescher im Vergleich [modalsurvey id="1022058800" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Raubfischkescher im Vergleich [survey_answers id="1022058800" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1022058800" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1022058800" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1022058800" qid="1"…

Wurfnetz Test 2021: Die besten 5 Wurfnetze im Vergleich

[pricingtable id='6504'] Wählen Sie die besten Wurfnetze im Vergleich [modalsurvey id="1281724238" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Wurfnetze im Vergleich [survey_answers id="1281724238" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1281724238" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1281724238" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1281724238" qid="1"…

Sommerschlafsack Test 2021: Die besten 5 Sommerschlafsäcke im Vergleich

[pricingtable id='6286'] Wählen Sie die besten Sommerschlafsäcke im Vergleich [modalsurvey id="583060994" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Sommerschlafsäcke im Vergleich [survey_answers id="583060994" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="583060994" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="583060994" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="583060994" qid="1"…

Handkettensäge Test 2021: Die besten 5 Handkettensäge im Vergleich

Die besten Handkettensäge im Vergleich

[pricingtable id='4360'] Wählen Sie die besten Handkettensäge [modalsurvey id="425146353" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Handkettensäge [survey_answers id="425146353" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="425146353" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="425146353" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="425146353" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.