Dynamo-Taschenlampe Test 2021: Die besten 5 Dynamo-Taschenlampen im Vergleich
Dynamo-Taschenlampe Test 2021: Die besten 5 Dynamo-Taschenlampen im Vergleich
4.9 / 8 Bewertung(en)
Varta
VARTA LED Dynamo Light
Bis zu 30 Minuten Licht
Mit Handkurbel Taschenlampe
100% batterieunabhängig
Silverline
Silverline 839905 Dynamo-LED-Taschenlampe 3 LEDs
Bis zu 30 Minuten Licht
1 LED oder 3 LEDs
100% batterieunabhängig
DIGIFLEX
DIGIFLEX Batterielose Solar LED Taschenlampe
Bis zu 30 Minuten Licht
3 LED-Leuchten
100% batterieunabhängig
VADIV
Dynamo Taschenlampe VADIV LED
Bis zu 10 Minuten Licht
Größe: 124 * 45 * 32mm
Energieklasse A
Lunartec
Lunartec Kurbeltaschenlampe: Outdoor Dynamo-Taschenlampe mit 3 LEDs
Bis zu 20 Minuten Licht
3 LED-Leuchten
NiMH-Akku

Wählen Sie die besten Dynamo-Taschenlampen

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Dynamo-Taschenlampen

40 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

75% der Benutzer wählten Varta, 5% Silverline, 7.5% DIGIFLEX, 5% VADIV und 7.5% Lunartec. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.


Der Mensch hat viele Fortschritte gemacht, aber wir können immer noch nicht im Dunkeln sehen. Deshalb brauchen wir, egal wo wir hingehen, Licht, um sehen zu können.

Wir alle kennen die Hilflosigkeit, wenn wir während eines Stromausfalls im Dunkeln herumlaufen müssen. Stellen Sie sich also das Grauen vor, wenn Sie bei einem Outdoor Abenteuer ohne eine tragbare Lichtquelle unterwegs sind.

Deshalb ist eine Taschenlampe ein Muss, wenn Sie in der Natur oder in einer Notfallsituation unterwegs sind. Unter den verschiedenen Arten von Taschenlampen, die heute verfügbar sind, ist eine Handkurbel Taschenlampe die beste. Eine Handkurbel Taschenlampe benötigt keine Batterien oder Strom, um zu funktionieren.

Sie hat einfach eine Kurbel, die vom Benutzer gekurbelt werden muss, um Strom zu erzeugen, der in einer wiederaufladbaren Batterie gespeichert wird. Je länger Sie die Kurbel kurbeln, desto mehr Strom wird erzeugt.

Eine Survival-Taschenlampe ist eine, die die ganze Zeit verwendet werden kann, ohne eine Aufladung zu benötigen. Eine Handkurbel-Taschenlampe passt perfekt dazu. Sie benötigt keinen Strom und man muss nicht befürchten, dass die Batterien leer sind, während man durch einen dunklen Waldweg navigiert. Diese mechanische Taschenlampe ist ideal für alle Notfallsituationen, da sie nicht in den unpassendsten Momenten kaputt geht oder keine Ladung mehr hat.

Dynamo-Taschenlampen werden immer häufiger an Fahrrädern für Fahrradtouren und Radfahren eingesetzt. Das kann auf die Fortschritte in der LED-Technologie und die Tatsache, dass wir alle haben USB-betriebene Geräte, die wir gerne auf dem Weg zu laden zugeschrieben werden.

Diese Ressource wird sich auf die besten Dynamolampen konzentrieren, die es gibt. Aber die beste Dynamolampe für Sie ist vielleicht nicht die beste Dynamolampe für jemand anderen. Das liegt daran, dass verschiedene Leuchten unterschiedliche Strahlformen, Leistungen, Helligkeiten und USB-Lademöglichkeiten bieten.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die besten Dynamo-Taschenlampen für Ihren Fahrstil auswählen.

Wann wurden Handkurbel – Taschenlampen erfunden?

Die ersten Taschenlampen im mechanischen Stil wurden im 19. Jahrhundert erfunden. Sie wurden vor allem im Kohlebergbau eingesetzt, um eine Beleuchtung unter Tage zu erreichen. Diese ersten Taschenlampen bestanden aus einer Stahlscheibe, die der Benutzer mit einem Kurbelmechanismus mit hoher Geschwindigkeit drehte. Dann konnte man einen Feuerstein gegen die Scheibe drücken und so eine rudimentäre Beleuchtung erzeugen.

Diese Art von Aktion führte zu ihrem Spitznamen: die “Stahlmühle”.

Die Notwendigkeit lag auf der Hand: In den Kohlebergwerken wurde ein explosives Gas erzeugt. Mit normalen Kerzen den Weg zu beleuchten, war eine wirklich gefährliche Situation. Doch diese anfänglichen Handkurbel-Taschenlampen waren mühsam zu bedienen, sodass oft ein Junge mit der Aufgabe betraut wurde, jeder Bergmann Gruppe Licht zu spenden.

Was ist eine Handkurbel- Taschenlampe und warum brauche ich eine?

Eine Handkurbel-Taschenlampe ist ein Modell, das mechanisch betrieben wird. Das bedeutet, dass sie persönliche Muskelkraft benötigt, um Energie zu erzeugen. Eine Speichereinheit innerhalb der Taschenlampe wird dann nehmen, dass Energie und verwenden Sie es wie eine Batterie. So haben Sie das Licht, das Sie brauchen, ohne dass Sie Batterien oder einen Ort zum Aufladen der Taschenlampe brauchen. Sie machen es einfach selbst.

Es gibt mehrere verschiedene Arten von Handkurbel-Taschenlampen, die heute verfügbar sind.

  • Kurbel. Das ist der Standardtyp einer Handkurbel, die in dieser Kategorie verwendet wird. Sie wickeln eine Kurbel, die sich an der Seite oder am Boden der Taschenlampe befindet, für 1-2 Minuten auf. Im Gegenzug erhalten Sie 1 oder 2 Stunden Leistung. Größere Kurbeln bieten mehr Leistung und sind in der Regel bei den Komplettgeräten enthalten.
  • Quetschkurbeln. Das ist die Art von Handkurbel, die bei den kleineren, tragbareren Taschenlampen dieser Kategorie verwendet wird. Ein kleiner Hebel befindet sich an der Unterseite der Taschenlampe und Sie würden diesen mit Ihrer Hand drücken, um Strom zu erhalten. Diese Taschenlampen haben eine Lebensdauer von 30 bis 90 Minuten, bevor sie mehr Energie benötigen.
  • Schüttler. Einige Taschenlampen erzeugen Energie, indem der Benutzer das Gerät schnell und wiederholt auf und ab schütteln muss. Die Energie wird dann in einem Kondensator oder einer Batterie gespeichert und reicht in Standardsituationen für 1-3 Stunden Betrieb.

Da diese Taschenlampen immer einsatzbereit sind, eignet sich die Handkurbel-Taschenlampe perfekt als Notlicht. Sie sind auch ein großartiges Werkzeug für diejenigen, die in abgelegenen Gegenden leben, weil die Haltbarkeit keinen Einfluss auf die Energiespeicherfähigkeiten dieser Taschenlampen hat.

Es ist auch ein umweltfreundliches Produkt. Diese Taschenlampen enthalten keine giftigen Chemikalien und haben keine Schwermetalle, um die man sich sorgen muss.

Wie funktionieren Dynamo-Taschenlampen?

Der Strom wird durch elektromagnetische Induktion erzeugt.

Wenn Sie die Taschenlampe einschalten, ein Magnet dreht sich innerhalb einer Spule von Draht, der Strom erzeugt. Die meisten Modelle enthalten eine interne Batterie, die die elektrische Ladung speichert, was bedeutet, dass Sie die Taschenlampe nicht ständig kurbeln müssen.

Davon hängt ab, wie lange Ihre Taschenlampe leuchtet:

  • Von dem maximalen Volumen der Taschenlampe
  • Wie lange Sie die Kurbel kurbeln
  • Wie hell sie ist (manche Taschenlampen haben mehrere Helligkeitsstufen)
  • Welche Art von Glühbirnen verwendet werden (LEDs halten am längsten)

Neben Handkurbeltaschenlampen können Sie auch Schüttellampen und Quetschlampen kaufen. Diese funktionieren auf ähnliche Weise, aber anstatt einen Griff zu drehen, schütteln Sie die Taschenlampe oder drücken einen Griff, um Strom zu erzeugen.

Da die meisten Modelle eine kleine interne Batterie haben, wird Ihre Taschenlampe nicht ewig halten. Um sicherzustellen, dass Ihre Taschenlampe im Notfall funktioniert, laden Sie sie jeden Monat auf, damit die Batterie aktiv bleibt.

Kauftipps für die besten Hand-Taschenlampen

Wie Sie aus meiner Bewertung sehen können, gibt es eine breite Palette von Handkurbel-Taschenlampen auf dem Markt. Daher kann es schwierig sein, aus den zahlreichen Varianten auszuwählen, aber vielleicht ist eine auf Sie angesprungen. Aber bevor Sie einen Kauf machen, empfehlen ich, die folgenden Punkte zu berücksichtigen.

Lichtstärke

Denken Sie daran, je mehr Lumen die Taschenlampe abgibt, desto mehr Strom wird sie dafür benötigen. Das bedeutet mehr Kurbeln für Sie und kürzere Beleuchtungszeiten. Abgesehen davon, wollen Sie natürlich genug Licht, um tatsächlich sehen zu können, was Sie tun.

Ihre Taschenlampe kann im Katastrophenfall viele Funktionen erfüllen, von einem sanften Licht für ein Kind, das ein Buch liest, bis hin zu einem Signallicht, das hilft, Sie zu finden. Das hellste Licht ist hier nicht das Wichtigste, da hellere Lichter (auch LED-Lichter) Ihre Batterie ziemlich schnell entladen können. Low-Light-Optionen sind wünschenswert, um wertvolle Energie zu sparen und gleichzeitig Ihre Nachtsicht zu schützen. Gelbe oder rote Strobes sind gute Varianten, die zusätzlich zu den Strobe- oder SOS-Signaloptionen an der Hauptleuchte verwendet werden können.

Batterieart

Sie werden fast immer Kurbel-Taschenlampen finden, die entweder einen NiMH- oder einen Lithium-Ionen-Akku haben. Diese sind beliebt, weil sie eine Ladung für etwa eine halbe Stunde nach Kurbeln für ein paar Minuten halten können.

Es gibt auch seltene Fälle, in denen die Batterie ein Kondensator ist. Beide Batterietypen haben ihre Vor- und Nachteile.

Lithium-Ionen-Akkus und NiMH-Akkus funktionieren am besten, wenn Sie sie zum ersten Mal kaufen. Sie halten etwa eine halbe Stunde lang, nachdem man sie ein paar Minuten lang angekurbelt hat und können die meisten Ihrer Anforderungen an das Überleben in einer Notsituation erfüllen.

Der Nachteil kommt von der Zerstörung dieser Batterien. Sie halten etwa 500 bis 1.000 Ladungen, bevor Sie sie ersetzen müssen, was eine sehr lange Zeit zu sein scheint.

Haltbarkeit

Glücklicherweise treten Naturkatastrophen nicht regelmäßig auf, sodass Ihre Survival-Taschenlampe für eine recht lange Zeit ruhen kann. Es ist eine gute Idee, Ihre Ausrüstung regelmäßig zu testen, aber jede Survival-Taschenlampe, auf die Sie sich verlassen, sollte auch nach jahrelanger Lagerung noch aufgeladen (oder bereit sein, eine Ladung aufzunehmen) sein. Alle Batterien entladen sich langsam im Laufe der Zeit, sodass letzteres wahrscheinlicher ist.

Energieversorgung

In einer Naturkatastrophe brechen die Standardsysteme wie Nahrung und Strom zusammen. Sie brauchen immer eine alternative Methode der Stromversorgung Ihrer Survival-Taschenlampe, die nicht auf einen Wandstecker angewiesen ist.

FM-Radio

Ein FM-Radio ist alles andere als eine Notwendigkeit für das Überleben. Aber es kann ein großartiges Werkzeug sein, um sich die Zeit zu vertreiben, wenn Sie keinen Strom haben. Sie unterschätzen vielleicht, wie langweilig es ist, keinen Strom zu haben, besonders nachts. Es ist sogar schwierig, bei schummrigem Licht zu lesen, was eine der einzigen Dinge ist, mit denen Sie sich die Zeit vertreiben können.

Ein FM-Radio ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie sich Sorgen machen, wie oft Sie die Kurbel-Taschenlampe benutzen werden.

Wenn Sie eine für einen Notfall kaufen, besteht die Möglichkeit, dass Sie nie alle Funktionen nutzen werden.

Ein FM-Radio bedeutet, dass Sie sie zur Unterhaltung an den Strand oder auf einen Campingausflug mitnehmen können. Und kurbeln Sie das Licht für ein paar Minuten an, wenn die Batterie leer ist.

Für weitere Variante bei der Navigation in der Natur in der Dunkelheit überprüfen Sie die beste Camping-Laterne hier.

Preis

Wir sind nicht aus Geld gemacht und wissen, dass einige von Ihnen auch nicht gerade mit Kleingeld gesegnet sind. In Anbetracht dessen gibt es keinen Grund, ein Vermögen für ein Ausrüstungsstück auszugeben, das Sie hoffentlich nie wirklich brauchen werden. Diese werden schließlich höchstwahrscheinlich die meiste Zeit Ihres Lebens in einer Notfallausrüstung verbringen.

Gleichzeitig bekommen Sie das, wofür Sie bezahlen. Bei vielen der billigeren Varianten, die derzeit erhältlich sind, werden Sie das Gerät schon nach wenigen Fahrten in die Garage unbrauchbar finden. Ich empfehle, etwas mehr Geld auszugeben, um Qualität zu gewährleisten, die lange hält.

Kriterien zur Bewertung

Wirksamkeit

Die Wirksamkeit einer Handkurbel wie die in diesem Test bedeutet am häufigsten, wie hell der Beleuchtungsstrahl ist, den sie liefert. Einige der mehr Standard diejenigen haben nur eine Einstellung für Licht Optionen. Sie wollen jedoch eine, die mehrere Modi der Beleuchtung hat. Das ermöglicht mehr Flexibilität, ohne dass Sie ständig daran kurbeln müssen, um mehr Licht zu erhalten.

Einige moderne Handkurbel-Taschenlampe Werkzeuge bieten zehn Minuten Licht für jede Minute verbrachte Kurbeln der Griff.

Wasserdichtigkeit

Obwohl einige Leuchten für Ihre effiziente LED-Helligkeit, die viel Sichtbarkeit bietet, gelobt werden. Die Funktion, die seinen größten Wert gibt, ist die IPX6 Bewertung, die es wasserdicht macht. Mit dieser Funktion kann man dieses Licht vollständig bis zu fünfundvierzig Fuß im Wasser versenken und es würde nicht im geringsten beschädigt werden.

Diese Art von Wasserdichtigkeit erstreckt sich sogar auf die Handkurbel. Obwohl es sich um ein bewegliches Teil handelt, wird es auch durch das Eintauchen in Wasser nicht beschädigt.

Support

Dieses Merkmal kann mir eine Vielzahl von Dingen vermitteln. Es kann bedeuten, wie gut der Artikel allein steht und sich selbst unterstützt, oder es kann der Kundensupport sein. In diesem Fall geht es um den Kundensupport, also um die Garantie.

Wenn man etwas so Kleines kauft, wie es eine Handkurbel-Leuchte ist, sollte man keine lange Garantie erwarten. Vielleicht ein oder zwei Jahre, aber das ist im Grunde alles, was Sie bekommen werden. Für den Fall, dass das Gerät bei der Auslieferung defekt ist, sollten diese Garantieinformationen leicht zugänglich sein.

Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, sollten Sie einen Testlauf durchführen. Kurbeln Sie es auf volle Leistung und schauen Sie, wie es sich bei einer Stunde Laufzeit verhält. Tun Sie so, als befänden Sie sich in einer Krisensituation und sehen Sie, ob er den Test besteht. So können Sie feststellen, ob Sie die Garantie in Anspruch nehmen und einen Ersatz oder eine Rückerstattung bestellen müssen.

Weitere Funktionen

Viele Handkurbel-Taschenlampen verfügen über zusätzliche Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, USB-Geräte aufzuladen oder ein eingebautes Radio.

Denken Sie auch daran, dass die Batterie umso schneller schlapp macht, je mehr Sie sie benutzen. Es ist wahrscheinlich am besten, sich nicht auf sie als alleiniges Ladegerät für Ihr Telefon oder andere Geräte zu verlassen, aber sie könnte als Backup für ein tragbares Solarladegerät nützlich sein.

Einige Taschenlampen verfügen auch über alternative Ladeoptionen, sodass Sie sie zusätzlich zum Kurbeln an der Kurbel auch über ein Solarpanel oder einen Akkupack (über USB) aufladen können. Wenn das maximale Volumen des Lichts ermöglicht es Ihnen, eine anständige Laufzeit zu erhalten, wenn voll geladen, könnte dies eine sehr nützliche Funktion sein.

Vor- und Nachteile von Dynamo-Taschenlampen

Vorteile:

  • Sie benötigen keine externe Stromquelle (Batterien, Solarstrom etc.), außer ein bisschen Muskelkraft, sodass Sie immer Licht haben.
  • Günstige, einfache Geräte.
  • Viele Handkurbel-Taschenlampen verfügen über zusätzliche Funktionen, wie z. B. ein Radio oder die Möglichkeit, andere Geräte aufzuladen.
  • Umweltfreundlich.

Nachteile:

  • Sie erfordern sehr viel Kraftaufwand. Wenn Sie konstante Leistung wollen, dann ist Ihr Arm gehen, um ein ernsthaftes Training zu bekommen. Es sei denn, Sie haben ein sekundäres Mittel zur Stromversorgung des Lichts (z. B. Solar), dann sehen Sie das als eine Notfall-Backup-Beleuchtung Option eher als Ihr primäres Licht.
  • Sie sind relativ sperrig im Vergleich zu batteriebetriebenen Taschenlampen oder wiederaufladbaren Stirnlampen.
  • Günstigere Modelle sind anfällig für Brüche. Wenn die Kurbel bricht, dann stehen Sie im Dunkeln.

Dynamo-Taschenlampe- FAQs

F: Wie funktioniert eine Handkurbel-Taschenlampe?

A: Die Art und Weise, wie eine Handkurbel-Taschenlampe funktioniert, ist der Magnet innerhalb der Spule dreht sich, wie Sie die Kurbel drehen. Elektronen werden vom Magnetfeld weggezogen, wenn Oberflächen wiederholt passieren. Diese Aktion erzeugt Elektrizität. Diese Ladung von Elektrizität geht dann von der Drahtspule zum Speicherbereich des Geräts. Das ist entweder ein Volumen oder eine Batterie, die Strom an die LED-Lampe sendet.

F: Wie lange halten Handkurbel-Taschenlampen?

A: Wenn Sie es einmal kurbeln, gibt es Ihnen 30 Minuten bis eine Stunde der Beleuchtung. Ein Kurbel-Licht erfordert nicht, dass Sie ständig pumpen es im Gegensatz zu einigen der Schüttel-Lichter tun.

F: Wer war der Erfinder der Handkurbel-Taschenlampe?

A: Der englische Erfinder mit dem Namen David Misell, im Jahr 1899, war der Erfinder der ersten Hand-Kurbel-Taschenlampe. Dieses erste Hand-Kurbel-Gerät hatte drei D-Batterien, jede selektiv in einer Röhre platziert, die sich als der Griff zu diesem Gerät. Die Batterien wurden von einer kleinen Glühbirne gespeist, die mit einer Glühlampe betrieben wurde. Diese Batterien hatten einen Schalter, der eine einfache Kontaktsteuerung war, die das Licht ein- und ausschalten konnte.

F: Was war der Grund dafür, dass diese Werkzeuge Taschenlampen genannt wurden?

A: Der Hauptzweck für die Verwendung des Begriffs “Taschenlampe”, um dieses Gadget zu beschreiben, ist, dass es die Verbindung zu Leuchtquellen herstellt, die für einen kurzen Zeitraum gebrandmarkt werden. Das erste Beleuchtungsgadget, dem am meisten vertraut wurde, wurde um 1896 erfunden und “Taschenlampe” genannt. Ein anderer Gegenstand, der ähnlich benannt wurde, waren tragbare elektrische Lampen. Sie erhielten diesen Beinamen wegen des stetigen Stroms an Beleuchtung, den sie erzeugten.

F: Wie viele Lumen erzeugt eine Handkurbel-Taschenlampe?

A: Eine Handkurbel-Lampe erzeugt acht Lumen. Es ist immer bereit für jede Art von Bedingung, die die Umwelt zu bieten haben kann.

F: Was haben die Menschen benutzt, bevor es Taschenlampen gab?

A: Bevor sie als Taschenlampen bezeichnet wurden, nannte man sie elektronische Handfackeln. Die Lichtquelle dieser Taschenlampen war oft schlecht und schwach, da die Glühbirnen und Batterien noch in der Testphase waren. Aufgrund der Verbindungsprobleme gaben sie nur Lichtblitze von sich. Daher wurden sie mit einem Spitznamen “Taschenlampen” genannt, und dieser Name setzte sich bald als ihr offizieller Name durch.

Fazit

Die Wahl der besten Dynamo-Taschenlampe kommt ganz darauf an, welche Funktionalität Sie suchen. Wenn Sie eine alltägliche Taschenlampe wollen, empfehle ich Ihnen, anderswo zu suchen.

Diese Taschenlampen sind preiswert und es wird dringend empfohlen, dass Sie nicht nur mehrere Lichter, aber mehrere Geschmacksrichtungen von ihnen zu bekommen.

Diese Taschen sind für den Einsatz im Notfall, Backcountry-Camping oder zusätzliche Verwendung in einem 72-Stunden-Sat oder ähnliche Bereitschaft eingerichtet gebaut. Solange Sie das im Auge behalten, obwohl Sie definitiv eine große Handkurbel-Taschenlampe für einen guten Preis finden können.


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Moskitonetz Test 2020: Die besten 5 Moskitonetz im Vergleich

Die besten Moskitonetz im Vergleich

[pricingtable id='4034'] Wählen Sie die besten Moskitonetz[modalsurvey id="1200984637" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Moskitonetz [survey_answers id="1200984637" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1200984637" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1200984637" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1200984637" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1200984637"…

Kofferwaage Test 2020: Die besten 5 Kofferwaagen im Vergleich

Die besten Kofferwaagen im Vergleich

[pricingtable id='4149'] Wählen Sie die besten Kofferwaagen[modalsurvey id="1669004750" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Kofferwaagen [survey_answers id="1669004750" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1669004750" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1669004750" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1669004750" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1669004750"…

Mini-Taschenlampe Test 2020: Die besten 5 Mini-Taschenlampe im Vergleich

Die besten Mini-Taschenlampen im Vergleich

[pricingtable id='4245'] Wählen Sie die besten Mini-Taschenlampe[modalsurvey id="356776221" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Mini-Taschenlampe [survey_answers id="356776221" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="356776221" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="356776221" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="356776221" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="356776221"…

Trekkingzelt Test 2020: Die besten 5 Trekkingzelten im Vergleich

Die besten Trekkingzelten im Vergleich

[pricingtable id='4261'] Wählen Sie die besten Trekkingzelten[modalsurvey id="1613160508" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Trekkingzelten [survey_answers id="1613160508" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1613160508" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1613160508" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1613160508" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers id="1613160508"…

Ein Kommentar

  1. Ich benutze Dynamo-Taschenlampe Varta. Wenn ich zum Beispiel in der Garage bin, habe ich 1 Stunde lang genug davon, ohne den Akku aufladen zu müssen. Die Dynamo-Taschenlampe selbst ist sehr leicht und kaum in der Tasche zu spüren.
    Aber das ist noch nicht alles: Ich benutze diese Taschenlampe beim Fahrradfahren. Und sie hält auch Regenwetter aus. Das ist klasse!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.