Rod Pod Test 2021: Die besten 5 Rod-Pods im Vergleich
Rod Pod Test 2021: Die besten 5 Rod-Pods im Vergleich
5 / 6 Bewertung(en)
Aluminium rod pod rod rest
Colour Oliv
Material Aluminium
70 x 20 x 10 centimetres
Cormoran Pro Carp Gun
Brand: Cormoran
Tripod 360°
97 x 16.5 x 14.9 cm
Zite Fishing Rod Pod Rod
Colour Black
Material Aluminium
Item weight 0.1 Kilograms
ARAPAIMA FISHING
Colour Oliv
Material Aluminium
Freistehend
Angel-Berger Session Rod
Aluminium
Angel-Berger
Weight: 2 kg

Wählen Sie die besten Rod-Pods im Vergleich

Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Rod-Pods im Vergleich

13 Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern!

38.46% der Benutzer wählten Aluminium rod pod rod rest, 30.77% Cormoran Pro Carp Gun, 23.08% Zite Fishing Rod Pod Rod, 0% ARAPAIMA FISHING und 7.69% Angel-Berger Session Rod. Jeden Monat analysieren wir Ihre Antworten und ändern unsere Bewertung.

Neben Ruten, Rollen und Bissanzeiger sind Rod Pods eines der Hauptelemente der Ausrüstung des Karpfenanglers. Einfach ausgedrückt, Gestelle oder Ständer (die nach der unter Karpfenanglern etablierten Tradition üblicherweise als Begriff „Rod Pod“ bezeichnet werden, die aus der englischen Sprache entlehnt wurde).

Der Rod Pod ist ein Ständer für mehrere Ruten, an denen auch elektronische und mechanische Bissanzeiger angebracht sind (und gelegentlich solche Eigenschaften von abergläubischen Karpfenanglern wie ihre eigenen und Befehlsamulette).

Der Hauptvorteil von Rod Pod in Bezug auf einzelne Pfosten besteht in der Möglichkeit, sie auf praktisch jeder Oberfläche zu installieren, einschließlich Stein- und Betonplatten und Holzpflaster. Gegenwärtig wird auf dem deutschen Markt eine große Anzahl von Rod Pods präsentiert, die sich in Design, verwendeten Materialien, Verarbeitung und Betriebseigenschaften unterscheiden. Der Preis für diese Produkte liegt in einem sehr breiten Bereich, was es für Anfänger noch schwieriger macht, eine Gattung zu wählen, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht und gleichzeitig etwas billiger als ein Gebrauchtwagen ist.

Zuvor wurden für die Installation von Karpfenruten gewöhnliche Ständer verwendet, die im Laufe der Zeit verbessert und zu einem Design kombiniert wurden, das als Rod Pod bezeichnet wird. Ohne sie ist ein erfolgreiches Karpfenfischen kaum mehr vorstellbar. Darüber hinaus erfüllen moderne Rod Pods viele zusätzliche Funktionen, die sich in einer Reihe von Konstruktionsmerkmalen unterscheiden, die sich auf den Preis und die Betriebsfähigkeiten auswirken. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie ein Rod Pod auswählen können.

Grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten von Rod Pods

Die Hauptaufgabe des Rod Pods besteht darin, die Stabilität der Installation von 2 bis 6 Karpfenruten auf jeder Oberfläche sicherzustellen. Dies können gewöhnliche Böden, Betonplatten, Asphalt, Steine ​​und Holzpflaster sein. Rod Pods bieten die Möglichkeit, elektronische und mechanische Bissanzeiger zu installieren, ihre Funktionalität sowie die Sicherheit teurer, lackierter Rohlinge. Moderne Rod Pods werden entsprechend der Anzahl der Stützen in zwei große Gruppen unterteilt:

  • mit drei Stützen
  • mit vier Stützen

Jede dieser Optionen hat Vor- und Nachteile. Rod Pods mit drei Stützen sind weniger stabil, aber Sie können den Neigungswinkel der Ruten relativ zur horizontalen Ebene leicht ändern. Dank des zentralen Drehpunkts oder des zylindrischen Knotens kann der Karpfen je nach Fangbedingungen um fast 90 Grad angehoben oder ins Wasser abgesenkt werden. Zum Beispiel werden beim Strom die Ruten angehoben, um den Leitungswiderstand zu minimieren. Und bei windigem Wetter können sie ohne Strömung zum Wasser geneigt werden, um den Wind von dicken Karpfenschnüren zu vermeiden. Das Anheben der Ruten ist auch vor dem Hindernis zwischen dem Rod Pod und dem Gewässer erforderlich. Dies kann ein Brückengeländer oder eine Wand aus Schilf und anderer Vegetation sein. Um die Stabilität zu erhöhen, sind einige Modelle mit Haken ausgestattet, die sich unter der Basis befinden. Sie können verwendet werden, um einen Eimer Wasser oder ein anderes Gewichtungsmaterial aufzuhängen, das die Struktur stabilisiert, indem der Schwerpunkt nach unten verschoben wird.

Achten Sie bei der Auswahl eines Modells mit vier Stützen auf die Anzahl der Pfosten unter den Sprossen, an denen die Halter oder Signalgeräte angebracht sind. Ein einzelner Pfosten kann keine ausreichende Stabilität bieten. Insbesondere wenn eine der extremen Angelruten zum Einhaken abrupt entfernt wird, können bei verbleibender Instabilität der Struktur Alarme ausgelöst werden, die Spannung der Leine ändert sich usw. Das Vorhandensein von zwei Gestellen, die eine U-förmige Struktur bilden sorgt mit der Sprosse für eine zuverlässigere Position der Ruten.

Es ist wünschenswert, dass die Mittelstange die Form eines Rahmens hat und eine Gleitstruktur aufweist. Mit dieser Funktion können Sie die Länge des Rod Pods anpassen und die Transportabmessungen des Modells minimieren.

Typen von Rod Pods

Rod Pod ist ein vielseitiges Gerät, das unter allen Bedingungen eingesetzt werden kann. Dieses Gerät ist in drei Typen unterteilt:

  • Klassische (Standard) Rod Pod
  • Sky Rod Pod
  • Niedriger Rod Pod

Der erste Typ wird auf Laufbrücke, Böschungen und am Ufer verwendet. Wenn Sie häufig auf Karpfen fischen und die Laufbrücke benutzen, ist der Kauf einer Schote ein Muss.

Sky Rod Pod wird verwendet, um sich im Wasser aufzustellen oder die Stangen nach oben zu richten. Dieser Typ hat eine gute Beständigkeit und wird häufig unter Hochwasserbedingungen verwendet. Der Körper des Geräts ist häufig teleskopisch, was die Bedienung vereinfacht.

Rod Pods mit geringer Passform unterscheiden sich von der Standardversion in größerer Stabilität. Mit einem solchen Modell hält Ihre Ausrüstung auch bei starkem Wind oder Regen zuverlässig.

Wenn Sie ein geräumiges Auto haben, mit dem Sie angeln gehen, können Sie sicher jedes Modell auswählen, das Ihren Bedürfnissen entspricht. In Fällen, in denen maximale Kompaktheit und minimales Gewicht erforderlich sind, sollten Sprossen und herkömmliche Ständer als Alternativen in Betracht gezogen werden.

Wenn Sie immer noch einen Rod Pod für Ruten kaufen möchten, wird empfohlen, ein Modell mit einer freien Anzahl von Rutenplätzen zu wählen. Nachdem Sie die Nützlichkeit und den Komfort dieses Geräts erkannt haben, werden Sie in Zukunft definitiv die Anzahl der verwendeten Spinnruten erhöhen.

Anzahl der Plätze für Ruten

Im Handel sind die gängigsten Arten von Rod Pods für die Installation von 3 oder 4 Ruten ausgelegt. Die Kapazität hängt von der Anzahl der Befestigungselemente für die Ständer an den Sprossen ab. In der Regel handelt es sich dabei um Schraubverbindungen mit einem Standardgewinde, an denen die Stoßstützen (hintere Stange) und elektronische Bissanzeiger (vordere Stange) angebracht sind.

Hier scheint alles einfach und klar zu sein. Es gibt jedoch eine wichtige Nuance, die beim Fischfang eine entscheidende Rolle spielen kann. Wir sprechen über zwei Möglichkeiten zum Platzieren der Befestigungen:

  • Die Anschlüsse sind an der vorderen und hinteren Querstange gleichmäßig verteilt.
  • Der Abstand zwischen den Gelenken an der hinteren Sprosse ist geringer als an der vorderen.

Die erste Option setzt die parallele Installation der Ruten voraus, die zweite die aufgefächerte Installation. Durch die gezackte Platzierung wird vermieden, dass sich die Leinen beim Einhaken und Spielen verfangen, insbesondere bei windigem Wetter, wenn auf der Strömung und unter anderen schwierigen Bedingungen gefischt wird. Erfahrene Karpfenangler haben in ihrem Arsenal zwei hintere Sprossen – für parallele und rollende Installation, die je nach Situation neu installiert werden können.

Ein weiterer ebenso wichtiger Punkt betrifft den Abstand zwischen den Befestigungen für die Halter. Zu klein kann dazu führen, dass sich übergroße Karpfenrollen berühren, was zu unerwünschten Folgen beim Beißen oder Schlagen führen kann. Lassen Sie sich jedoch nicht entmutigen. Positionieren Sie die Ruten einfach so, dass die Spulen nicht in einer Linie liegen, sondern nacheinander versetzt sind.

Das teleskopische Design der Beine bietet die Möglichkeit, den Rod Pod in horizontaler Position auf jeder unebenen Oberfläche zu installieren und den Neigungswinkel bei Modellen mit vier Stützen zu ändern. Mittlerweile statten fast alle Hersteller ihre Produkte mit Stützen aus, mit denen sich die Länge ändern lässt. Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen haben sie kleinere gefaltete Abmessungen, daher ist es bequemer zu transportieren und zu lagern.

Ergonomie von Rod Pods

Das Konzept von Rod Pod besteht darin, das Karpfenfischen zu einer Aktivität für Sybariten zu machen. Wer es mag, bekommt auch einen Angelpager. Damit verpassen Sie keinen Biss und befinden sich in einer Entfernung von 100 bis 150 Metern von den Ruten, und Sie werden nicht verschlafen. Darüber hinaus klingelt es nicht nur laut, sondern blinkt auch in der gleichen Farbe wie das Signalgerät der beißenden Angelrute. Für den Amateur bietet das Design des Rod Pods Optionen bei windigem Wetter, starken Strömungen und dunkler Tageszeit. Natürlich haben nicht alle Modelle sie gleich erfolgreich gelöst. Wenn Sie einen Ständer auf vier Stützen wählen, sollten Sie sich fragen, wie hoch die maximale Schärfe des Neigungswinkels des Ständers zum Wasser ist. Andererseits sollten bei hohen Strömen die Blanks so hoch wie möglich angehoben werden. Hier können Kommunikationsprobleme mit dem Bissanzeiger auftreten, und es sollte geprüft werden, ob sie bei diesem Modell beseitigt werden können. Es ist sehr gut, wenn der Ständer nachts von den Lichtspeichern leuchtet.

Materialien und Ausrüstung von Rod Pods

Moderne Rod Pods werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt, von denen die häufigsten sind:

  • Aluminium,
  • Edelstahl
  • Stahl.

Stahlkonstruktionen sind am widerstandsfähigsten, aber schwer und ätzend. Edelstahlmodelle bieten eine hervorragende Stabilität, rosten jedoch nicht, und dies ist ihr Hauptvorteil. Rod Pods aus Aluminium sind die leichtesten. Gleichzeitig korrodieren sie nicht und sind sehr widerstandsfähig, weshalb sie am beliebtesten sind.

Einige Angler sind vorsichtig mit Rod Pods aus Kunststoff. Bekannte Marken verwenden jedoch hochwertigen und langlebigen Kunststoff, der zuverlässig ist und gemäß den Betriebsregeln eine lange Lebensdauer hat.

Wenn Sie sich zum Kauf eines Rod Pods für Angeln entscheiden, achten Sie auf das komplette Set. Tatsache ist, dass einige Hersteller keine Rutenhalter liefern und diese separat erworben werden müssen. Dies hat seine Vorteile, da der Angler es aus dem Material auswählen kann, das er mag, die gewünschte Form, die am besten für seine Ruten und Angelbedingungen geeignet ist. Es ist wichtig, sowohl das Gewicht als auch die Abmessungen beim Zusammenklappen zu berücksichtigen, damit es bequem zu lagern und zu transportieren ist. Das Vorhandensein einer haltbaren und praktischen Abdeckung ist ein großes Plus. Schließlich ist ihm eine wichtige Aufgabe übertragen – den Rod Pod vor mechanischer Beschädigung zu schützen. Es ist gut, wenn der Bezug mit zusätzlichen Taschen ausgestattet ist, in die Halter und Bissanzeiger gefaltet werden können. So sind Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit vollständig und bereit zum Angeln.

Ständer, Rod Pods oder Drei Pods? Was auszusuchen?

In der Vergangenheit verwendeten Fischer Speere, die aus den Zweigen eines nahen gelegenen Baums geschnitten wurden, um zu vermeiden, dass sie Angelruten in ihren Händen halten.

Die Zeiten haben sich jedoch geändert, und diese einfachen Lösungen wurden durch multifunktionale Geräte in Form von Metallgestellen, Drei Pods und Rod Pods ersetzt. Aber was ist der Unterschied zwischen ihnen und für welche Fälle sind sie bestimmt? Lass es uns herausfinden.

Teleskopischer Ständer

Stände bleiben die beliebteste Lösung unter Anglern. Tatsächlich ist dies alles der gleiche Speer von Zweigen, der nur aus einem Metallrohr mit einem scharfen Ende besteht, das so konstruiert ist, dass es im Boden steckt. Im Rohr befindet sich eine Stange, die während der Bewegung eine Höhenverstellung ermöglicht. Am anderen Ende der Stange befindet sich ein Stangenhalter in Form der Buchstaben “U” oder “V”.

Die Vorteile dieser Option liegen auf der Hand:

  • Das einfachste Design
  • Schnelle und einfache Installation – einfach in den Boden stecken
  • Niedriger Preis
  • Passt für die meisten Ruten
  • Nimmt ein Minimum an Platz ein, so dass es in einem normalen Stangengehäuse und sogar in einem Rohr transportiert werden kann.
  • Bietet eine gute Stabilität der Rute bei Wind und starken Bissen
  • Im Falle eines Bisses kann der Angler die Rute in einer Bewegung vom Träger entfernen.

Im Allgemeinen ist dies eine großartige Option für das schnelle Angeln mit einer Posenrute oder Feederrute für Angler, die Wert auf Mobilität legen und nicht viel Angelgerät verwenden. Leider kann dieser Pfosten nicht auf Beton- oder Holzstegen und Docks installiert werden.

Rod Pod

Diese Art von Stand ist hauptsächlich für das Karpfenfischen gedacht, kann jedoch leicht für andere Arten des Grundangelns angepasst werden, beispielsweise zum Fischen mit einer Futterrute.

In der klassischen Version hat der Rod Pod vier Teleskopbeine. Das Hauptmerkmal sind jedoch die vorderen und hinteren Ständer mit U- oder V-förmigen Rutenhaltern, die durch Bissanzeiger ersetzt werden können. Somit liegt die Rute nicht auf einem Stützpunkt, sondern auf zwei, ohne den Boden mit dem Griff zu berühren. In diesem Fall wird der Neigungswinkel der Rute durch den Neigungswinkel der Stangenschale selbst durch Einstellen der Teleskophülle eingestellt. Wenn Sie beispielsweise die Stangen anheben müssen, senken wir die Hinterbeine ab und heben die Vorderbeine an. Wenn wir sie horizontal machen möchten, stellen wir sie einfach auf die gleiche Länge ein.

Sie können auch Rod Pods mit drei Stützen zum Verkauf finden. Es gibt einen gemeinsamen Stativständer wie ein Fotostativ mit Teleskopbeinen, der an einem gemeinsamen Rahmen angelenkt ist, wo wie im ersten Fall der vordere und hintere Ständer mit Stangenhaltern platziert sind. Der Neigungswinkel der Stangen wird durch das Scharnier bestimmt, und die Teleskopbeine werden zur Installation auf unebenen Oberflächen verwendet.

Ein hochwertiger Rod Pod mit 4 Stützen bietet maximale Stabilität auf jedem Boden, sodass die Ruten sowohl vor starkem Wind als auch vor den Bissen großer Fische maximal geschützt sind. Modelle mit drei Stützen weisen eine geringere Stabilität auf, sind jedoch an Orten bequemer, an denen nur sehr wenig Platz zum Angeln vorhanden ist.

Vorteile von Rod Pod:

  • Gute Stabilität
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Die Fähigkeit, Bissanzeiger zu installieren
  • Maximaler Schutz gegen starken Wind und große Fischbisse.

Nachteile von Rod Pod:

  • Nimmt viel Platz am Ufer ein
  • Große Dimensionen
  • Schwer
  • Nicht geeignet für Fuß- und kurze Angeltouren.
  • Relativ hoher Preis
  • Die Entfaltung dauert relativ lange

Im Allgemeinen ist dies eine ausgezeichnete Option für lange Angeltouren an einem Ort, insbesondere wenn es leicht mit dem Auto zu erreichen ist, wo sich ein Platz für ein Rod Pod befindet.

Drei Pod

Ein Drei Pod wird am häufigsten für eine Feederrute verwendet. Dies ist eine Art Stativ mit drei Stützen mit Teleskopbeinen, an deren Basis sich ein Scharnier mit einem Rutenhalter in Form eines Kamms befindet. Tatsächlich ist dies das goldene Mittel zwischen dem Teleskopständer und Rod Pod.

Vorteile von Drei Pod:

  • Ziemlich stabil
  • Für die Installation ist nicht viel Platz erforderlich
  • Es kann auf jeder Oberfläche installiert werden
  • Schnell faltet und entfaltet
  • Relativ leicht
  • Nimmt während des Transports nicht viel Platz ein
  • Relativ billig
  • Geeignet für fast alle Arten des Fischens.

Im Allgemeinen eine großartige Option für kurzes und langes Angeln an einem Ort, der mit dem Auto erreicht werden kann. Aufgrund seiner Mobilität und seines geringen Gewichts kann es jedoch an Orten eingesetzt werden, an denen Sie lange laufen müssen.

Zusammenfassung

Die Wahl einer Art von Rod Pod ist keine leichte Aufgabe, insbesondere angesichts der Fülle an Modellen in einer Vielzahl von Designs und einer großen Preisspanne. Zusätzlich zu den offensichtlichen Kriterien werden in diesem Artikel jedoch auch einige Nuancen erwähnt, die manchmal vergessen werden. Zum Beispiel der Abstand zwischen den Haltern, der bestimmt, ob sich die Rotoren der Spulen während der Drehung berühren. Dies ist besonders wichtig, wenn Baitrunner verwendet werden. Das wichtigste Kriterium sind die Fangbedingungen. Auf engstem Raum ist es besser, sich für ein Modell mit drei Stützen zu entscheiden. Wenn genügend Platz vorhanden ist, bieten die Optionen mit drei Stützen eine höhere Stabilität. Das bestmögliche Gleichgewicht zwischen Stabilität, Haltbarkeit und Gewicht bietet schließlich eine Art von Rod Pod aus Aluminiumlegierungen.

Useful Video: Das Rod Pod für alle Fälle?! Wir packen das CMT Pod von Strategy aus


Hallo, alle Angelfans! Hier, auf meiner Seite und meinem Blog bin ich froh mit euch mein Hobby zu teilen. Fischen ist die Sache jedes echten Mannes. So mit Spaß werde ich alle meine Erfolge und Misserfolge berichten, Geschichten, die mit Angeln verbunden sind, erzählen. Jeder, der damit beschäftigt ist, hat Vieles den Anfängern zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Jagdhose Test 2021: Die besten 5 Jagdhosen im Vergleich

[pricingtable id='5981'] Wählen Sie die besten Jagdhosen im Vergleich[modalsurvey id="1895452761" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Jagdhosen im Vergleich [survey_answers id="1895452761" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="1895452761" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="1895452761" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="1895452761" qid="1" aid="1"…

Schwimmweste Test 2021: Die besten 5 Schwimmwesten im Vergleich

[pricingtable id='6184'] Wählen Sie die besten Schwimmwesten im Vergleich [modalsurvey id="2041410246" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Schwimmwesten im Vergleich [survey_answers id="2041410246" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="2041410246" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="2041410246" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="2041410246" qid="1"…

Feldbett Test 2021: Die besten 5 Feldbetten im Vergleich

Die besten Feldbetten im Vergleich

[pricingtable id='4058'] Wählen Sie die besten Feldbetten [modalsurvey id="61965320" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Feldbetten [survey_answers id="61965320" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="61965320" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="61965320" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="61965320" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hängematte Test 2021: Die besten 5 Hängematten im Vergleich

Die besten Hängematten im Vergleich

[pricingtable id='4288'] Wählen Sie die besten Hängematten [modalsurvey id="703990801" style="flat"] Die Wahl des Kunden: die besten bewerteten Hängematten [survey_answers id="703990801" style="plain" data="score"] Benutzer haben diese Umfrage beantwortet. Bitte helfen Sie uns, diese Bewertung zu verbessern! [survey_answers id="703990801" style="piechart" legend="true"] [survey_answers id="703990801" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer_percentage"] der Benutzer wählten [survey_answers id="703990801" qid="1" aid="1" style="plain" data="answer"], [survey_answers…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.