Daunenschlafsack Test 2021: Die besten 5 Daunenschlafsäcke im Vergleich
Daunenschlafsack Test 2021: Die besten 5 Daunenschlafsäcke im Vergleich
4.9 / 11 Bewertung(en)
Hyke & Byke Quandary
Hyke & Byke Quandary -10 Grad Daunenschlafsack für Wanderungen und Camping
Schlafsack Leicht
Temperaturbereich : -6 bis 4 °C
400T RipStop-Nylongewebe
Hyke & Byke Eolus 800FP
Hyke & Byke Eolus 800FP -10 Grad und -15 Grad C Daunenschlafsack für Wanderung und Camping
Schlafsack Leicht
Temperaturbereich : -10 bis 15°C
400T RipStop-Nylongewebe
Hyke & Byke Shavano
Hyke & Byke Shavano 0 Grad C Schlafsack Leicht – 3-Jahreszeiten-Daunenschlafsack unter 1 kg
Ca. Gewicht: 1 kg
Temperaturbereich : 0° C
400T RipStop-Nylongewebe
Bessport
Bessport Schlafsack Winter | 3-4 Saison
Ca. Gewicht: 1,62 kg
Temperaturbereich : -10°C
Fit für: 185cm-195cm
Terra Hiker
Terra Hiker Daunen-Winterschlafsack | Outdoor Mumienschlafsack für Camping und Bergsteigen
Maximale Körpergröße : 190 cm
Temperaturbereich : -6 bis 7 °C
400T 20D Nylon

Jede Reise mit Übernachtung im Freien kann ohne entsprechende Ausrüstung wie Schlafsack nicht vollständig werden. Ein komfortabel ausgestatteter Schlafplatz bietet gute Ruhe, kann vor Kälte und Insekten schützen. Viele machen eine richtige Wahl und kaufen einen hochwertigen Daunenschlafsack.

Die Daunenschlafsäcke von populärsten Firmen haben eine natürliche Füllung und bieten viele Vorteile beim Verwenden an:

  • leichtes Gewicht;
  • hochwertige Wärmedämmung;
  • langfristiges Benutzen;
  • kompakte Kompressibilität.

Beim Transportieren nimmt solche Ausrüstung nicht so viel Platz im Koffer, aber dennoch sorgt für einen angenehmen Schlaf bei extrem niedrigen Temperaturen. Jeder Tourist versucht die Camping-Ausrüstung für andauernde Verwendung zu erwerben. Deswegen sollte er den genannten Anforderungen zur Wahl eines Daunenschlafsacks folgen. In dieser Übersicht macht man sich mit den besten Modellen dieser Ausrüstung bekannt.

„Hyke & Byke“ Daunenschlafsack für Wanderungen und Camping im Winter

Hyke & Byke Quandary -10 Grad Daunenschlafsack für Wanderungen und CampingDie Winter-Wanderung und Camping im kalten Wetter werden populär. Für dieses Ziel ist Winter-Daunenschlafsack am besten geeignet. Er versichert die Wärme sogar bei dem starken Frost.

Es ist dank der speziellen Isolation – ultraleichter Entendaunenfüllung – möglich. Außerdem sind diese Säcke leicht, robust und warm. Sie werden mit Reißverschlüssen sowie Schultertunnelzügen ausgerüstet.

Diese Ausrüstung hat eine Mumienform und man kann sich drinnen vom Kopf bis Füssen verstecken. Der Kopf wird mit einer kuscheligen Kapuze bedeckt. Dieses Modell hat drei Größe-Optionen: kurzer, normaler und langer Sack. Dementsprechend kann die Länge 1, 82 cm, 1, 92 cm und 2,20 cm sein. Im Regelfall darf man das vorgestellte Modell auch als Decken und als Sack in einigen Regimen benutzen.

Vorteile Nachteile
wasserabweisendes Ripstop-Nylon unbrauchbar beim nassen Wetter
Komforttemperatur bis -5°C Single-Sack
3 Länge-Optionen
leichte Entendaunenfüllung
YKK-Reißverschlüssen
großer Fußraum
Kompressionssack für Bewahrung
leichtes Packungsgewicht

Hyke & Byke Eolus 800FP Winter-Schlafsack

Hyke & Byke Eolus 800FP -10 Grad und -15 Grad C Daunenschlafsack für Wanderung und CampingDieser Supersack ist für jene ideal, die das Camping und Wanderung mit Temperatur -10°C und -15 °C bevorzugen. Das ist eine perfekte Ausrüstung für professionelle Angler, Sportler und Touristen.

Sogar in dem kältesten Wetter kann man problemlos Wandern und sich im Freien erholen.

Mit dieser Ausrüstung braucht man keine Kissen oder Schlafmatte, da er kuschelig und wasserabweisend ist. Kein Wunder, dass man diese Ausrüstung im Freien ohne Zelt verwenden darf. Die Füllung ist natürlich und die Packung ist kompakt komprimiert.

Im Regelfall wählt man am häufigsten die Sackgröße „Normal“. Aber wenn der Tourist etwa 1,90 m groß ist, ist es ratsam nur die Größe „Lang“ zu wählen.

Vorteile Nachteile
kleine Packmasse möglicher unangenehmer Geruch
für Körpergröße von 1,90 m – 1,98 m kleine Kompressionstasche
3 Optionen für Länge
angenehme Farben
Mumiendesign
Gänsedaunen-Füllung
Verpackungsgewicht – 1,5 kg

Hyke & Byke Shavano – leichtes Daunenschlafsack

Hyke & Byke Shavano 0 Grad C Schlafsack Leicht – 3-Jahreszeiten-Daunenschlafsack unter 1 kgBeim Wandern kann sogar das Kind diesen Sack in den Händen tragen. Das Gewicht ist leicht – unter 1 kg. Diese Ausrüstung ist für Wandern-Touren mit den Kindern im Frühling, Sommer und Herbst empfohlen.

Die Limit-Temperatur trägt 0°C bei. Man kann sich komfortabel im Wald oder am Seeufer erholen.

Der Inhaber darf sich leicht beim Schlafen in diesem Sack bewegen. Es bezieht sich meistens auf die Seitenschläfer. Man sollte nur die passende Größe des Sacks wählen. Die größte Länge solches Modells ist 2,2 m. Das Gewicht des Sacks mit Verpackung ist superleicht und trägt nur 989 g.

Vorteile Nachteile
komfortables Schlafen kurze Breite für Erwachsene
gutes Design Verwenden bei 3 Saisons
weiches Futter
freier Klettverschluss
hochwertige Reißverschlüsse
wasserdichtes Material
große Zone für Füße

„Bessport“ Winter-Schlafsack für Camping und Bergsteigen

Bessport Schlafsack Winter | 3-4 SaisonWie jeder andere Mumienschlafsack wird dieses Modell bei Verpackung kompakt in einer speziellen Tasche aufgerollt. Er ist leicht beim Transportieren und man kann damit viel Platz im Koffer sparen.

Es ist möglich mit diesem Sack während 3 – 4 Saisons zu wandern und ohne Zelt im Freien zu schlafen. Die kalten Nächte sind damit schon kein Problem. Der Komforttemperaturraum ist breit: -10°C – 15°C.

Beim Verwenden darf man dank einer Kapuze, Kordeln und Klettverschlüssen keine Chance der Kälte geben. Das hochwertige Polyester-Taffeta-Futter rettet gegen Kälte, nasses Wetter, Wind und Geräusche, was beim Schlafen Super-Komfort schafft. Man darf die Reißverschlüsse von innen als auch außen benutzen. Dieser Schlafsack ist für Erwachsene geeignet.

Vorteile Nachteile
ultraleichtes Material unbequemes Benutzen im Sommer
robustes Baumwolle-Futter zu groß für Kinder
funktionelle Kapuze
kompakte Verpackung
Klettverschlüsse
doppelseitige Reißverschlüsse
maschinenwaschbar
integrierte Aufbewahrungstasche

„Terra-Hiker“ Daunen-Winterschlafsack mit Entendaunenfüllung

Terra Hiker Daunen-Winterschlafsack | Outdoor Mumienschlafsack für Camping und BergsteigenBrauchen Sie einen optimalen Schlafsack für Camping und Bergsteigen, beachten Sie dieses Modell. Es passt für alle Wandern-Fälle und genießt die große Popularität unter Touristen und Fischern.

Dieser Outdoor-Mumienschlafsack wird mit qualitativen Entendaunen gefüllt und aus wasserdichten Geweben hergestellt. Diese 20D Nylongewebe rettet gegen Nässe und Wind und im Sack fühlt man sich bequem und trocken sogar beim kalten Wetter. Dieses Gewebe schützt auch vor Steinchen und kleine Ästen.

Man kann leicht den Sack mithilfe der hochwertigen Reißverschlüsse von ihnen öffnen. Dabei vermeidet der Tourist jedes Klemmen und Schaden der Gewerbe. Dank einem speziellen „Fensterchen“, das keine Kälte durchlässt, kann man den Schlafsack lüften.

Vorteile Nachteile
flauschiger Entendaunen maximale Körpergröße: 190 cm
kompakte Größe Temperaturgrenze nur -7°C
Freiheit bei Bewegung
breiter Fußraum
leichtes Nettogewicht
effektive Isolierung
schnelle Lufttrocknung

Daune vs. Synthetik: wie man die Isolierung von Schlafsäcken und Steppdecken auswählt

Skifahren versus Snowboarden. Mountainbiking versus Rennradfahren. Tupac gegen Biggie. Wer hat sich nicht schon mit diesen bodenlosen Debatten beschäftigt? Vielleicht ist die Mutter aller Lagerfeuer-Diskussionen jedoch das uralte Szenario Synthetik- versus Daunenschlafsack und hilft Ihnen hoffentlich dabei, herauszufinden, welcher Schlafsack oder welche Steppdecke am besten zu Ihnen passt.

Bei der Auswahl eines Schlafsacks müssen Sie mehrere Variablen berücksichtigen, darunter die Temperatur, bei der Sie campen werden, sowie Preis, Komprimierbarkeit und Gewicht des Schlafsacks. Die Leistung des Schlafsacks wird größtenteils durch das Isoliermaterial bestimmt, wobei andere Stoffe und Designelemente eine wichtige Nebenrolle spielen.

Wenn Sie also planen, einen Schlafsack zu kaufen, konzentrieren Sie sich auf die Füllung. Finden Sie die richtige isolierende Füllung und die richtige Menge davon, und Sie werden wahrscheinlich Ihren perfekten Schlafsack finden. Diese Fakten über die Isolierung des Schlafsacks sollten Ihnen helfen, Ihre Suche einzugrenzen.

Vorteile und Nachteile des Daunenschlafsacks

Vorteile des Daunenschlafsacks

  • Daunenschlafsäcke sind leichter. Je höher die Qualität der Daunen ist (sprich: je höher die Anzahl der Gänsedaunen), desto flauschiger ist sie, was bedeutet, dass sie besser isoliert.
  • Denken Sie daran, dass es die Luft ist, die Ihre eigene Körperwärme einfängt, die Sie erwärmt. Flauschige, leichte Daunen funktionieren am besten und sorgen für einen angenehmen Schlaf.
  • Minderwertige Daunen, die mit Federn oder Feuchtigkeit gemischt sind, funktionieren nicht besser als synthetische Daunen.
  • Daunenschlafsäcke halten viel länger als Schlafsäcke aus Synthetik, wenn Sie sich richtig um sie kümmern. Sie können drei- bis viermal so lange halten!
  • Wenn Sie das Preisschild mit diesem Wissen im Kopf betrachten, ist es vielleicht einfacher, den Schlag für Ihr Budget zu schlucken…
  • Daunenschlafsäcke sind viel einfacher zu komprimieren und zu quetschen, so dass sie weniger Platz in Ihrer Tasche einnehmen.

Nachteile des Daunenschlafsacks

  • Daunenschlafsäcke vertragen sich nicht gut mit Feuchtigkeit. Planen Sie eine Wanderung bei sehr nassen, regnerischen Bedingungen? Gehen Sie auf eine Kajaktour?
  • Dann könnten Sie von der Leistung Ihres Daunenschlafsacks enttäuscht sein. Er wird schwerer und isoliert nicht so gut wie ein synthetischer Schlafsack unter solchen Bedingungen.
  • Und es geht nicht nur um Regen – wir alle schwitzen und es ist immer etwas Feuchtigkeit in der Luft (es sei denn, Sie wandern in wirklich trockenen Gebieten).
  • Wenn sich in Ihrem Zelt Kondensation bildet, können Sie sicher sein, dass Ihr Daunenschlafsack innen feucht ist und gut gelüftet werden muss.
  • Daunenschlafsäcke sind verdammt teuer. Dieser Tatsache kann man nicht entkommen! Aber es könnte sich trotzdem lohnen, in einen zu investieren.
  • Daunen haben eine problematische Beschaffung. Sie müssen sicher sein, dass der Hersteller Ihres Schlafsacks Daunen verwendet, die ethisch geerntet wurden.
  • Es gibt immer noch Hersteller, die Daunen verwenden, die von lebenden Gänsen oder Enten gesammelt wurden, was ihnen schreckliches Leid zufügt. Seien Sie misstrauisch bei überraschend billigen Daunenschlafsäcken oder unbekannten Firmen.
  • Gute Hersteller sind stolz darauf, dass sie die teureren, aber ethisch einwandfreien Daunen verwenden – sie kündigen es an und stellen Zertifikate zur Verfügung. Wenn Sie keine finden können – fragen Sie nach.

Physiologie der Schlafsack-Isolierung

Das Ziel der Isolierung ist es, die Wärmeabgabe Ihres Körpers zu verlangsamen, indem sie in einer Luftschicht um Sie herum eingeschlossen wird. Luft ist ein schlechter Wärmeleiter und ein fantastischer Isolator. Je besser die Isolierung ist, desto höher ist das Verhältnis von Wärme zu Gewicht. Sowohl Daunen- als auch Synthetikisolierung können diese magischen Taschen für warme Luft bieten, und jede hat ihre Vor- und Nachteile.

Daunenschlafsäcke: Teuer, komprimierbar, langlebig

Daunen sind das leichte Gefieder, das sich unter die Federn und direkt an die Haut der Gans oder Ente legt. Es ist einer der besten Isolierstoffe der Natur. Ein einzelnes Federkleid besteht aus ultrafeinen Fasern, die strahlenförmig von seinem Zentrum ausgehen, wobei sich von jeder Faser Wedel aus kleineren Fäden abzweigen. Die 3D-Struktur der Daunenfahne erzeugt Lufttaschen, die die Wärme einschließen und Sie warmhalten.

Die Qualität der Daunen wird durch die “Füllkraft” gemessen. Je höher die Qualität der Daune, desto mehr Raum wird sie beanspruchen – 700 Füllung erreicht ein Volumen von 700 Kubikzoll pro Unze, während 800 Füllkraft 800 Kubikzoll pro Unze beansprucht. Kurz gesagt, eine Unze Daunen höherer Qualität wird mehr beanspruchen und mehr Wärme speichern als eine Daune niedrigerer Qualität.

Hochwertige Daunen sind unglaublich warm und gleichzeitig superleicht. Der Haken an der Sache? Eine hochwertige Daunenfüllung – 800-plus – wird immer teurer.

Langlebigkeit von Daunen

Daunen sind außerordentlich widerstandsfähig und können immer wieder neu gestopft werden, ohne ihre flauschige Wärme zu verlieren. Ein hochwertiger Daunenschlafsack kann 10 Jahre oder länger halten, was ihn zu einer Investition in viele Nächte Schlaf macht und den Preisschock, den viele dieser Schlafsäcke mit sich bringen, mindert.

Sehr komprimierbar

Daunen sind unglaublich komprimierbar, und das ist der Punkt, an dem sie die synthetische Isolierung am meisten in den Schatten stellen. Selbst ein Null-Grad-Schlafsack (aus hochwertiger Daune) passt problemlos in das untere Fach eines Wanderrucksacks, was ihn zu einer guten Wahl für Backpacking macht.

Daunen und Wasser

Natürlich ist die Achillesferse von Daunen, dass sie, wenn sie nass werden – also gesättigt sind – zu einer Sauerei werden und fast alle ihre isolierenden Eigenschaften verlieren. Jüngste Entwicklungen in der Nanotechnologie haben zu hydrophoben Beschichtungen geführt, die sich mit den Filamenten verbinden und sie wasserabweisend machen. Die daraus resultierende “Dry Down” ist zwar nicht wasserdicht, aber sie bewahrt den Loft der Daune. Einige unabhängige Studien haben ergeben, dass Dry Down weniger beansprucht als ihr Gegenstück mit normaler Daunenfüllung.

Wenn Sie sich für einen Daunenschlafsack entscheiden, sollten Sie auf jeden Fall einen wasserdichten Sack für Ausrüstung kaufen, damit Ihr Schlafsack trocken bleibt.

Ethische Fragen

Daunen sind ein Nebenprodukt der Lebensmittelindustrie. Für diejenigen, die die Verwendung von Tierprodukten moralisch ablehnen, sind Daunen ein heißes Eisen.

Sie wurden in der Vergangenheit mit der Zwangsfütterung von Gänsen in Verbindung gebracht, die zur Herstellung von Stopfleber verwendet wurden, sowie mit anderen unmenschlichen Behandlungen wie reißen der Federn von lebendigen Enten und Gänsen. Der Verantwortliche Daune Standard wurde eingeführt, um die ethische Behandlung dieser Tiere zu gewährleisten, und viele Hersteller verwenden nur Daunen, die von rückverfolgbaren, überprüfbaren Farmen stammen. Machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie einen Schlafsack kaufen, um sicherzugehen, dass er ethische Daunen verwendet.

Synthetische Schlafsäcke: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Daunen werden von Gänsen (und Enten) gewonnen, die in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Da die Menschen weniger Geflügel essen (Vogelgrippe oder was?), steigen die Kosten. Dieser Preissprung hat einen Innovationsschub bei synthetischen Füllungen ausgelöst, die eine Fülle von preiswerteren Optionen für Verbraucher bieten.

Synthetische Füllungen werden von einer Vielzahl von Unternehmen entwickelt, von denen jedes seine eigene proprietäre Füllung herstellt. Es zeichnen sich jedoch zwei allgemeine Trends ab: kurze Stapelfasern und lange Endlosfäden

Kurzstapelfasern imitieren die 3D-Federstruktur von Daunen und lassen sich gut komprimieren, allerdings auf Kosten der Langlebigkeit. Sie werden schlecht nach ständigem Stopfen und Nachstopfen schneller.

Endlose Fasern verweben lange Filamente mit variablem Durchmesser, um eine langlebige, hochflorige Isolierung zu schaffen, allerdings auf Kosten der Komprimierbarkeit.

Weniger komprimierbar

Obwohl beide die natürliche Fülligkeit von Daunen imitieren, hat die synthetische Füllung die Komprimierbarkeit und Langlebigkeit von Daunen bis heute nicht erreicht. Kein Gramm einer synthetischen Füllung wird so viel Loft erzeugen wie eine hochwertige Daune.

Wärmer bei Nässe

Käufer entscheiden sich jedoch nicht wegen der Komprimierbarkeit für synthetische Stoffe. Es ist die Fähigkeit von Synthetik, bei Nässe etwas Wärme zu halten, die viele begeisterte Anhänger hat. Obwohl es sinnvoll ist, jeden Schlafsack so weit wie möglich trocken zu halten, ist die synthetische Isolierung viel besser in der Lage, den Benutzer einigermaßen komfortabel zu halten, selbst wenn er durchnässt ist.

Preis der beiden Schlafsäcke

Ein entscheidender Faktor für Camper mit kleinem Budget ist der erhebliche Preisunterschied zwischen einem Daunen- und einem Synthetikschlafsack. Mit der zunehmenden Beliebtheit von modischen Daunenschlafsäcke weltweit, ist diese magische isolierende Unterschicht, die Gänsen, Enten und jetzt auch Menschen Wärme spendet, eine heiße Ware. Und wegen der Nachfrage ist Daune teurer. Der Preis kann variieren, je nachdem, was mit dem weltweiten Angebot an Daunen geschieht. Im Jahr 2013 zum Beispiel hat der Ausbruch der Vogelgrippe einen großen Teil des chinesischen Daunenangebots vernichtet und damit den Preis für Daunenschlafsäcke weltweit in die Höhe getrieben.

Es ist erwähnenswert, dass in den letzten Jahren Entendaunen als Füllung in vielen Schlafsäcken verfügbar geworden sind und billiger als Gänsedaunen sind. 

Wenn das Geld knapp ist und es Ihnen wichtig ist, wie viel Sie ausgeben, ist ein Synthetikschlafsack oder ein Entendaunensack mit geringer Füllkraft Ihre Eintrittskarte für Outdoor-Komfort.

Schlafsack Preis

Der Preis hängt direkt von der Funktionalität, den technischen Merkmalen und der Größe des Schlafsacks ab. Die teuersten in der gesamten Branche sind daher Daunenschlafsäcke für extrem niedrige Temperaturen: Sie erfordern ein sehr großes Volumen an teuren Isolierungen und Stoffen, ein komplexes Muster mit einer großen Anzahl von Details, die Wärmeverluste verhindern, und eine beträchtliche Größe, dass der Benutzer eine zusätzliche Kleidungsschicht anziehen kann. Am anderen Ende des Sortiments – dünne Camping-Deckenschlafsäcke mit dem primitivsten Muster und der billigsten synthetischen Isolierung im Inneren.

Die Frage des Preises ist immer ziemlich akut und jeder beantwortet sie selbst. Wir werden nur unseren Gedanken wiederholen, der bereits zu Beginn des Artikels geäußert wurde: Viel hängt von einem Schlafsack während einer Wanderung ab, und dies ist eine der Hauptinvestitionen in die gesamte Liste der Ausrüstung. Meistens ist es am besten, ein Zelt, einen Rucksack oder Kleidung zu sparen, aber sich den bequemsten und gesündesten Schlaf zu sichern, um sich für den nächsten Wandertag zu erholen.

Wir möchten nur davor warnen, die billigsten Schlafsäcke zu kaufen, die auf dem Massenmarkt erhältlich sind. Bei aller Vielfalt weisen solche Schlafsäcke eine Reihe gemeinsamer negativer Merkmale auf:

  • Die Temperaturbewertung ist fraglich. Solche Schlafsäcke bestehen den ISO-Test nicht und der Hersteller bietet keine Berechnungsmethode an. Daher ist es schwierig und falsch, sie mit Schlafsäcken bereits bewährter Marken zu vergleichen. Darüber hinaus werden die Temperaturwerte von Schlafsäcken für den Massenmarkt häufig offen überschätzt, und tatsächlich sind sie viel kälter.
  • Isolation von geringer Qualität. Selbst relativ kostengünstige synthetische Materialien können in ihrer Qualität stark variieren. Das Problem mit billigen ist, dass sie schnell ihr Volumen verlieren, abfallen und sich leicht im Schlafsack bewegen. Daher – eine radikale Abnahme der Wärmedämmung und das Auftreten breiten kalten Bereichen, an denen sich die Dämmschicht herausbewegt hat oder dünner geworden ist
  • Der Stoff ist von schlechter Qualität. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit verwenden Hersteller billiger Schlafsäcke häufig offen gesagt minderwertige Stoffe. Dies mag wie ein Trottel erscheinen, aber oft sind sie leicht zu elektrifizieren, und selbst synthetische Isolierungen kriechen oft durch das Material.
  • Unfähigkeit, mit modernen Isolierungen und Materialien zu arbeiten. Selbst das Vorhandensein guter Stoffe und Isolierungen garantiert nicht, dass sich der Schlafsack als ausgezeichnet herausstellt. Eines der Hauptprobleme bei billigen Schlafsäcken ist das unpassende Schneiden. Isolationsschichten können schlecht genäht sein, weshalb sie auseinander gehen und kalte Zonen auftreten. Und die Kapuze und das Beinfach sind oft zu klein oder umgekehrt zu groß, was wiederum zu Wärmeverlust und Unbehagen im Schlaf führt.

Vergessen Sie bei der Erstellung eines Budgets für Ihren zukünftigen Schlafsack nicht, dass Sie eine geeignete Schlafmatte dafür kaufen müssen, insbesondere wenn es sich um einen Schlafsack handelt, der bei Temperaturen unter null verwendet wird.

Verhältnis von Wärme zu Gewicht

Das Verhältnis zwischen Wärme und Gewicht von Daunen ist unübertroffen. Was also ist die Füllkraft? Im Grunde ist es ein Maß für die Kubikzoll, die eine Unze Daune in einem Laborcontainer füllen kann. Einfach ausgedrückt, misst die Füllkraft den Loft oder die Fülligkeit der Daunen. Je höher die Füllkraft, desto wärmer ist der Schlafsack. Synthetische Isolierung, die aus Polyesterfasern hergestellt wird, hat ein höheres Wärme-Gewicht-Verhältnis, was sich auch auf die Komprimierbarkeit eines synthetischen Schlafsacks auswirkt. Das bedeutet, dass ein synthetischer Schlafsack mit der gleichen Wärmeleistung wie ein Daunenschlafsack schwerer ist und sich nicht so klein zusammenpacken lässt wie ein vergleichbarer Daunenschlafsack oder eine Steppdecke.

Wenn Sie ein Gramm rasierender Alpinist, ein schneller und leichter Backpacker oder einfach ein Camper sind, der Wert auf eine leichte und kompakte Ladung legt, ist ein Daunenschlafsack oder eine Daunensteppdecke Ihre erste Wahl.

Wasserdichtigkeit der beiden Schlafsäcke

Der Gnadenstoß für diejenigen, die sich im synthetischen Lager aufhalten, ist oft das Thema Wasserdichtigkeit. Und sie haben recht: Wenn es darum geht, im Regen zu spielen, im Schnee zu campen oder Tage an einem Fluss zu verbringen, können nur wenige argumentieren, dass ein synthetischer Schlafsack die sicherere Wahl ist. Synthetische Isolierung ist so konzipiert, dass sie ihre isolierenden Eigenschaften auch bei Nässe beibehält. Außerdem trocknet sie schneller. Für Daunen ist Feuchtigkeit ihr Kryptonit.

Eine neuere technologische Entwicklung hat dieses Argument jedoch untermauert. Hier kommt die hydrophobe Daune ins Spiel. Wasserabweisende Daunen, wie z.B. Nikwax’s Hydrophobic Down™, werden durch die Behandlung der Moleküle mit einer hydrophoben Chemikalie (wasserabweisende Beschichtung) hergestellt – die Isolierung hat praktisch kein Gewicht mehr. Nikwax Hydrophobic Down™ ist ab 2016 in allen unseren Daunenschlafsäcken, Steppdecken und Decken verwendet. In unseren Untersuchungen hat sich gezeigt, dass Hydrophobic Down™ 70 % weniger Feuchtigkeit aufnimmt als unbehandelte Daunen und dreimal schneller trocknet.

In einem Vergleich ist ein synthetischer Schlafsack einem behandelten Daunenschlafsack bei sehr nassen Bedingungen jedoch immer noch überlegen.

Wenn Sie vorhaben, die Grenzen Ihres Schlafsacks oder Ihrer Steppdecke unter nassen Bedingungen zu testen, ist ein synthetisches Teil zuverlässiger.

Was haben wir letztlich?

Schlafsäcke aus Daunen

  • Leicht und komprimierbar 
  • Langlebig – hält weit über 10 Jahre
  • Fantastisches Gewicht-Wärme-Verhältnis
  • Teurer
  • Verliert bei Nässe die Fähigkeit, vollständig zu isolieren

Schlafsäcke aus Synthetik

  • Isoliert bei Nässe
  • Trocknet schneller 
  • Nicht allergisch
  • Lässt sich nicht so gut komprimieren wie Daune
  • Schlechteres Gewicht-Wärme-Verhältnis (schwerer als Daunen)
  • Weniger teuer

Brauchen Sie überhaupt einen Daunenschlafsack?

Es ergibt keinen Sinn, einen Daunenschlafsack zu kaufen, der für Winterbergsteigen gemacht ist, wenn Sie nur Wochenendtrips im Sommer machen.

Wenn Sie in einem schwülen Klima wandern, könnte ein Daunenschlafsack ein Overkill und Geldverschwendung sein. Wenn Sie regelmäßig mit dem Auto campen gehen, müssen Sie sich auch nicht so sehr um Gewicht oder Größe kümmern, und Sie könnten einen viel billigeren Synthetikschlafsack wählen.

Wann also ist ein Daunenschlafsack die Investition wert?

  • Sie gehen auf lange Wander- und Campingtouren, bei denen jedes Gramm zählt.
  • Sie werden in kalten und trockenen Gebieten unterwegs sein – Frühlings- und Herbstwanderungen, Sommer im Norden oder kühle Reiseziele. Camping im Winter ist nur mit Daunenschlafsäcken möglich.
  • Sie schlafen wirklich kalt und brauchen zusätzliche Wärme.
  • Es besteht kaum die Gefahr von ernsthaften, langanhaltenden Regenfällen.
  • Je kälter die Temperaturen sind, desto mehr Daunen brauchen Sie. Für warme Sommer, in denen die Temperaturen nachts kaum sinken, sind Sie vielleicht mit einem billigeren Synthetikschlafsack besser dran, der ähnlich viel wiegt wie ein Daunenschlafsack.

Welchen hochwertigen Daunenschlafsack sollten Sie wählen?

Nun, das kommt darauf an. Nehmen wir an, Sie wollen einen Daunenschlafsack kaufen. Sie kennen die Unterschiede in der Füllkraft und der Beschaffung, welche anderen Faktoren sollten Sie also berücksichtigen?

  • Was sind Ihre Wandergewohnheiten? Brauchen Sie einen Sommerschlafsack oder einen 3-Jahreszeiten-Schlafsack? Kaufen Sie einen Sack für Ihre häufigsten Arten von Abenteuern. Wenn Sie nur einmal in seltenen Fällen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt zelten gehen, kaufen Sie keinen Winterschlafsack und schwitzen bei all Ihren Wanderungen. Bei den seltenen Wanderungen im frühen Frühling können Sie mehr Schichten tragen.
  • Erkennen Sie sich selbst – schlafen Sie kalt? Frauen schlafen im Allgemeinen kälter, und deshalb geben die Temperaturangaben manchmal Werte für Männer/Frauen an. Außerdem schlafen wir vielleicht kälter als sonst, wenn wir müde sind, Hunger haben oder uns nicht wohl fühlen. Wenn viel Feuchtigkeit in der Luft ist, empfinden wir es vielleicht auch kälter als im Durchschnitt.
  • Wenn Sie eine längere Wanderung planen (mehr als 2 – 3 Nächte), wird Ihr Schlafsack wahrscheinlich schwerer werden und Sie etwas weniger isolierten. Wir alle schwitzen und atmen, wenn wir schlafen, und die Daunen fangen die Feuchtigkeit auf. Auch wenn Sie noch lange nicht durchnässt sind, beeinflusst dies die Leistung des Schlafsacks. Deshalb ist es so wichtig, den Schlafsack jeden Morgen auszulüften, wenn es nur geht.
  • Haben Sie eine hochwertige Schlafmatte? Eine hervorragende Isolierung vom Boden aus funktioniert perfekt mit Ihrem Schlafsack. Sie könnten sogar einen Steppschlafsack in Erwägung ziehen, wenn Sie ultraleicht gehen wollen. 
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Konstruktion und Form wählen, die für Sie funktioniert. Mein Schlafsack hat ein großes Zugluftrohr (entlang des Reißverschlusses) und einen Zugluftkragen (der sich um meinen Hals schließt), um kalte Luft draußen zu halten. Sie müssen entscheiden, welche Art von Reißverschluss Sie wollen (links-rechts, durchgehend, halblang…) oder welchen Bezugsstoff Sie verwenden. Es gibt Taschen, die mit DWR-Gewebe überzogen sind, das einen besseren Wasserschutz bietet (aber im Allgemeinen massiver ist), oder ultraleichte (aber empfindlicher ist). Sie können einen fertigen Schlafsack kaufen (definitiv die einfachere Option) oder einen Hersteller für Maßanfertigungen finden (was ich getan habe).
  • Wählen Sie eine Größe, die Ihnen passt. Stellen Sie sicher, dass Sie sich darin frei bewegen können (damit Sie den Loft nicht komprimieren), aber nehmen Sie keinen, der viel zu groß ist. Sie werden kalte Zonen darin haben, die schwer zu erwärmen sind. Wenn Sie zierlich sind oder besonders füllige Schultern oder Hüften haben – suchen Sie nach Taschen, die zu Ihrem Körper passen. Wenn Ihre Körpergröße nicht typisch ist, müssen Sie vielleicht eine Maßanfertigung bekommen. Ich bin froh, dass ich mich für eine Maßanfertigung entschieden habe – ich habe dem Hersteller meine genauen Maße gegeben und habe eine perfekt passende Tasche für mich 🙂

Wie lauten die Temperaturregime des Daunenschlafsacks?

Die Hersteller können theoretisch auf ihre Produkte schreiben, was sie wollen. Aber wenn sie die EN-Schlafsacknorm verwenden, müssen sie das strenge System der europäischen Norm für die Bewertung akzeptieren.

Das ist nützlich für uns, die Käufer, aber Sie müssen ein paar Dinge wissen. Erstens – die Bewertungen sind für eine bestimmte Art von Mensch gemacht, oder besser gesagt, für eine Puppe, die vorgibt, ein “Standard-Mann” oder eine “Standard-Frau” zu sein.

Da wir alle unterschiedlich sind, können diese Werte nur ein Vorschlag sein, keine sichere Vorhersage.

Sie werden Temperaturwerte für “Komfort”, “Limit” und “Extrem” sehen. Die “Komfort”-Temperatur sollte Bedingungen anzeigen, bei denen sich eine “Standard-Frau” wohlfühlen würde.

Zwischen diesem Wert und dem “Grenzwert” könnte sich ein “Standard-Mann” etwas kalt fühlen und sich zusammenrollen müssen, um sich warm zu fühlen.

Die “extreme” Temperatur bedeutet ein ernsthaftes Risiko für die Gesundheit und das Leben eines Menschen. Bei dieser Temperatur kann der Schlafsack Sie möglicherweise nicht vor einer Unterkühlung bewahren.

Wenn Sie Ihren Schlafsack auswählen, benutzen Sie die Temperaturangaben als Vorschläge, die Sie zusammen mit vielen anderen Faktoren berücksichtigen sollten.

Viele andere Dinge und Bedingungen können Ihren Komfort beeinflussen – die Qualität Ihrer Schlafmatte, ob es windig ist oder was Sie tragen, ob Sie eine Wärmflasche dabeihaben oder ob Ihr Schlafsack für Sie zu groß ist (schwieriger, die kalten Zonen zu erwärmen). Wichtig ist auch gute, trockene Schlafkleidung – am besten wären lange Leggings (Merinowolle oder Synthetik), Socken und ein langärmeliges T-Shirt. Wenn es draußen kälter ist – tragen Sie eine Mütze und Handschuhe. Auch Ihre Isomatte hat ein R-Rating – wenn es kalt werden soll, nehmen Sie eine, die zusätzlich gegen den kalten Boden isoliert.

Wenn zum Beispiel für die Nacht 5 °C vorhergesagt sind, würde ich niemals einen Schlafsack mit einer “Komfort”-Einstufung von 5 °C nehmen. Kalter Wind, Müdigkeit, Feuchtigkeit in der Luft – all das kann dazu führen, dass die gefühlte Temperatur unter den Gefrierpunkt fällt. Ich schlafe immer kalt, und ich hatte schon meinen Anteil an kalten, schlaflosen Nächten. Für Nächte nahe dem Gefrierpunkt, besonders in windigen und nassen Nächten, würde ich einen Schlafsack mit Werten um die -10 °C nehmen.

Gewicht und Volumen des Daunenschlafsacks

Das geringe Gewicht der Ausrüstung verspricht dem Touristen immer einen wichtigen Vorteil – es ist viel einfacher, sich mit einem leichten Rucksack auf Ihrer Route zu bewegen. Das Gewicht eines Schlafsacks kann jedoch nicht isoliert von seinen Wärmedämmeigenschaften sowie seiner Form und Größe beurteilt werden. Wenn der Schlafsack viel leichter als seine Gegenstücke ist, achten Sie darauf, welche Maßnahmen der Hersteller ergriffen hat, um dies zu erreichen, und wie sich dies auf den Schlafkomfort auswirkt.

So können Hersteller beispielsweise das Gewicht eines Schlafsacks reduzieren, ohne seine Wärmedämmeigenschaften zu verlieren, indem sie die Isolation-Menge auf der Rückseite reduzieren, wo er noch zerknittert ist und die Matte für die Wärmedämmung verantwortlich ist. Dieser Ansatz macht das Schlafen auf der Seite jedoch unangenehm: Der Rücken des Benutzers kühlt sich schnell ab, was zu Erwachen führt.

Sein Volumen hängt eng mit dem Gewicht eines Schlafsacks zusammen, denn je leichter der Schlafsack ist, desto kompakter ist er in der Verpackung. Das geringe Volumen des Schlafsacks verspricht dem Benutzer nur Vorteile, da dieses Gerät das größte aller Camp-Geräte ist und einen erheblichen Teil des Platzes im Rucksack „auffrisst“.

Ein Kompressionssack wird nicht immer mit einem Schlafsack geliefert. Meistens tun dies Hersteller, um das Gesamtgewicht zu reduzieren. In der Zwischenzeit ist ein Kompressionsbeutel sehr nützlich, und es ist ratsam, ihn zu kaufen, da er das Packen und Komprimieren des Schlafsacks sowie den anschließenden Transport in einem Rucksack erheblich erleichtert.

Größe des Daunenschlafsacks

Ausgewogenheit ist wichtig bei der Auswahl der Größe Ihres Schlafsacks. Ein zu kleiner Schlafsack wird eng und die in den Schultern zusammengedrückte Isolierung hat keine wirksame Wärmeisolierung. Es bilden sich zu großen Bereichen, die nicht durch die Hitze Ihres Körpers erwärmt werden.

Normalerweise wird die Größe eines Schlafsacks nach dem Prinzip “Benutzergröße + 20-30 cm” bestimmt. Ein solcher Schlafsack ist nicht eng und ermöglicht es Ihnen, einen Einsatz oder einen Satz Fleece-Kleidung als zusätzliche Isolierung zu verwenden. Mit einem großen Spielraum können Sie Schlafsäcke nur für den Wintereinsatz kaufen, da sie Batterien, eine Taschenlampe und andere Dinge enthalten müssen, die unbedingt warm und trocken bleiben müssen. Außerdem wird in extrem warmen Schlafsäcken häufig die Möglichkeit festgelegt, in warmer Oberbekleidung zu schlafen, für die zusätzlicher Platz in ihrem Schnitt vorgesehen ist. Heutzutage veröffentlichen viele Hersteller Größentabellen, die bei der Auswahl eines Schlafsacks für Ihr Gewicht und Ihre Größe hilfreich sind.

In jedem Fall ist es ratsam, vor dem Kauf einen Schlafsack anzuprobieren. Legen Sie sich hinein, versuchen Sie, die Kapuze zu schließen und festzuziehen, um die Ergonomie und Passform des Schlafsacks für Ihre Größe zu beurteilen. Für Menschen mit einem sehr großen Körperbau stehen übergroße Schlafsäcke zur Verfügung.

Wie man einen Daunenschlafsack pflegt

Ich nehme an, Sie haben sich entschieden, sich einen schönen neuen Daunenschlafsack zuzulegen. Sie haben gelesen, dass er sogar 20 Jahre halten kann! Aber die Sache hat einen Haken: Die Langlebigkeit ist wirklich gegeben, aber nur, wenn Sie ihn richtig pflegen. Hier sind ein paar Tipps, die sicherstellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Kauf herausholen:

Trocknen Sie Ihren Schlafsack immer – wenn Sie es nicht jeden Morgen tun können, tun Sie es zum frühestmöglichen Zeitpunkt. Lagern Sie Ihren Schlafsack niemals im Müll. Wenn Sie von Ihrer Wanderung nach Hause zurückkehren, lassen Sie Ihren Schlafsack ein paar Tage lang langsam trocknen.

Schlafen Sie nicht nackt oder nur in Ihrer Unterwäsche. Es mag sich gut anfühlen, aber Sie übertragen Schweiß und Fett von Ihrer Haut auf das Gewebe des Schlafsacks. Wenn Sie bedenken, wie schwierig (und teuer) es ist, Ihren Daunenschlafsack zu waschen, bedecken Sie Ihre Haut mit für die Jahreszeit geeigneter langer Unterwäsche. 

Wenn Sie nicht einmal daran denken können, besonders in den Sommermonaten – denken Sie darüber nach, sich eine Schlafsackeinlage aus Seide oder CoolMax zu besorgen.

Lagern Sie Ihren Daunenschlafsack nicht in einem Kompressionssack. Nachdem Sie ihn ordentlich getrocknet haben, lagern Sie ihn in einem großen Beutel, der für Luftzirkulation sorgt (ein großer Kissenbezug oder Wäschesack könnte verwendet werden). Wenn Sie Platz haben – hängen Sie ihn in einem Schrank mit guter Luftzirkulation auf. Lagern Sie es nicht an einem feuchten Ort (z. B. im Keller), sonst könnte sich Schimmel bilden.

Wenn es gewaschen werden muss – tun Sie es besser nicht selbst. Bringen Sie es zu einer professionellen Daunenreinigung. Wenn Sie sie zu Hause reinigen wollen – verwenden Sie daunenspezifische Seife und spezielle Bälle, um die Daunen beim Trocknen zu trennen. Trotzdem würde ich es vorziehen, sie zu einem professionellen Daunenreiniger zu bringen.

Bewahren Sie den Daunenschlafsack während einer Wanderung in einem wasserdichten Kompressionsbeutel auf oder stopfen Sie sie in einen zusätzlichen Müllbeutel/Trockensack. Achten Sie darauf, dass Sie mit Ihrem Schlafsack nicht die Zeltwand berühren. Wenn es regnet oder sich Kondenswasser bildet, würde Ihr Schlafsack die Feuchtigkeit aufnehmen.

Der Schlafsack ist nur ein Anfang, um eine gute Nachtruhe zu gewährleisten. Im Folgenden finden Sie ein paar zusätzliche Dinge: Schlafunterlagen, bequeme (und atmungsaktive) Unterwäsche, Socken, Buffs und Mützen, um den Kopf warmzuhalten, Kissen und Stirnlampen für nächtliches Lesen oder den nächtlichen Ausflug in die Toilette, den wir alle fürchten. 

Was ist die beste Schlafsack-Isolierung?

Das kommt natürlich darauf an!

Am Ende eines langen Tages, müde und satt, lieben wir das Gefühl, in einen Kokon aus weicher Wärme zu kriechen, den ein hochwertiger Daunenschlafsack bietet. Daunen sind besonders schön für Ultraleicht-Puristen oder Bike-Packer, die den Erfolg in Gramm zahlen und verschwindendem Volumen messen. Auf kurzen Wochenendausflügen, bei denen das Risiko geringer ist, greifen wir oft zu Daunen.

Wenn der Preisschock den Sprung verhindert, sollte man bedenken, dass ein gut gepflegter Daunenschlafsack Jahrzehnte halten kann.

Die Nachteile von Daunen zeigen sich in feuchtem Klima oder bei längeren Touren, bei denen die Exposition in den Bereich des Möglichen rutscht. Für kritische Missionen, wie z.B. alpines Klettern oder ausgedehnte Expeditionen tief in der Wildnis ohne Ausweichmöglichkeiten, ist Synthetik die beste Wahl.

Da sich die synthetischen Innovationen weiterentwickeln, erwarten wir, dass der synthetische Raum die Lücke zu allem, was Daunen begehrenswert macht, schließen wird.

Daunenschlafsäcke: Komfort, perfekte Isolation und gesundes Schlafen im Freien

Die vorgestellten Modelle der Daunenschlafsäcke sind die besten Varianten für Camping in den kalten Saisons. Man darf diese auch in kaltem Frühling verwenden, aber für Sommer-Wandern sind sie kaum geeignet.

Bei jedem Modell bietet der Hersteller einige Länge-Regime an: „Kurz“, „Normal“, „Lang“. Die natürliche Füllung der Säcke gewährleistet die perfekte andauernde Wärme innerhalb des Sacks und komfortablen Schlaf. Jedes Modell ist mit einer Kapuze und Reißverschlüssen sowie Klettverschlüssen ausgerüstet. Man kann den Sack gut schließen und schnell öffnen.

Die Komforttemparturen beim Verwenden variieren von -10°C bis 0°C. Dieser Raum ist für Winter-Tourismus und Bergsteigen ideal. Die Verpackung ist einfach und kompakt, da man diesen Sack für kleine Tragetasche aufrollen kann.

Zum Schluss sollte man sagen, dass die hochwertigen Materialien, aus denen diese Säcke hergestellt wurden, können für lange Zeit dienen und den besten Komfort beim Camping versichern.


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Familienzelt Test 2021: Die besten 5 Familienzelte im Vergleich

[pricingtable id='5767'] Wählen Sie die besten Familienzelte im Vergleich [modalsurvey id="484695251" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Familienzelte im Vergleich [survey_answers id="484695251" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="484695251" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="484695251" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="484695251" qid="1"…

Bootsanker Test 2021: Die besten 5 Bootsanker im Vergleich

[pricingtable id='5378'] Wählen Sie die besten Bootsanker im Vergleich [modalsurvey id="1149162483" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Bootsanker im Vergleich [survey_answers id="1149162483" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1149162483" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1149162483" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1149162483" qid="1"…

Jerkbait Test 2021: Die besten 5 Jerkbaits im Vergleich

[pricingtable id='6006'] Wählen Sie die besten Jerkbaits im Vergleich [modalsurvey id="768505459" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Jerkbaits im Vergleich [survey_answers id="768505459" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="768505459" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="768505459" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="768505459" qid="1"…

Solarduschen Test 2021: Die besten 5 Solarduschen im Vergleich

Die besten Solarduschen im Vergleich

[pricingtable id='4176'] Wählen Sie die besten Solarduschen [modalsurvey id="1209919907" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Solarduschen [survey_answers id="1209919907" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1209919907" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1209919907" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1209919907" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.